Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Wahrheit finden

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Die Existenz, 23. Januar 2019.

  1. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    ich würde mal gerne noch mal diese hohe gericht, waage weiße Feder Herz Maat und Monster geschichte eingehen.

    man kann so sagen, da sind zwar verschiedene wesen aufgezeigt, aber all diese wesen sind aspekte DES wesens

    was bedeutet noch genauer....wir haben da Luci als Richter aber wer ist der angeklagte? auch Luci, aber er weiß es nicht...

    das heisst er urteilt zwar über andere, aber in wahrheit über sich selbst^^

    würde da nun nicht das herz die erste geige spielen, dann käme das monster an die Reihe...was nicht von außen auf einen zukommt ist doch klar

    die verurteilung selbst ist das monster, indem moment wo man den anderen verurteilt wird man schon gefressen

    das das herz des Pharao leicht wie eine feder sein wird wenn er dort ankommt...ist fast unmöglich
    nein

    es geht darum das er wirklich alle durchlässt, denn
    wenn er auch nur einen nicht durchließe, dann hieße das
    er lässt sich selbst nicht durch
    und wenn er sich selbst nicht durchlässt
    kommt niemand durch

    das ist die geschichte luci, er urteilte,ohne zu wissen das er sichselbst verurteilte und hierfinden wir dann auch den fluch, luci hatte ihn selbst ausgestoßen

    das die lernaufgabe > gnade
     
    Elementezauber und Matangi gefällt das.
  2. Desperado

    Desperado Guest

    Mit sinnlichen Augen die Sonne, aber mit übersinnlichen?

    Dafür habe ich keinen wirklichen Grund, so sieht's nämlich der Materialismus, er projiziert das sinnliche Bild der Sonne auf die Sterne. Es kann noch nicht einmal sicher gesagt werden, ob die Sterne überhaupt physische Sonnen sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Dezember 2019
  3. Etrazeba

    Etrazeba Guest

    Und die Wahrheit ist, es gibt keine absolute Wahrheit, das würde sich schon allein durch das Doppelspaltmodell erklären lassen.
    Wir können nur Paradigmen "annehmen" und müssen bereit sein (wenn wir schon von Entwicklung schreiben) diese auch wieder zu verwerfen.
    Oder man versucht eine Wissenschaft und Glaubenssätze darüber zu schachteln, um das Einfache zu verschleyern (Maya, die sich selbst erfüllende Prophezeiung).
     
  4. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.517
    Ort:
    Berlin
    Moin moin

    ja...man kann diese 13qualitäten wirklichmit den sternzeichen gleichsetzen und wenn wir uns dieser 13 qualität zuwenden und diese verorten wollen...komme ich zu dem ergebnis das diese 13te qualität...bzw der 7 Himmel, nicht eine bloße weitere qualität ist, sondern mehr eine vereinigung der vorhergehenden 12...eine eigentlich 5 jahreszeit^^

    etwas komplett neues...nicht von dieser welt allein

    dieses 13te, wenn das beginnt...der 7 tag, was gibt es dann? den 0 punkt, das hat was mit zeit zu tun, das jahr null ist keine reine Idee, aber zum falschen zeitpunkt festgelegt...

    der eigentlich 7 tag beginnt mit dem jahr null, aber wann ist dieses jahr WIRKLICH, war das vor 2019 jahren, nein

    weil das ist gleichwohl der Tag des Herrn/Sonne und jeder...wird ihn an diesem Tag auch kennen lernen, ist das nicht der Fall, dann war dieser tag schon längst nicht vor 2000 jahren angebrochen
     
    Teigabid gefällt das.
  5. Marle

    Marle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    538
    Die Wahrheit liegt Jenseits von Wissen. Wenn du glaubst etwas zu Wissen dann ist es schon keine Wahrheit mehr.
     
  6. Marle

    Marle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    538
    Werbung:
    Die Wahrheit ist das es die eine absolute Wahrheit gibt und genau das bestätigt auch der Doppelspaltversuch oder auch die Verschränkung.
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  7. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.283
    Werbung:
    Wie wäre es, wenn wir, statt nach Wahrheit zu suchen, nach Weisheit fragten? Kann nicht, wenn es denn Wahrheit gibt, nur die Weisheit sie erahnen?
    Der menschliche Verstand ist ja nun ziemlich beschränkt - und die Spezies Mensch hat von den meisten Dingen noch nicht einmal annähernd eine Ahnung.....
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden