Gemeinsamer Kühlschrank - Essen gehört allen?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von linathe, 17. Februar 2015.

  1. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Werbung:
    Das wäre mir am liebsten, aus der ScheiBe des Lebens, aus dem Mist, den man mitbringt, aus dem Müll sofort Kompost machen und Humus und darauf was Neues ziehen ... ist aber zuerst INNEN nötig, nur im AUSSEN wirds wieder nur Egokosmetik ... Gemüsehandel ist Schwerstarbeit, da bleibt keine Zeit für persönliche Entwicklung/Therapie etc.
    ...
     
  2. sage

    sage Guest


    Frei nach dem Motto...und ginge morgen die Welt unter...würde ich heute noch Kresse säen...oder doch nur von Weitem sehen?
    Vielleicht sollte man sich auch den Slogan zum Motto machen Meine Kresse, Deine Kresse..Kresse ist für alle da...
    Ganz schön kress das Ganze...

    Sage
     
    Urajup und MelodiaDesenca gefällt das.
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.252
    Wer einen Garten sein Eigen nennt und pflegt, erspart sich den Therapeuten. Immerhin. :flower2:

    Kresse mein, Kresse mein
    Du grünlich, hübsches Dingelein
    Meine Seele sollst du läutern
    Du Schönste, aller Kräuter.

    :D

    Lg
    Juppi
     
  4. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Man kann natürlich auch das 11. Gebot achten...Du sollst nicht Deines Nächsten Kresse verzehren...


    Sage
     
    Urajup gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden