1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frisch gepresste Säfte und Smoothies

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von lumen, 11. Januar 2013.

  1. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:
    Hallo an alle die gerne Saften.

    Ich habe einen Entsafter von Keimling, und es ist echt Arbeit den wieder sauber zu machen, doch die Säfte sind göttlich.

    Kennt ihr spezielle Rezepte?

    Mein heutiger Saft besteht aus Sellerie, Apfel, Karotten und Orangensaft.

    Lg
    Lumen
     
  2. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Weltenbummler
    Keiner der Säfte presst????

    :)
    Lumen
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Eine Zeitlang habe ich täglich einen guten Liter frischgepressten Karottensaft getrunken.
    Die Karotten hatten wir in meinem damaligen Lehrbetrieb ein Jahr lang in der Pause selber angebaut und hochgezüchtet (habe Gärtnerin gelernt) und dementsprechend viel Gemüse gabs damals mitzunehmen.

    Schmeckt um etliches besser als die schon fertigen Karottensäfte.

    Später habe ich mir ab und zu mal selbstgepressten Apfel-Kartottensaft (1:1) gemacht.
    Schmeckt noch besser.

    gSalatGurkensaft auch probiert...ist nicht so toll.
    :zauberer1
     
  4. ethacarinae

    ethacarinae Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    254
    Ich habe auch einen Entsafter und mache damit fast jeden Tag frischen Saft.

    Ich nehme auch Karotten, Äpfel, Birnen, Orangen und wenn ich welche habe, auch Kiwi, schmeckt sehr gut!

    LG
     
  5. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Doch, doch, immer wieder gerne. und auch am liebsten Karotten, - dazu rote Rüben (am besten kurmäßig im Herbst, da blutreinigend), Äpfel oder Birnen. Gerne auch mit etwas Zitrone oder einer halben Orange.
    Auch wichtig: Vitamine brauchen Fette, damit sie auch wirklich gut aufgenommen werden können. Deswegen kommt in den Karottensaft ein Tropfen Olivenöl.
     
  6. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    Blaube Trauben schmecken auch ganz ausgezeichnet. Am besten 50:50 mit Wasser verdünnt.
     
  7. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Weltenbummler

    Gurke mit Limetten und 2süßen Äpfeln.
    Schmeckt echt lecker, wobei ich auch eher ein Fan von Gurken bin.
    Im Sommer geeiste Gurkensuppe...ahhhh und dann noch der Gurkensaft mit Limetten und Äpfeln....*leckerschmeckermundabschleck*.


    Hier noch ein Rezept das Arteriosklerose vorbeugt:
    10 Spinatblätter
    2 grüne Paprikaschoten
    2 Kiwis

    vor den Mahlzeiten trinken
    Ist reich an Vitamin C, B1 und B6
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2013
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich werfe alle Obstsorten in den Entsafter, die ich habe (einzeln oder gemischt), und ansonsten nur Karotten. Die "grünen Smoothies/Säfte" mag ich nicht, da graust mich schon die Optik.

    Es gibt auch einige Rezeptbücher, einfach mal bei amazon schauen. Manche kann man ja auch gebraucht dort bekommen.
    R.
     
  9. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Weltenbummler
    Hi,hi...

    dann fehlt dir auch nichts in dem Zusammenhang.

    Ich hatte ein Vorliebe für Grün.
    Mir hat das Chlorophyll(schreibt man das so?) wohl gefehlt, auch Vitamin B12, was ich dann mit Algen..auch grün, wohl geheilt habe.
    Jetzt graust mir vor Algen, doch in der Zeit habe ich sie "Kiloweise" verschlungen.

    Am einfachsten ist es natürlich, Obst und Gemüse, das übrig ist zu saften.:)

    Manchmal fehlt mir aber der besondes leckere Kick, und Abwechslung.
    Manches schmeckt schon sehr nach Erde...bbrr.....

    lg
    Lumen
     
  10. Gewittersonne

    Gewittersonne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo ihr!
    Ich finde am besten passt Apfel mit Sellerie, und Karotten.
    Zitrone natürlich auch immer dabei.
    Ich mache auch immer eine Prise (nur eine Prise) Salz mit hinein, und manchmal auch ein paar Gewürze.
    Zb. Bei den Äpfeln ein wenig Zimt, oder Cardamon ;)

    LG Gewittersonne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen