1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik eine Krankheit?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Absolution, 10. Januar 2008.

  1. Absolution

    Absolution Guest

    Werbung:
    Ich glaub, dass alle Esoteriker geisteskrank sind..., zu diesem Schluss bin ich nach langer, tiefer Überlegung gekommen und ich mein es ironischerweise ernst was ich hier schreibe!
     
  2. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    Naja. Krank? Es gibt mehrere Gruppen: die Spinner welche Geister sehen und Gott oder änliches hören, solche, die Esoterik nur Interessant finden und solche, die sich mit der wirklichen Esoterik befassen ohne dieses Geisterzeugs und Auserirdischen schwachsinn.

    Grüsse, der allwissende Deus :weihna1
     
  3. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Grundsätzlich würde ich dir erstmal garnicht widersprechen.
    Das jeder Geisteskranke ein Esoteriker ist, würdest du aber wahrscheinlich
    nicht annehmen. Trotzdem sollte man klären wovon man spricht, nicht wahr?
    Was also ist Geisteskrankheit? Das Pendant dazu wäre der gesunde Geist!
    Aha, da liegt also das Problem! Wo findet man einen gesunden Geist?
    Rein, unverdorben und gleichzeitig ausgereift. Nein, nein! Liebe Absolution!
    Wir sind allesamt auf unsere ureigenste Weise Gesiteskrank. Der eine mehr,
    der andere weniger. Da macht der Esoteriker nunmal keine Ausnahme.
    Also was soll ich nun grossartig sagen zu deinem Post ... ??
    Konkret krass Korrekt, Absolution!


    Euer auch nicht ganz dichter Ischariot
     
  4. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Na, na! Den "allwissenden Deus" nehm ich dir aber nicht so ganz ab.
    Der Allwissende wüsste nämlich, das der Ausserirdische in deinem letzten
    Satz ein kleiner welcher wäre und der Schwachsinn in unserer Welt ohne
    Zweifel gross geschrieben werden muss.
    Soviel zur Allwissenheit ... :ironie:


    Euer, sich manchmal an keinen Worten stossender Ischariot
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Sowas sagen nur Leute, die keine Ahnung von der Materie haben...Aber solche werden es wohl nie lernen! :clown:
     
  6. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    Werbung:
    Da kein Bedarf ist. Ich habe dafür Kollegen... :schnl:

    Ich habe meine Fähigkeiten, welche nicht jeder besitzt. Aber Geister sehe ich keine, trotz extremen luziden Träumen, Vorahnungen und seltsame Wirkung auf meine Umwelt...

    @Ischa:

    Allwissend ist relativ. Kennst du Hamlet 2. Akt, 2. Szene? So ungefähr könnte man das auch mit der Allwissenheit sehen. Natürlich widerspricht das wieder meinen Aussagen und Anfechtungen in anderen Threads, jedoch sei zu beachten dass es mich im Gegensatz zu dem anderen Diskusionsthema auch wirklich gibt :weihna1

    Natürlich verstehst Du das ich das alles nur zum Spass und als leichte Provokation ohne weiteren Hintergedanken schreibe, um mich an den darüber Erbosten zu ergötzen...

    Grüsse, Deus
     
  7. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Oh, wie gut ich das nachvollziehen kann ... he, he, he! ;)
    Aber da du gerade Hamlet ansprichst ...

    "Scheint, gnädige Frau? nein, ist! Mir gilt kein - scheint!
    Nicht bloss mein düsterer Mantel, gute Mutter, noch die
    gewohnte Tracht von ernstem Schwarz ist's ...
    ... was wahr mich kundgibt!!"

    ... sehr schöne und tiefsinnige Worte, die der olle Shakespear dem jungen Prinzen in den Mund legte.

    Dir das Deine - Mir das Meine - Das andere für die Kollegen! :lachen:
    ... mit der Tatsache - keine Ahung zu haben - lässt sich's doch gut leben, nicht wahr?


    Euer naiver Ischariot
     
  8. Deus

    Deus Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Basel
    Auch das ist relativ. Eigantlich kann man Relativität auf fast alles beziehen...

    Noch was:

    Sprächen die Menschen nur von Dingen, die sie verstehen, so wäre das Schweigen unerträglich.
     
  9. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Wenn die Esoterik ihre Gedanken und Gefühle schweifen lässt, den Menschen nur Gutes tun will, sollen mit die gewissen Ticks der Menschen, die auf anderen Gebieten ja auch zahlreich vertreten sind, recht sein.

    Aber die Satansanhänger muss ich nicht haben. Für meine Begriffe geht das zu weit. Satanskulte sind gefährlich. Es gibt auch Satansgebote, die man ganz einfach vergessen kann. Nur Widersprüche. Aber der Satan kann sich alles an Schlechtigkeiten erlauben. Er ist ein intelligenter Verführer und man muss sich vor ihm hüten. Meine Meinung.

    Die schwarze Magie ist auch nicht ungefährlich.

    Auch bei den Kartenlegern findet man viel Schalatanerie. Da spreche ich sogar aus Erfahrung. Ich weiß nicht, ob es auch seriöse Kartenleger gibt.
    Manche sind sehr sympathisch und vertrauenswürdig. Solche habe ich auch kennen gelernt. Ich gehe gern auf die esoterische Messe z.B.. Die orientalischen Gerüche und die sphärische Musik haben es mir angetan.

    Die Esoterik ist eigentlich etwas künstlich Zusammengewürfeltes, aus vielen Religionen heraus.
    Die Menschen sind normalerweise in Ordnung, wenn sie nicht unbedingt damit Geld machen wollen.

    Vielleicht wird die Esoterik zur Krankheit, wenn mansich mit der schwarzen Seite zu stark beschäftigt. Die Karten können auch dazu führen, dass man keine selbständigen Entscheidungen mehr treffen kann.

    Natürlich weckt die Dämonie die Neugierde, doch man sollte sich nicht allzu oft in ihre Nähe wagen. Man kann hineingezogen werden. Nach einiger Zeit lernt man dann den Teufel real kennen. Schaut Euch einmal "Rosmaries Baby"
    von Polansky an! Es soll eine wahre Geschichte sein. Seine Frau musste diesen Verrat an der Sekte mit dem Leben büßen. Und die Hauptdarstellerin ist in dieses Milieu über ihren Mann hineingeraten. Sie hat alles erlebt, was eben einen normalen Menschen zum Teufel macht: Lug, Trug, Missbrauch und Vergewaltigung,......

    Die Esoterik kann aber über gewisse Bücher sogar Balsam für die Seele sein. Ich habe seinerzeit viele Bücher von Detlefson gelesen, "Krankheit als Weg" z.B.,etc.

    Ich habe viel Esoterik in mir, wahrscheinlich mehr als mir bewusst ist. Manchmal macht sie sich auch in meiner Lyrik bemerkbar, auch in meinen Malereien. Und schließlich bin ich hier im Esoterikforum. Hier gibt es auch ein paar Spinner, aber auch besonders liebe Menschen, die ich nicht mehr missen möchte. Ich bin zufrieden und fühle mich gesund.

    Das wars und es ist wieder spät geworden.

    Gute Nacht

    eva07
     
  10. Goth sei Punk

    Goth sei Punk Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    317
    Werbung:
    Warum muss in regelmäßigen Abständen ständig so ein provozierender Spinner hier aufkreuzen??
    Wenn Du wenigstens eine Frage gestellt hättest, zusätzlich zu Deiner Aussage.
    Aber ne, Hauptsache den Troll spielen und rumspammen!

    Sage mal, geht Dir einer ab dabei?
    Oder brauchst Du sowas um Dein Selbstbewusstsein zu stärken?

    Stören tut es mich ja nicht wirklich, aber ich frage mich warum man so einen Scheiß macht!?

    Schmunzelnde Grüße GsP
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen