Gemeinsamer Kühlschrank - Essen gehört allen?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von linathe, 17. Februar 2015.

  1. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.893
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Nein!

    Aber!
    In einer Patchworkfamilie läuft vieles anders...da ist die Kresse das kleinere Übel?
     
  2. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    ALSDORF
    Wenn in einer kleinen Familie das schon zu einer Grundsatzdiskussion führt, dann braucht sich über die Weltpolitik nicht wundern.
    in Liebe Gida
     
  3. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Ich glaube, wenn ich Zettelchen im Kühlschrank an den Lebensmitteln anbringen würde, dann bekäme ich Nachrichten zurück wie "Bin zwar nicht soundso, lecker war´s trotzdem!", aber mein Teenager-Nachwuchs hat eh mehr Ähnlichkeit mit einer Heuschreckenplage als mit Menschen.:barefoot::D

    Kauf halt mehr Kresse, dann bekommen alle Vitamine. Ansonsten finde ich schon, dass man in der Familie die Besitzrechte der anderen respektieren sollte und erst mal fragt, bevor man sich etwas nimmt.
     
    SPIRIT1964 und Ruhepol gefällt das.
  4. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Wenn ihr reich genug seid, könntet ihr von dem, was alle mögen, so viel kaufen, dass es für alle reicht. Das wär fair für alle.
    Ferner könntest Du, könntet ihr, die Tochter fragen, wie sie das sieht.

    Meiner Meinung nach geht es aber nicht um die Kresse.

    Das sieht man daran, dass, statt eine einfache Lösung zu finden, Du hilflos bist, was richtig ist. Bereits Du und Dein Mann, ihr seid beide nicht ganz korrekt - seine mangelnde Korrektheit bemerkst Du teilweise, Deine gar nicht. Es dauert in der Regel ein paar Jahre bis man sich dabei auf die Schliche kommt und kann auch nur vor Ort mit einem super guten Coach gelöst werden.
    Fieser Alltag.
     
  5. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Für dumme Sprüche reichts leider immer.
    Für echte Hilfe nicht, oder?
     
    SPIRIT1964 und Icelady gefällt das.
  6. Lincoln

    Lincoln Guest

    Werbung:
    Ich kannte das Problem selbst und meine Konsequenz war: Der Kühlschrank ist für mich Tabu (In deinem Fall würde ich mich für die Tochter, den Mann oder den Kühlschrank entscheiden)
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    11.856
    Ich schlage vor daß ein Bewohner der ein Lebensmittel in den Kühlschrank stellt das er oder sie für sich alleine reservieren möchte einen Zettel dranmacht "Kresse von xy, bitte stehen lassen"
     
    flimm gefällt das.
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Mausefalle drauflegen... :D Wer schreit, hat geklaut... :)

    LG
    Grauer Wolf
     
    Fenfire gefällt das.
  9. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.252
    Nun ja, verstehen würde ich das insofern, wenn die Kresse EXTRA für deine Tochter mitgebracht wurde, weil sie diese für ein besonderes Gericht/Mahl braucht. Dann muss ein anderer nun diese Kresse nicht unbedingt essen. Sie wäre vermutlich auch gar nicht da, wenn deine Tochter diese nicht bestellt hätte??
    Ich würde auch nicht erbaut sein, wenn mein Mann mir z.B. Eier für einen Kuchen mitbrächte, die dann meine Tochter für ein Omlette in die Pfanne haut.....Also nicht, dass ich etwas gegen das Omlette hätte, sondern es würden mir einfach die Eier für den Kuchen fehlen....

    Lg
    Urajup
     
    naglegt gefällt das.
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.049
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Wie soll denn hier "echte Hilfe" aussehen?
    Glaubst du es ist hilfreich der TE zu unterstellen dass es ihr gar nicht um die Kresse geht? Ich gehe davon aus dass sie dies selbst weiß wenn es so ist, dass sie aber ihre Gründe hat hier nicht darüber zu sprechen, sondern nur über die"Kresse-Geschichte", die nicht wirklich plausibel erklärt wurde.

    R.
     
    flimm gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden