1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine hypothetische Frage: Wie würdest Du ein eigenes Forum führen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sunnygirl, 8. Dezember 2007.

  1. Sunnygirl

    Sunnygirl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.146
    Werbung:
    Hi zusammen

    Ich hab mich schon oft gefragt, wie man ein Forum führen könnte, ohne all die Krisen durchzumachen, welche ich bei vielen Foren beobachten kann.

    Mich würde interessieren, ob sich vielleicht Strategien entwickeln ließe, um das Niveau eines Forums halten zu können, ohne allzu willkürlich durchgreifen zu müssen.

    Alle, welche selbst Admin eines Forums sind, könnten hier ihre Erfahrungen mit einfließen lassen, aber ich denke, auch als Mitglied von Foren kann man gewisse Dynamiken erkennen und ausleuchten.

    Deshalb meine ernst gemeinte hypothetische Frage: Wie würdest Du ein eigenes Forum, an dem Du hängst, führen, damit Du noch lange Freude daran hast?

    Konstruktive, ernst zu meinende Postings sind gefragt, kein Geplänkel und kein Rumgehopse. Dafür gibt es andere Threads. Bitte ehrliche durchdachte Antworten.

    Es geht nicht um dieses Forum, sondern um Dein hypothetisch eigenes Forum.
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo Sunnygirl,

    ich kenne mich. Ich hätte nicht soviel Geduld wie Walter, würde manche User schneller rausschmeissen.
    Da ich jedoch sowieso keine Zeit habe, um ein Forum zu führen, lasse ich es, freue mich über den geduldigen Walter und habe hier meinen Spass. Ich bin glücklich, dass ich nicht die Verantwortung tragen muss, manchmal lass ich meinen Senf ab, dass ein bestimmter Beitrag nun wirklich nicht mehr tragbar ist und kümmer mich einfach weiter um meinen eigenen Kram.

    Mit anderen Worten: Ich will kein eigenes Forum haben, deswegen habe ich mir auch noch keine großen Gedanken dazu gemacht.

    LG
    Ahorn
     
  3. Abraxas462

    Abraxas462 Guest

    Hallo Sunnygirl,

    also nach Möglichkeit würde ich es als Administrator alleine führen wollen. Es soll ja schon Foren gegeben haben, in denen 8 Administratoren gleichzeitig in der Verantwortung waren, wo einer den anderen an "Schlauheit" übertroffen hat. Und viele Köche verderben nun einmal den Brei.

    Desweiteren würde ich ein paar ganz simpel einzuhaltende Regeln aufstellen, die hauptsächlich in der Beachtung gesetzlicher Bestimmungen liegen. Also würde ich bspw im Wesentlichen darauf achten, dass keinerlei Beleidigungen (inclusive Trolling), Copyrightverletzungen und Spamming geduldet werden.

    Mit solcherlei einfachen Richtlinien wären dann auch meine evtl. Moderatoren nicht allzu überfordert. Ein sonstiges Eingreifen meinerseits als Admin oder meiner evtl. Moderatoren käme für mich nicht in Frage. Beitragslöschungen, Zensur, Bevormundungen -die nicht durch o.g. Regelverletzungen verursacht wären- gäbe es bei mir ansonsten nicht.


    Liebe Grüße
    Abraxas
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ....ein Adelsforum mit blauem Blute fällt mir dazu ein....ansonsten wird sowas ein hypothetisches Forum bleiben....den Schichten gibt es einfach zuviele....Menschen die durch das Internet surfen....unmöglich alle unter einen Hut zu bekommen........

    lg
     
  5. Galahad

    Galahad Guest

    Ganz einfach.

    In dem ich ein geschlossenes Forum mache.

    Dann entscheide ich welche User ich haben möchte und habe auf die Art weniger Spam und streitereien.
     
  6. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Werbung:
    Hallo Sunnygirl,
    ich glaube im Großen und Ganzen würde ich das Forum so führen, wie hier.
    Auf die Mitglieder hat man ja nur beschränkt Einfluss.
    Du kannst es schreiben, aber ob sich alle daran halten? Was mache ich dann mit dem Schrott? Löschen? Stehenlassen und rügen? Hm alles nicht so einfach. Lasse ich ihn stehen, beschweren sich die ernsthaften. Lösche ich es, beschwert sich der Verfasser und seine Anhänger, dass ich kein Spaß verstehe. Rüge ich, eskaliert die Situation vielleicht und endlose Diskussionen entstehen. Einmal wird auf dem ernshaften rumgehackt, weil er kein Spaß versteht - er wird gemobbt. Dann wird auf den Spaßmachern rumgehackt, dass sie den Thread verblödeln. Oder auf dem Admin - egal von welcher Seite.
    Die Forumsregeln einschränken, bzw. ausdehen. Aber ob es dann noch Spaß macht?
    Ich glaube nicht, dass das machbar ist. Du kennst die Leute, die sich anmelden nicht persönlich.
    LG Eberesche
     
  7. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Erstens: Monatliche Gebühr.
    Zweitens: Bewertung der Beiträge.
    Drittens: Gebühr sinkt je mehr Beiträge hoher Bewertung.
    Viertens: Nur ich bewerte...
    Fünftens: Am liebsten wären mir diejenigen die sehr selten schreiben, dafür dann aber trollen.... :D
     
  8. Sultaneh

    Sultaneh Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    51
    Hallo Sunnygirl,
    nun, ich habe kein hypothtisches Forum, sondern ein reales kleines Forum.
    Derzeit sind meine Freundin und ich Admins. Ich hab das deswegen so geregelt, damit sie - falls sich wirklich mal wer mit bösen Absichten registrieren sollte - sperren kann, falls ich mal im Urlaub bin oder sonst wie verhindert.
    Desweiteren hab ich eine Hausordnung, die im Grunde genommmen nochmal das wiedergibt, was ja die als allgemeine Forenregeln den meisten Usern bekannt sein dürfte.
    Würde sich jemand nicht an den allgemein vorrausgesetzten Umgangston halten, dann würde ich verwarnen, zensieren oder gegebenenfalls löschen.
    Unbelehrbare User würden ganz von mir gesperrt werden.
    Aber bisher hatte ich noch keine Probleme mit meinem winzigen Board. :cool:
    Vielleicht ist es gar nicht 100%ig vermeidbar, dass es auch mal Stress gibt. Hab ich ja selbst in anderen Foren gesehen und auch, wie geduldig so mancher Modi oder Admin sich mit den Konflikten auseinandergesetzt hatte.
    Als ich mein Forum damals von meinem Freund "geschenkt" bekam, da hatte ich erst Bedenken, ob ich überhaupt dazu fähig bin.:escape:
    Aber da es für nichts im Leben Garantien gibt, fing ich einfach an.
     
  9. Uschi

    Uschi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    896
    also,da ich ein eigenes forum hab,schreib ich hier auch mal dazu...

    es ist ein kleines forum,nur für kartenlegen.
    wenn sich jemand anmeldet,wird er von mir schon durch ein paar nette zeilen und den *richtlinien* in diesem forum begrüßt,
    es ist für mich so mein kleines virtuelles wohnzimmer,ich bin alleiniger admin,hab keine moderatoren oder dgl.in meinem wohnzimmer bin ich aber der gastgeber und jeder gast hat sich so zu benehmen,wie man sich halt als gast woanders benimmt und wie man selber möchte wie sich gäste bei einem benehmen sollen.Meine gäste wissen von anfang an,was sie erwartet(durch die begrüßungszeilen)
    wenn jemand meint,er muss spammen oder beleidigend sein ,wird er erstmal vorgewarnt,wenn das nichts hilft,gesperrt.
    und es gelten meine regeln..wenn ich einen beitrag nicht für angemessen,beleidigend usw. finde,lösch ich,...egal ob es demjenigen passt oder nicht.
    Ich lass ja auch keine Gäste bei mir daheim,die sich nicht benehmen können,die werden mich auch nicht mehr besuchen,möcht ich auch nicht.
    muss aber auch sagen,dass ich deswegen solche foren wie *meckerecke*oder diskussionen erst gar nicht gemacht hab,damit eben sowas nicht passieren kann.Denn das hab ich allen foren,wo es diese foren gibt,mitbekommen
     
  10. Sunnygirl

    Sunnygirl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.146
    Werbung:
    @Galahad, was ist denn ein geschlossenes Forum für Dich? Nur durch Freischaltung über den Admin, damit E-Mail und Nick erst geprüft werden können?

    Also E-Mail und Nick überprüfe ich nicht.
    Aber um freigeschaltet zu werden bedarf es einer netten Vorstellung per Mail bei mir.
    Und daraufhin entscheide ich ob der User passt, oder nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen