1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Jahr danach

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von frager73, 9. Januar 2011.

  1. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    vor einem Jahr sagte mir hier yogi333 in Bezug auf eine neue Beziehung:
    Nun ist das Jahr in etwa um. Die alte geschichte ist emotional auch schon längere Zeit erledigt. Es gibt da "eventuell" jemanden mit Kandidatenstatus, zumindest besteht von meiner Seite aus Interesse an einer Frau, die ich kennengelernt habe. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sie die genannte "sehr harmonische, treue Person" ist und ob sie auch was von mir will. Was sagen die Karten dazu? Oder kommt da noch eine weitere Frau in mein Leben? Kenne ich sie schon? Wie geht es weiter?

    Vielen Dank im Voraus für eine Meinung!
    Liebe Grüße!

    Legung von heute, mit dem Kartenset Blaue Eule.





    ------------------------
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Diejenige welche ist es nicht,sie wird dir nicht ganz so ehrlich begegnen,die,die es sein soll,die mit aufrichtigen Gefühlen und Liebe,die wird noch kommen.Dein Vertrauen ist noch nicht ganz so,wie es vielleicht sein dürfte,anderseits erspart dir ein gesunde Portion Misstrauen viele Sorgen und Enttäuschungen.
     
  3. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Eisfee, vielen Dank für Deine Antwort.

    "..Diejenige welche ist es nicht,sie wird dir nicht ganz so ehrlich begegnen,.."

    Oh, da hab ich wohl aufs falsche Pferd gesetzt...:confused4

    "..die es sein soll,die mit aufrichtigen Gefühlen und Liebe,die wird noch kommen...

    Wann..?:kiss4:

    LG
     
  4. stierfrau1979

    stierfrau1979 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Halllo Frager

    sehe es genauso wie eisfee, das es jetzt noch nicht die richtige ist. Aber ich habe auch des öfteren auf den falschen gesetzt und habe vor 2 jahren meine wahre liebe getroffen. Gib die hoffnung nicht auf, ich hab sie auch nicht aufgegeben. War 3 jahre alleine bis ich meinen Schatz gefunden habe auch wenn wir jetzt probleme haben ich halte immer zu ihm egal was passiert den sonst hätte ich ihn schon lange verlassen können.
    Wie heißt ein sprichwort: Auf geben tut man einen Brief aber nicht die Hoffnung.

    lg stierfrau
     
  5. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    hallo

    ich sehe es genau so, das herz gehört der schlange (im haus 7 liegt das herz) und die schlange ist vor deiner nase. schlange auf platz 10, die wird ziemlich schnell verschwinden und dann musst du dir einen ruck geben um über die schlange hinweg zu kommen (berg)
    sarg im hause herr, wenn du losgelassen hast triffst du die frau die passt, sie wartet schon im haus des kindes, also auf dem neubeginn.

    viel glück ;)
     
  6. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    Hallo stierfrau1979 und hallo lilith02, habt vielen Dank für Eure Antworten. Die Schlange liegt vor meiner Nase..Das Ding ist, sie wohnt weiter weg, die ich dabei im Kopf hab und es gab erst 2 kurze Kontakte. Kann das die Schlange sein, nagut.

    Die neue und Richtige wartet schon? Und ich Idiot hab heute erst einen Brief an die bereits bekannte geschickt, um den Kontakt in Gang zu bringen.. grins ..Wie schnell kann ich denn jetzt loslassen, damit die Richtige baldmöglichst erscheint..? :lachen: Und wo begegne ich ihr?

    LG
     
  7. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo Frager,

    was man in dem Blatt vor allen Dingen sieht ist, dass du ein Mensch bist, der Sicherheit braucht und sich vor Verwicklungen schützen möchte. Du denkst beinahe schon über Trennung nach, bevor eine Sache angefangen hat. ;)

    Diese Frau muss nicht falsch sein im Sinne von unehrlich, der Fuchs bedeutet auch dein eigenes Misstrauen. Vielleicht ist sie nicht die Lebenspartnerin, aber es gibt durchaus Menschen, die es sich lohnt kennen zu lernen und die einen weiter bringen auf dem Lebensweg.

    Ich hab jetzt nicht die Zeit, genauer auf das Blatt zu schauen, aber Reiter in Haus 16 bedeutet, dass der Himmel dir grade jetzt einen "Fortschritt" schenkt, eine positive Entwicklung.

    Und in Haus 36 liegen die Sterne. Diese positive Entwicklung soll dir dabei helfen, Klarheit darüber zu bekommen, was du überhaupt willst, wo deine Visionen liegen, wo du Illusionen erliegst, wo deine Vorstellungen dich unbeweglich machen.

    Von daher möchte ich dir gar nicht sagen, ob es diese Frau ist oder die nächste oder übernächste. :D

    LG
    Clairchen
     
  8. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Liebe lilit02,
    ich möchte nochmal auf Deine Deutung eingehen und rückfragen
    Ok, also die Schlange vor meiner Nase wird schon die Frau sein, von der ich eigentlich was will, das ist stimmig. Ich habe seit 3 monaten ziemlich viel, und bei der Legung ständig an sie gedacht..ok
    Hat das "schnell verschwinden" mit dem Platz 10 zu tun, oder ergibt sich das aus der Reihenfolge der Karten, oder woher, meinst du? Es kann nämlich gut sein, dass auf meine Nachricht von gestern eine Absage (oder gar nix) kommt..
    Die Sache ist die, dass ich die Schlange nur einmal getroffen habe, also eine Verbindung nicht wirklich existiert. Ich muss zugeben, dass ich ständig im Hinterkopf hatte, bei ihr handele es sich um die von yogi333 mit "sie ist in der Art wie deine Ex" bezeichnete, "passende Frau". Leider lies sich das bisher nicht mit der Realität abgleichen, denn ich hab sie schlicht bisher nicht wieder getroffen und sieht wohnt weiter weg. Das Ganze mit ihr ist also eine Wunschvorstellung von mir, die ich loslassen kann, denn ich bin da nicht emotional gebunden. Wäre es evt. aber gerne gewesen.. ;) nunja.
    Ich denke, das mit dem Loslassen der Schlange wird kein so großes Problem. Vielleicht geht es ja (wie so oft, seufz) eher darum, eine bestimmte Vorstellung loszulassen.. und zu ändern, was den Ruck angeht? Der Berg vor der Dame gibt mir in dem Zusammenhang große Rätsel auf. Der Berg kann ein größeres Hindernis zu sein, was mit enormen Kraftaufwand und nur durch größere Anstrengungen zu überwinden ist, eigene, falsche Prinzipien, ein Feind usw. Der Berg steht auch für "hartes Leben", eigene Berufung usw., diverse Möglichkeiten, bin ratlos.

    Ich würde gerne wissen wofür der Berg in dieser Legung steht. Was ist mein Hindernis auf dem Weg (über den Hund) zur Dame?
    Danke
    LG
     
  9. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Liebe(s) Clairchen,
    vielen Dank für Deine Deutung.
    Nicht nur beinahe, sondern tatsächlich, im Wortsinn! Ist das irre? Du hast "wörtlich" Recht. Ich bin ein gebranntes Kind, Sicherheit..tja, das wär mal was. Vertrauen muss ich mir erst wieder erarbeiten, wenn ich mal jemanden treffe, der es verdient UND als Beziehungspartner in Frage kommt. ;) Doch zurück zur Deutung
    Ich sehe das genauso. Das Zusammentreffen hat mich befruchtet und Dinge angeschoben, die auch jetzt noch Bestand haben. Doch was eine Beziehung angeht, Schlange bleibt Schlange. Oder?..? Und um Beziehung gehts mir hier mit meiner Fragestellung.
    Wow, das hört sich doch gut an.
    Ich ziehe gerade um, d.h. es gibt einen persönlichen Neuanfang für mich. Der auch in den privaten Bereich geht, in der alten Wohnung gab es eine Menge Stress, was sich bei mir immens auf Psyche und Leistungsvermögen auswirkt. Allerdings ist der Umzug "problematisch", genauer - die neue Wohnung, und noch nicht abgeschlossen. Im Moment stehe ich noch mit einem Bein in der alten Bude. Bis Ende Januar soll alles durch sein. In welchen Bereichen liegen der Fortschritt und die positive Entwicklung? Haus 16 steht nach meiner Recherche für Spiritualität, Klarheit, Idee, Erkenntnis und der Reiter darin für "Neuanfang". Haus 36 steht für Schicksal, Prüfung, Bestimmung des Abschlusses und die Sterne darin für Träume. Kannst, bzw. magst Du das noch genauer übersetzen? Und, die zeitliche Einordnung von allem wäre mir ggf. noch eine Nachfrage wert. Vielen Dank!

    Grins... ok.
    Clairchen, dann frag ich anders: Kenne ich die Dame (Karte 29) schon?

    Ich danke Dir!
    LG
     
  10. frager73

    frager73 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Sachsen
    Werbung:
    *schieb*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen