1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Wahrheit finden

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Die Existenz, 23. Januar 2019.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.481
    Ort:
    Sommerzeit
    Werbung:
    Vater Sohn heiliger Geist.

    Positiv negativ neutral

    Heilige Bejahung, Heilige Negierung, Heilige Enthaltung.

    Dharma, Karma und Sharma

    Meistens hat Wahrheit eine dreipoligkeit zur Situation.

    Man muss meistens nur Erkennen.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  2. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    12.253
    Als ich meine Wahrheit fand, fand ich Gott. (y):):love:
     
  3. Marle

    Marle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    537
    Deine Wahrheit? Wahrheit ist immer unpersönlich. Zudem kannst du Gott nicht finden sondern nur Erkennen was Gott in Wirklichkeit ist. Doch das hast du nicht. Du würdest ansonsten nicht " Meine Wahrheit" sagen.
     
  4. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    12.253
    Ich gebe es zu, dass ich die wahrheit nicht kenne, sondern ich denke nur, meine Wahrheit ist wahr...
    aber keiner kann behaupten, er kannt die Wahrheit ...
     
  5. Clipsi

    Clipsi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    3.444
    Also, ich finde das eine gute Wahrheit wenn sich Leo, Heugels Ent und die Existenz nun endlich gefunden haben :winken5:
     
    Leopold o7 gefällt das.
  6. sadariel

    sadariel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    5.304
    Werbung:
    Und ich finde, dass sich ohnehin niemand für die Wahrheit interessiert.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  7. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    12.253
    Ja so wird es dem Saulus dann der Paulus...
    wenn er die Wahrheit gefunden hat. :ROFLMAO::ROFLMAO:
     
  8. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    7.912
    Ort:
    burgenland.at

    „Die geheime Offenbarung des Paulus …“

    Dazu sollte eine geringfügige Textänderung dienlich sein.
    Eine Umdrehung von gottesfürchtigen Menschen auf römischem Territorium allein,
    ohne sich nach außen zu wenden, dürfte entschieden zu wenig sein.


    1 Kor 13,1-13

    Wenn ich in den Sprachen der Menschen und Engel redete, hätte aber den Heiligen Geist nicht,
    wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke.
    Und wenn ich prophetisch reden könnte und alle Geheimnisse wüsste und alle Erkenntnis hätte;
    wenn ich alle Glaubenskraft besäße und Berge damit versetzen könnte,
    hätte aber den Heiligen Geist nicht, wäre ich nichts.
    Und wenn ich meine ganze Habe verschenkte und wenn ich meinen Leib dem Feuer übergäbe,
    hätte aber den Heiligen Geist nicht, nützte es mir nichts.
    Der Heilige Geist ist langmütig, der Heilige Geist ist gütig.
    Er ereifert sich nicht, er prahlt nicht, er bläht sich nicht auf.
    Er handelt nicht ungehörig, sucht nicht seinen Vorteil,
    lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach.
    Er freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
    Er erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.
    Der Heilige Geist hört niemals auf.
    Prophetisches Reden hat ein Ende, Zungenrede verstummt, Erkenntnis vergeht.
    Denn Stückwerk ist unser Erkennen, Stückwerk unser prophetisches Reden;
    wenn aber das Vollendete kommt, vergeht alles Stückwerk.
    Als ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind, dachte wie ein Kind und urteilte wie ein Kind.
    Als ich ein Mann wurde, legte ich ab, was Kind an mir war.
    Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse,
    dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht.
    Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen,
    so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin.


    Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Heiliger Geist, diese drei;
    doch am größten unter ihnen ist der Heilige Geist.



    Mein Lieber! Mehr brauchst´ nicht …

    Jawohl, Captain!

    Warum ein Außenstehender nicht in den engeren Kreis der 12 Apostel aufgenommen werden konnte?
    Wenn ein Mitglied des römischen Heeres ein anderes Mitglied des römischen Heeres im Jenseits begegnen möchte?
    Wie das eigene Verhältnis zur körperlichen Liebe bewertet wurde?



    … und ein ;)

    -
     
    Leopold o7 gefällt das.
  9. Der Henne

    Der Henne Guest

    Ich möchte noch hinzufügen, dass man bei der Wahrheit immer ein Türchen offen lassen kann. Bei Religion geht das nicht. Ist ja schließlich in Stein gemeißelt. Und deshalb gebe ich dir recht. Du kannst das hier nur "gewinnen" wenn Du es als battle siehst. Ich sehe das mit der Wahrheit ganz genau so. Danke für Deinen Beitrag. Schön mal jemanden zu lesen der meine Auffassung teilt :)
     
    Leopold o7 gefällt das.
  10. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    die 7 tage der genesis und der mayakalender, was haben die gemeinsam?

    nicht gleich an OT denken, manchmal ist es näher an der sache dran als angenommen, man muss bloss in der lage sein auch mal...bisschen länger zuzuhören, auch wenn man scheinbar nichts versteht

    der mayakalender beschreibt ingesamt 13 qualitäten
    wovon es 6 nachtqualitäten und 7 Tagesqualitäten gibt

    es sind genau
    12 und 1
    6 Tage und 6 Nächte und einmal der 7 Tag...ohne eine gegenteilige Nacht...der sonntag um genau zu sein

    was hat das mit Jesus und den 12 Aposteln zu tun...mehr als gedacht

    zeit...was ist eigentlich zeit? und was hat das mit der sonne zu tun

    ???und was hat Jesus mit der Sonne zu tun?
    und was hat die Frau mit der Sonne bekleidet und den Mond unter ihren füssen damit zu tun

    wenn da steht mit der sonne bekleidet dann meint das Sonne> die Hel um genau zu sein

    hier , bei dem thema
    gibt es nur eine wahrheit...nicht zig verschiedene, es gibt verschiedene varianten desselben sachverhalts, aber hier bei dem thema gibt es nur eine wahrheit

    DIESE WIRD AM BESTEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEM KALENDER ERFORSCHT

    nicht nur rein die materie beobachten da gibt es auch noch was anderes

    der heilge geist wird am besten empfangen, einfach sich bereit erklären und still sein dann klappt das auch und geduld
     
    Teigabid und Leopold o7 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden