1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

heitere Sexualität!

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von heugelischeEnte, 7. Januar 2017.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.909
    Ort:
    Eiszeit
    Werbung:
    Jedes Kind wartet auf Sexualität, ja die
    Informationen über Sexualität wertet es am Höchsten....

    Fraglos entwickelt sich Sexologie innerhalb der Wechselwirkung
    von Träumen und Rolle.

    Soll Ethik in dieses Thema entsteht Esoterik!

    Es gibt auch Anweisungen für Erwachsene,
    die aber sind nur unter sich Vertrauten
    auszutauschen, das okkulte Yanatantra
    kann nur unter Weisen praktiziert werden.
     
  2. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.439
    Wenn Du das Vajra-Yana Tantra meinst.... Nunja, genaugenommen ist jedes der Tantras (wovon es ja ne Menge gibt) "okkult" und kann nur unter "Weisen" praktiziert werden.
    Fraglich hier allerdings, weshalb auch in diesem Kontext, schon wieder Sexualität ins Spiel kommt. Denn die erste Hürde dabei ist ja doch, eben OHNE Sexualisierung die Tantras zu betrachten.
    Gerade das Vajra-Yana arbeitet mit "geistigen Vereinigungen" und Aspekten, die keine weltlich geschlechtliche Sexualität innehat.

    Anders als "Hindus" Formen, oder gar die Arten des Kularnava, bzw auch die Karpuradi-Stotra.
    Allerdings ist auch dies, alles andere als "heitere Sexualität", weil hierbei das profane UND das Sakrale gleichzeitig aufeinandertreffen.
     
    raxargakhai gefällt das.
  3. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    12.591
    Gibts da eine Bedienungsanleitung für heiteren Sex? Wahrscheinlich nur in indischer Sprache, ansonsten einfach davor einen Joind reinziehen, das ist dann für jeden unkompliziert.:D:ROFLMAO::rolleyes:
     
    raxargakhai und starman gefällt das.
  4. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    6.439
    Neiiiin, leider nicht :) Dafür ne Menge Atemtips, Philosophi, Händchenhalten und Chi Lehre. Keine Mumus, keine Pimmel (erstmal)

    Ja, das mit dem Joint ist garkeine so schlechte Idee. Anstelle dessen aber doch ein Shilum und zeremoniell geraucht. Dann könnte es wirklich zu "heiterem Sex" kommen, wenn auch anders, als man meint *g*
     
    raxargakhai gefällt das.
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.909
    Ort:
    Eiszeit
    Profan ist willentlich, und sakral ist Verzicht....

    hast du einen Unterschied zwischen "Profan" und "Rolle"?

    ohne meditative Mentalität zwischen Mann und Frau
    ist das Thema, so denke ich, "gegessen".

    Mumu und Pimmel ist ja nur eine Situation,
    für das gibt es planeten, die das regeln,
    dass muss man nicht "sehen"

    Man kann Tantra nicht "sehen", dass ist ja die schwarze Magie....

    Meditative Fähigkeit ist eindeutig das A und O im Tantra,
    im Tantra kann auch Jesus brausen gehen. ;-)
     
  6. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    12.591
    Werbung:
    Ge nie ins Tal, sondern auf den Berg.
     
    starman gefällt das.
  7. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.602
    Das innere Kind ist der indischen Sprache nicht mächtig, ist auch nicht nötig. :D
    Für "heiteren Sex" oder wie man es denn nennen will, gibt es eine Muttersprache, und das ist Berührung. Liebe und Berührung, that's it. :D
     
  8. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    11.276
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Yep, nur so kann sich Kundalini um die süßen Äpfelchen der Erkenntnis schlängeln. :weihna2

    :oops:


    :D
     
    starman und urany gefällt das.
  9. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.909
    Ort:
    Eiszeit
    ich habe mein inneres Kind umgebracht, und seit dem bin ich glücklich.
    mein persönlich innewohnendes innere Kind.....

    Wer sonst sollte mein innere Satan gewesen sein, wenn nicht
    ich als persönlicher Möchte-gern-Eingeweihter.
     
    the_pilgrim gefällt das.
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.909
    Ort:
    Eiszeit
    Werbung:
    Ego auflösen, :) Das Ego setzt sich einen Helm auf,
    nennt sich Kind, und ist alles andere als Sexologie tauglich...hahhaahahah

    gewschweige denn ist Alchemie für das "Kind" je ein Thema,
    es würde sofort Schimpf und Schande für jeden Alchemisten haben,
    wenn es nur einen "Wind" davon kriegt.
     

Diese Seite empfehlen