1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoteriker haben ein Problem

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Springmond, 4. April 2005.

  1. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Werbung:
    Sie predigen die Toleranz und leben das exakte Gegenteil. Die "Erleuchtung" bleibt dabei ein frommer Wunschgedanke.
     
  2. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Alle?

    Gruß von RitaMaria
     
  3. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Hi,

    vorab: ich mag keine Verallgemeinerungen.
    "Die Esoteriker" bestehen aus einer Summe von total unterschiedlichen Menschen, und diese Menschen sollte man nicht als Gruppe, sondern als Individuen betrachten.

    Ich sehe für mich persönlich (bin ich Esoterikerin? Nein...) als wichtig an, daß ich weiß, daß NIEMAND perfekt ist...und daß ich für MICH daran arbeite, meine Fehler zu verringern.

    Lg,

    Shanna
     
  4. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Hmmm....am gleichen Maßstab gemessen, an dem du andere mißt: Ja !!
     
  5. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Hallo Isisstern,

    und nach "meinen" Maßstäben? *neugierigbin*

    Lg,

    Shanna
     
  6. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Werbung:
    Am frühen morgen schon besoffen, das ist traurig.
    Kehr um und tu Buße...
     
  7. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    :sekt:
    :sekt:
     
  8. zauberweib

    zauberweib Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    387
    Ort:
    franken
    tja meine liebe, solche lügen solltest du besser nicht verteilen. du greifst mich hier persönlich an, da auf nachfragen bisher ein alle? alle! kam. bei alle bin ich mitgemeint und ich predige definitiv KEINE toleranz. ich VERABSCHEUE toleranz da es eine heuchlerisch-arrogante lebenseinstellung ist.
    was ich mir wünsche ist AKZEPTANZ und wenn ich wegen meines glaubens (oder warum auch immer) angegriffen werde, dann wehre ich mich mit allen mir zur verfügung stehenden mitteln.

    also hör auf so eine scheisse daherzulabern du dummes bescheuertes weibsbild.

    so - vielleicht fällt dir JETZT ja mal auf, wie weit ma mit verallgemeinerungen und vorurteilen kommt.

    zauberweib, stinksauer!
     
  9. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597

    Find ich gut! Endlich fühlt sich mal jemand so wie ich mich manchmal fühle !!!
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Wer pauschalisiert, ist keinen Deut besser :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen