1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er Legung, wer kann mir deuten helfen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von partenope, 3. März 2010.

  1. partenope

    partenope Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich stöbere jetzt schon seit geraumer Zeit mit großem Interesse in eurem Forum, muss aber gestehen, dass ich bei meiner eigenen Legung nicht durchblicke. Da mir das Thema sehr am Herzen liegt, bitte ich um Mithilfe bei der Deutung, ich bin auch gerne bereit, mich selbst zu beteiligen wenn ich besser mit den Karten klarkomme.
    Zu meiner Person: ich bin frisch geschieden, und war seit einem Jahr in einer Beziehung mit einem 4 Jahre jüngeren Mann, der sich aber vor kurzem von mir getrennt hat, wie ich vermute auf Grund von Bindungsängsten. Diese Beziehung lässt mich nicht los, ich spüre nach wie vor eine starke Verbindung zwischen uns, die ich auch im astrologischen Partnervergleich (ich bin Astrologin) sehen kann. Daher meine Frage:
    Wird es einen Neuanfang für uns geben (kommt er zurück)?
    Ich habe mit dem mystischen Lenormand-Deck gelegt und als Themenkarte den Ring vorher rausgelegt.

    24,20,6
    17,25,36
    1,26,16 QS 9

    Reihenfolge der Legung:
    2,3,4
    5,1,6
    7,8,9

    Ich danke euch schonmal im voraus herzlich für eure Mithilfe

    LG Partenope
     
  2. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995









    Hmm....mir dünkt, es bleibt nur an der Oberfläche betrachtet mit dem Brief.
    Wolltest du schriftlichen Kontakt aufnehmen, per sms, mail oder ähnlichem?

    Der Wunsch nach der Herzensverbindung liegt in deinem Blatt, auch nach Leidenschaft, hat sehr viel Feuer und Wasser in sich. Dennoch geht es letztlich um deine Gleichgewicht, deine Harmonie, die du darin verbunden siehst.

    Schaff dir Klarheit über die Art dieser Verbindung, die es bisher war. Ich sehe nämlich eher den Wunsch nach dieser tieferen Beziehung, als vielmehr die Erfüllung. War wohl eher eine oberflächliche Verbindung, die in die sexuelle Schiene ging?

    Mit dem Reiter in dem Haus der Schlange, verstrickste dich da selbst in diesen Wünschen, die wohl entgegen gesetzt zur Realität stehen und dahinter liegt die 8. Sieht nach Beendigung dieser Art von Beziehung aus. Was dir letzlich Aufschluß über den Fische geben wird, sprich deiner Gefühlswelt, wie deiner Unentschlossenheit auch. Es ist eine Thematik, die sich um Konsequenz und Inkonsequenz dreht.

    LG
    Gaia:)
     
  3. ichwillswissen

    ichwillswissen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Partenope,

    ich leg Dir einfach mal Deine Karten als Bild aus.

    qs
    qs
    qs
    qs


    Da ich momentan im Büro sitze, fällt es mir schwer eine Deutung abzugeben....aber eines fällt mir auf ... Es ist das Herz, das Kreuz (Zukunft) und die Veränderung (die Störche) mit drin. Das Kind das für einen Neuanfang steht ist auch in der QS .... ich weiß, dass sind momentan nur klare Fakten und keine intuitive Deutung. Vielleicht komme ich später noch dazu, oder es deutet jemand anderes noch mit :umarmen: dich schon mal.




    Viele Grüße
    Sandra
     
  4. partenope

    partenope Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    28


    LG Partenope
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Liebe partenope,

    es geht weniger um die Frage, WIE richtig oder falsch die Beziehung war/ist.

    Es geht darum, wie konsequent/inkonsequent du selbst in Bezug auf deine Wünsche/Ziele bist?

    Was genau hast du da gespielt, bzw. mit gespielt?

    Oder mal anders, ist Reden, Fühlen und Ficken genau DAS, was du dir unter einer Lebensgemeinschaft, bzw. unter einem Lebenspartner an deiner Seite vorstellst?

    Was willst/erwartest du vom Leben?

    Und inwiefern denkst/meinst du, du darfst diese Erwartungen nicht erfüllt haben?

    LG
    Gaia:)
     
  6. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Blödes Spiel, wenn du mich fragst.

    Der Gute trägt noch keine Verantwortung. Willst du DAS, bzw. willst du diese für ihn mit tragen? Kannst du das überhaupt?

    LG
    Gaia:)
     
  7. partenope

    partenope Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    28
    LG Partenope
     
  8. partenope

    partenope Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    28
    LG Partenope
     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Na, da haste doch schon den Knackpunkt.

    Du brauchst KEINE Krücken, um laufen zu können.;)

    Geh einfach weiter. Es ist auch in deiner Verantwortung.

    LG
    Gaia:)
     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Indem du zitierst, also nicht in die Zitate schreiben.

    Der Buttom heisst "Quote".

    LG
    Gaia:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen