1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Die Lüge Krebs ...Ursache und Bedeutung.... Das Unwissen der meisten, deren Ziel!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Krebsspezialist, 9. Februar 2018.

  1. Tagmond

    Tagmond Guest

    Werbung:
    :thumbup:

    Der Verlauf dieser Diskussion offenbart, wie schlechte Politik und Panikmache funktionieren.
    Ein Armutszeugnis.
     
    ping gefällt das.
  2. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    7.723
    Sorry, aber was ist das schon wieder für ein Haufen zusammengeworfener Plattitüden und Halbwahrheiten.

    Erste Frage: welches Chemotherapeutikum speziell "würde dem Kind die Adern wegätzen"?
    Zweite Frage: Welche Ärzte sind es, deren Kittel "oft so blutbesudelt" sind?
    Dritte Frage: Was meinst du mit "mit dem Leben von Menschen spielen"?

    Falls du das noch nicht verstanden hast: wenn dein Kind in den 40er Jahren Krebs bekommen hat, standen die Überlebenschancen je nach Form zwischen 0-20%. Heute stehen die Chancen für alle Krebsarten außer AML zwischen 70-90%. Wenn ich höre, wie Leute ohne jeglichen Zugang zum Thema hier im Brustton der Überzeugung immer mit Phrasen um sich werfen wie "mit Menschenleben spielen", "mit Gift quälen", "blutbesudelte Ärztekittel" usw. kann ich echt nur noch den Kopf schütteln.

    P.S.: Hamer war nicht der Typ mit dem Bleichmittel MMS, das ist Jim Humble.
     
    Isisi 2.0, sunrose_1 und Loop gefällt das.
  3. ping

    ping Guest

    Na klar, Platttüden.
    Weißt du, jeder kann sich selbst informieren und sich seine Meinung bilden. Eine Diskussion mit dir, die nur vom eigentlichen Thema ablenken soll, macht für mich keinen Sinn.
    Es gibt Ärzte, die sich zu solchen Dingen öffentlich äußern, da brauche ich keine Diskussion mit jemandem, der sich im Forum darstellt wie ein Pharmlobbyist.
     
    Tagmond und Amant gefällt das.
  4. ping

    ping Guest

    Gehüpft wie gesprungen. Ich hab beide irgendwann mal als Blödsinn abgehakt, da kann man mal was verwechseln. Aber vielleicht sollte ich mich doch noch mal damit beschäftigen. Vielleicht ist da ja doch mehr dran, als ich dachte. Danke für die Anregung.:D
     
    Tagmond gefällt das.
  5. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    7.723
    Es ist sehr bezeichnend, wie schnell du kleinlaut wirst, sobald es mal um Fakten zu Krebs geht und nicht allgemeines Blabla.

    Und wie genau ist es mein Beitrag, der "vom Thema ablenkt"? Es geht hier um Krebs, die Ursachen, die Behandlung und um angebliche "Lügen". Was ich sage ist: Es gibt hunderte Firmen, die an Krebsmedikamenten forschen. Tausende Universitäten, die dasselbe tun. Mehrere 10.000 Krankenhäuser, in und für die mehrere Millionen Ärzte und Apotheker arbeiten, um Krebs zu behandeln. Dass da bei so vielen Menschen ein paar dabei sind, die sich gesetzes- oder sittenwidrig daran bereichern, versteht sich von selbst, es wird bei so einer großen Menschenmenge immer einige Verbrecher geben. Dass daraus aber gleich mal "oft so blutbesudelte Kittel" werden, ist erstens eine Beleidigung für all die täglich bis spät in die Nacht hart arbeitenden Menschen, die sich jeden Tag Tod und Krankheit ansehen müssen und Menschen die schlimmsten Nachrichten ihres Lebens überbringen, und zweitens ist es bezeichnend für die Schwarzweißmalerei, die du hier betreibst und die leider so verbreitet in der Alternativszene ist. "Wir sind die Guten, die sind die Mörder."

    Das ist ungefähr so, als würde ich sagen: Hamer war Alternativmediziner und war kriminell. Deswegen sind Alternativmediziner grundsätzlich kriminell. So ein Unsinn, ehrlich.
     
    Isisi 2.0 und Loop gefällt das.
  6. ping

    ping Guest

    Werbung:
    Ich bin nicht kleinlaut, ich habe nur keine Lust, mit dir zu diskutieren, weil das eh immer gleich abläuft.
    Ich suche mir aus, mit welchen Inhalten ich mich beschäftige, und dazu gehören nicht deine runtergebeteten Argumente und Zahlen, die nur immer wieder verwischen sollen, um was es eigentlich geht.
     
    Tagmond gefällt das.
  7. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    7.723
    Stimmt, du willst nicht diskutieren. Du willst lieber ein paar Plattitüden runterbeten zu nem Thema, von dem du anscheinend keine Ahnung hast. So nervige Zahlen und Fakten stören dabei doch nur und verwischen nur, worum es eigentlich geht. Um was geht es denn eigentlich?
     
  8. ping

    ping Guest

    Ja ja, geschenkt.
    Um was es mir geht, schrieb ich schon.
     
  9. Tagmond

    Tagmond Guest

    So viel zu den Plattitüden, die du so vehement kritisierst. :D
    Gehen die Argumente aus, soll Polemik es richten. Notfalls mit Druck auf die Tränendrüse.
    Unerträglich.
     
    ping gefällt das.
  10. ping

    ping Guest

    Werbung:
    Jetzt kommt gleich jemand und sagt, du bist ein Kindsmörder, wenn du nicht glaubst und tust, was dir gesagt wird.
     
    Tagmond und Sadi._ gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden