1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vatikan akzeptiert inzwischen die Esoterik

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Andri, 10. September 2006.

  1. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Werbung:
    Man kann nicht mehr behaubten das die Katolische Kirche die Esoterik ablehnt, durche zufal fand ich diesen Bericht das ist doch schon mal was und bedeutet sicher Fortschit in der Welt der Frommen.

    Andri

    Vatikan: Päpstliche Universität richtet Esoterik-Lehrstuhl ein
    Die Päpstliche Universität Angelicum richtet einen eigenen Lehrstuhl für Sekten und Esoterik ein. Die Stelle, deren Zuständigkeit mit "Nichtkonventionelle Religionen und Spiritualitäten" umschrieben ist, wird nach Angaben der Hochschule am 18. Mai mit einem Festakt eröffnet. Daran soll auch der Präsident des Päpstlichen Kulturrates und des Rates für den interreligiösen Dialog, Kardinal Paul Poupard, teilnehmen.

    Als ersten Dozenten für den neuen Lehrstuhl hat die von Dominikanern geleitete Universität den deutschen Religionshistoriker Michael Fuss verpflichtet. E …

    weiter …: Quelldokument
     
  2. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    ja das haben sie doch schon vor längerem bekanntgegeben?! jedenfalls war es nur eine frage der zeit,und ich wage es optimistisch zu sein in der hinsicht. er macht das schon,unser papi =)
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Ist doch die Frage, was sie da lehren. FÜR Sekten und Esoterik wohl eher nicht, eher als Aufklärung darüber. Und ob das dann wirklich objektiv ist, möchte ich bezweifeln. Aber alles ist möglich ! ;)
     
  4. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Na dann gibt es ja wohl bald Papstbierkrüge mit Pendel drauf. Alles ist meglisch :party02:
     
  5. nuncsonus

    nuncsonus Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    am Waldesrand und dann gleich dazwischen

    Dann pendelt er vielleicht aus, ob er einen oder zweeee Schluckerl nehmen soll ?:beer3: :roll: ?:teufel:
    Hi hi hi na, denn........Niemand weiß´s....:foto:
     
  6. Freundin777

    Freundin777 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Auch die christliche Lehre IST esoterisch!!!!!

    Man sollte sich eben mit den Dingen beschäftigen....

    Tut mir leid, aber manche Aussagen rufen in mir heftistes Kopfschütteln hervor!

    liebe Grüße
    die Freundin
     
  7. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Die katholische Kirche erkennt die evangelische noch nicht mal als "Kirche" sondern nur als Glaubensgemeinschaft an. Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass es da einen "Fortschritt" in Richtung der Esoterik gibt, wie ihr sie hier begreift?

    Hier etwas aus einer kürzlich herausgegebenen "Glaubensnote" der katholischen Kirche:

    "1.) Die katholische Kirche befürwortet die Religionsfreiheit, d.h. die freie Wahl der Religion.
    2.) Frei entscheiden kann sich ein Mensch nur, wenn er die Wahrheit annimmt.
    3.) Die Wahrheit ist einzig in der katholischen Kirche zu finden."


    Von Akzeptanz anderer Religionen, geschweige denn der hierzulande üblichen Esoterik kann man nun wirklich nicht sprechen...
     
  8. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220

    Da muss ich dier beflichten, ich kann mich an einen Fall der sich hier im Forum abspielte erinnern. Da hat jemand über seine geistigen Erfahrungen berichtet, sie bekam mermals den exozismus angeboten und man schickte ihr mehrmal ber Email den Koran weil sie Vom Teufel bessen währe. So gesehen macht die Kirche riesige Fortschritte,wen sie jetzt die Esoterik anerkennt. Aber doch auch nur weil die Esoterik inzwischen ein Wirtschaftfacktor ist, und die Religion auch davon Profitieren will.

    Andri
     
  9. Frater 543

    Frater 543 Guest

    "Er sagte auf Anfrage, Inhalt der im Wintersemester beginnenden Lehrveranstaltungen solle ein religionswissenschaftlicher Zugang zu New-Age-Bewegungen und «konfliktträchtigen Orientierungen» abseits der etablierten Glaubensrichtungen sein."

    Ja, nee, klingt wirklich, als würde man sich objektiv mit dem Thema auseinandersetzen wollen.... :wut2:

    @nina3 Unser "Papi" war bevor er Papst wurde Leiter der "Kongregation für Glaubensfragen", was nichts anderes ist, als die moderne Inquisition, die anstelle von Scheiterhaufen die Medien nutzt.

    Aufwachen!!! Bevor die Kirche die "New-Age-Bewegungen" akzeptiert, wird Galilei heilig gesprochen! Man, man, man...
     
  10. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.311
    Werbung:
    Der Papst lehnt letztlich sogar Mystizismus ab. Was immer das sein soll was da eröffnet wird, wird nicht dazu gedacht sein, sich mit esoterischen Lehren auseinanderzusetzen, sondern eher arme Menschen wie die meisten in diesem Forum wieder zurück auf den richtigen Weg zu bringen. Wenn es um Esoterik und Sekten gehen soll, wird doch schon klar, dass beides in einem ähnlichen Licht gesehen wird. Ich sage nur TEUFELSWERK :firedevil :D
    Ich würde jede Wette eingehen, dass der Vatikan keinen großen Unterschied zwischen kindischem Satanismus und der Lehre eines Ramana Maharshis macht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen