1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wahrheit und Lüge

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von scarface, 21. März 2006.

  1. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Werbung:
    Der Mensch, ein Lügenliebhaber

    Liebe Erdlinge, eins steht fest : wir leben auf dem Planeten der Lüge !

    Wir stammen aus der Lüge, wachsen in der Lüge und die meisten von uns sterben in der Lüge. Wir erben die Lügen von den Eltern und geben diese weiter an unsere Kinder. In den Schulen werden wird oft mit nur mit Halbwahrheiten genährt. Je höher die Schule desto mehr der Lügen versammeln sich in uns.

    Niemand aus der Weltelite auf diesem Planeten hat das geringste Interesse, dass wir die Wahrheit über etwas erfahren.
    Sogar die Menschen, welche angeben die Wahrheit zu suchen, haben kein wirkliches Interesse die Wahrheit zu finden. Denn dieser Planet wird von der Lüge geführt und geleitet und man ist selber ein Freund der Lügen geworden, weil er von klein auf daran gewöhnt ist.
    Der Bauer frisst nur das, was er kennt, sagt ein weises Sprichwort und der Mensch ist ein Gewohnheitstier.
    Das ist auch der Grund warum das Wort „Wahrheit“ allein eine arge Allergie und Abwehrreaktion in den Menschen hervorruft.

    Denn schon bei dem Wort „Wahrheit“ kommt diese Allergie in dem Lügengewohnheitsmensch wie die dicken Pickel bei den Teenagers :
    „niemand kennt die Wahrheit“, „wer kann es schon wissen“,
    „Wahrheit ist relativ“, „DIE Wahrheit gibt es nicht“, „alles hat zwei Seiten“, „Nur Gott kann es wissen“ „woher willst du es wissen„ „ja es ist wahr, aber so wie wir es früher wussten ist besser“, „du hast recht, aber ich ziehe lieber das alte vor“, „wenn jemand es wüsste, so wäre es langweilig“, „ich will sie gar nicht wissen“, „zuviel Wahrheit schadet“

    Dieses Wort erzeugt in den Menschen Lügen-Dermitis, Fälschungs-Sklerose und Trug-Krebs!

    Alles was nur ein Körnchen Wahrheit enthält oder das Wort selber, oder eine alte dumme Gewohnheit enthüllt oder den auferlegten Trug und Selbsttäuschung preisgibt, das alles muss mit allen Mitteln bekämpft werden.

    Chirurgie, Giftspritze und Bestrahlungskanone müssen sofort gegen die Wahrheit angeordnet werden ! Sie werden bloß den geistigen Tod schneller bringen, aber Hauptsache etwas gegen die Gewohnheit unternommen haben!

    Solche Chirurgen und „Therapeuten“ gibt es überall, in einem Forum wie diesem ist das Verhalten des Homo Habitatikus genauestens dokumentiert und archiviert. Man kann also die Menschen in einem Forum sehr gut studieren und ihr Verhalten vorhersagen.

    Wir lieben immer am meisten das, was wir schon seit der Kindheit kennen, ob es der Gulasch der Oma ist, oder der Kuchen der Tante, der erste Kuss, wir sammeln alles was uns an die Kindheit erinnert und was wir schon kennen, wir kaufen immer die gleichen Sachen, wir gehen immer an die gleichen Orte in den Urlaub, wir mögen immer die gleichen Filmarten, wir essen die gleichen Soßen und halten fest an all diesen Dingen !

    Abwechselung ist nur ein leeres Wort für die meisten, vielleicht für die mit mehr Möglichkeiten in der Brieftasche, die aber nur die Orte wechseln, niemals aber die Gewohnheiten .
    Der Mensch verkörpert die Gewohnheit und ist dessen Reinkarnation und wehe jemand will ihm etwas davon wegnehmen !

    Nimm einem Menschen die Soap Opera und das Fussballspiel weg , das Curry von der Wurst, den Glauben an der Astrologie, die heilige Maria, den Kaffeeklatsch, das Jod aus dem Salz, den Traum von der Marsbesiedlung, der schöne lange Evolutionsweg von Affen zum Menschen, die Illusion, dass die Politiker sich um einen kümmern und du wirst schon sehen was passiert.

    Ich habe sogar eine Frau getroffen, deren Mann von einem bösen Geist besessen war und sie beide verzweifelt nach Hilfe suchten um den Geist loszuwerden. Nach einem langen Gespräch sagte sie am Ende, dass sie den Geist doch gar nicht loswerden will, weil nach 5 Jahren trotz des Problemen, sie sich von dem bösen Geist nicht trennen kann. Wegen der Gewohnheit halt.

    Nimm dem Menschen mit Gewalt etwas von seinen Gewohntheiten weg und da wirst du merken, dass hungrige Wolfsrudel viel barmherziger sein können, als ein gewohnheitssüchtiger Mensch !
    Denn er wird mit allen Mitteln dagegen kämpfen, auch wenn ihm diese Gewohnheit schadet ! Und sogar auch wenn er weiß, dass es ihm schadet !
    Das beste Beispiel sind die Warnungen auf den Zigarettenschachteln !

    Gut, da arbeitet die Zigarettenindustrie mit Tricks, denn sie tut absichtlich chemische Suchtmacher rein, an die 300 Substanzen, genauso wie auch Süßmacher in Light-Produkten, wie schon aus den Prozessen in USA gegen den Aspartam-Süßstoff und Phillip-Moris Konzern, der ein 28 Milliarden Dollar (!) Klage verloren hat.

    Dennoch raucht der Mensch weiterhin unbekümmert oder seit kurzem mit Schuldgefühle, meistens nur wegen den Zigarettenpreisen! Er raucht weiter, auch wenn er bald keinen Platz mehr zum freien Rauchen hat ! Er darf schon lange nicht mehr in Restaurants, in Bahnhäfen, in Flughäfen rauchen. Bald wird man Raucher-KZs bauen müssen, die speziell für die Raucher da sind, um die restliche Population vor ihnen zu schützen !

    Denn jemand da oben, in UNO, WHO, UNICEF, Bildeberger Treffen, der kümmert sich um unsere Gesundheit !
    Jemand da oben macht ihm die Giftstoffe rein, um ihm zu zeigen, dass es ungesund ist zu rauchen und nimmt ihm auch alle Plätze zum Rauchen weg, macht die Zigaretten teuer und zeigt ihm auf der Packung, an wievielen Krankheiten er sterben kann. Es kommt die Frage, wann die ganzen Kaugummis und Bonbons wegen Aspartam solche schwarzumrahmte Vor-Todesanzeigen bekommen !

    Vielleicht muss man noch ein paar Jahre warten, bis der Prozess gegen die Aspartam-Vergiftung gewonnen wird. Aber das mit dem Rauchverbot ist ja auch logisch! Denn man muss ja die Nichtraucher vor diesem giftigen Rauch schützen, denn die gütigen da oben haben die Gifte selber reingemacht, fühlen sich jetzt schuldig und da sie genau wissen, wie schädlich sie
    sind, so probieren sie die anderen zumindest davor zu schützen.

    Der Tabakanbau wird zum grösstenteil subventioniert und gleichzeitig das Rauchen „verboten“. Wie passt das zusammen ? Jemand da oben, aber nicht in den Wolken, sorgt für uns alle, macht uns teuere und schädliche anorganische Vitamine schon in allen Fruchtsäften, gestern habe ich sogar
    künslichen Vitamin C in den "Acerola natürlichen Vitamin C Taler" gesehen !
    sie setzt eiweißreichen, zu einer 105% Wahrscheinligkeit genmanipuliertem Soja-Lecithin in fast allem zu, Fluorid in Trinkwasser, Zahnpastas und
    Teflonpfannen, Hormone in Waschmitteln, Spülmittel und sogar Geldscheinen und wer-weiss-schon-nochwo, damit wir schnell wachsen und „gesund“ bleiben !

    Mit Konservierungs- und Zusatzstoffen will man uns konservieren, damit einige von uns doch für die Marsbesidelung übrig bleiben, um die Menschenrasse zumindest dort weiter ausbeuten zu können, denn der Mond ist nach 50 Jahren Welt-„Forschung“ total uninteressant geworden.

    Der Mond ließ sich bis heute nicht einmal von der anderen Seite fotografieren. Obwohl auch auf dieser Seite, 14 Tage Licht und 14 Tage Dunkelheit ist. Die andere Mondseite ist also keineswegs immer dunkel, wie die meisten Menschen glauben. Der Mond ist ein schlauer Fuchs, der trotz der Gewohntheit mit dem Arsch zu wackeln - der sogenannten Mondlibration - sich nach so vielen Mond-„Missionen“ von dem Nasamensch nicht daran packen oder ergötzen lassen, wie eine leichte Kellnerin aus einem Striptease Lokal.

    Und wer will schon auf seine tägliche Jod- und Fluorid Ration nach 20 Jahren verzichten, die mittlerweile auch beide zusammen im Kochsalz künstlich vereinigt werden ?
    Da wird man kaum jemanden finden, der freiwillig oder gezwungen das tut, obwohl theoretisch man auf die Fluorid-Ration der Zahnpasta alleine deswegen verzichten könnte, weil diese doppelt im Kochsalz künstlich versetzt wird !

    Gut, nicht alle Menschen können zählen, denn wir haben hier auf Erden noch 1 Milliarde Analphabeten. Diese Zahl würde vollkommen ausreichen um alle Regierungen, Senate und Kongresse auf der Welt tausendfach zu besetzen, aber dann hätten wir niemanden mehr in den Regierungen, die subtrahieren und dividieren könnten! Und das wäre ganz schlecht, denn dann würden wir alle viel zu reich !

    Ich kenne Menschen, die Antibiotika bei jeder Erkältung nehmen, diese immer 7-10 Tage
    dauert, unabhängig von dem was sie einnehmen oder tun und obwohl sie wissen, dass sie nichts bringen außer Geld für wenige und Magenschmerzen, Hautekzeme für sich selber.
    Ich kenne Menschen, die sich jedes Jahr gegen die Grippe impfen lassen, obwohl ihnen die Ärzte klar und deutlich sagen, dass es unnötig ist, weil die Viren sowieso ständig neu "mutieren".
    Praktischer wäre es eigentlich, wenn die Ärzte den Patienten die Inhaltsstoffe der Impfung zeigen würden, aber das wurde ihnen leider empfohlen, es nichts zu tun.

    Aus der Gewohnheit der Menschen kann man viele Eigenschaften und Probleme erkennen. Umgekehrt genauso gut!

    Ich kann die Glatzengröße meiner Kollegen nur anhand der Anzahl der Striche in der Kaffeeliste bestimmen.

    Ich kann auch den Handy-Preis anhand der Angebereien bestimmen, die Anzahl der gefakten Orgasmen pro Tag an der Intonation des Wortes „Schatz„ oder „Mäuslein“, den Geist- und Gesundheitszustand anhand der Fertignahrungstüten pro Woche und Mittagspause, die Anzahl der noch funktionierenden Gehirnzellen anhand des Klingeltones und dessen Lautstärke, den Zustand der Familie anhand der Tatsache, ob die Jugendlichen alkoholische Getränke im Bus oder nur in der Haltestelle trinken und ich kann sogar die Fernsteuerung des Gehirns an dem freien Bauch – im Winter ! - und der Rosa-Schuhe und Rosa-Gürtel - und bei den spirituell-„Erwachten“ an der Anzahl der Reiki Kurse und der Meditations-CDs bestimmen.

    Ich kann sogar die Geister zählen, die in dem Menschen wohnen, anhand der Beiträgen eines Esoterik-Forums, ohne hellsichtig sein zu müssen !

    Ich kann die okkulten schwarzmagischen Praktiken anhand der Alpträume bestimmen. Viele Gewohnheiten kann man an den heutigen Lügenliebhabern und Wahrheitsbekämpfern ablesen.

    Und ich frage mich langsam schon, warum Big Brother die ganze Spionage-Techniken braucht, um zu wissen wie, was, warum der Homo Internetus denkt. Vielleicht kam daher der berühmte Internet- Kürzel „www“, der in der Numerologie für Sex-Sex- Sex steht.

    Telefon-Abhörerei und Email-Vorleserei, die Millionen Überwachungskameras sogar im Bus und an den Fähren, RFID-Chips - kleine unsichtbare Sender – in den Pässen und allen Produkten, die man aus 800 Meilen mit entsprechender Technik auslesen und verfolgen kann, all die Gesetze gegen die
    „Terroristen“, wer braucht das alles, wenn schon ich, ohne diese Technik soviel an dem Menschen ablesen kann.
    Mit sovielen Gewohnheiten ist man transparent wie eine Glasscheibe, die zuvor mit Meister Propper geputzt wurde.

    Hallo ihr Menschen, wollt ihr nicht vielleicht ein Paar dieser Gewohntheiten ablegen, um unsichtbarer zu werden ?
    Oder diese Lügenliebe mit Lügenhass ersetzen ?
    Vielleicht platzt dann die Lüge endlich mal von innen heraus.

    Scarface
     
  2. Paralda

    Paralda Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    133
    Ort:
    niedersachsen
    Hallöchen Scarface.....
    da hast Du die" Wahrheit" gesprochen.
    Na, ob das Jemand glaubt????
    Dann müsste Er die alten Gewohnheiten ablegen.(grins)

    liebe Grüsse Paralda
     
  3. Arokh

    Arokh Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    73
    ich versteh nich ganz wie die ganzen theorien zusammenpassen, was ist zum Beispiel damit

    Ärzte sind doch böse, sie machen böse Chemotherapien und impfen einen obwohl das deiner Meinung nach schadet. WARUM um alles in der Welt sagen denn dann hier Ärzte das impfen bei Grippe nichts bringt? Ärzten geht es doch nur ums Geld und da müssten sie doch eigendlich auch mehr Geld verdienen. Das passt doch überhaupt nicht zusammen! Wenn doch, könnt mir das vielleicht mal jemand erklären.
     
  4. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Die Ärtze sind nicht böse. Die meisten glauben an das, was sie tun, so wie du auch alles bis jetzt glaubst, was du mal gelsen hast.
    Aber es gibt welche dabei die auch denken. Das was ihnen eingetrichtet wurde, wurde auch uns eingetrichtet. So wie ich und viele nicht alles glauben so gibt es auch Ärtze, die noch ein wenig Eigen-Verstand haben.
    Der Beruf ist kein Schutz vor "Dummheit" und Gehrinwäsche, eher im Gegenteil...
     
  5. Gwendolin

    Gwendolin Guest

    Dann bin ich eine Ausnahme :)

    Ps. Könnte interessant sein: http://www.lexikon-definition.de/Wahrheit
     
  6. Arokh

    Arokh Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    73
    Werbung:
    aha, hat sich in den anderen Beistägen zwar anders angehört aber freut mich das sie für dich wenigsten nicht als böse gelten. Dann hab ich aber noch einige andere Fragen.
    Du hast es ja mit deinem Dr. Hamer. Warum sollte jemand der nicht auf Geld aus ist und bei dir seriös ist, eine Behandlungsmethoden entwickeln bei der er wesentlich mehr Geld verdient als bei den gewöhnlichen, warum hat er es nötig auf seiner Webseite Fotos von Hundewelpen zu zeigen die absolut nichts mit dem Thema zu tun haben (DAS ist manipulation), warum greift er Dinge aus dem Nazionalsozialismus auf wie die böse "Jüdische Schulmedizin" und das die nicht Juden dazu gezwungen werden sie auszuüben und das dadurch 15 millionen des "germanischen Volkes" umgebracht wurden (ich hoffe ernsthaft das du dem nicht auch zustimmst)?
     
  7. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    Das alte Lied :

    Da oben sind die großen bösen Mächtigen !
    Und ich bin hier das arme kleine Schäfchen.


    Ich komm mir eh vor, wie einer von den großen bösen Mächtigen :)
     
  8. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Soso, immer noch selbstverliebt? :D

    Achilleus
     
  9. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    An Scarface


    Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte / Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948

    Artikel 1
    Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.

    Artikel 2
    Jeder hat Anspruch auf die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten ohne irgendeinen Unterschied, etwa nach Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Religion, politischer oder sonstiger Überzeugung, nationaler oder sozialer Herkunft, Vermögen, Geburt oder sonstigem Stand.

    Artikel 7
    Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstösst, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.

    Artikel 18
    Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; dieses Recht schliesst die Freiheit ein, seine Religion oder Überzeugung zu wechseln, sowie die Freiheit, seine Religion oder Weltanschauung allein oder in Gemeinschaft mit anderen, öffentlich oder privat durch Lehre, Ausübung, Gottesdienst und Kulthandlungen zu bekennen.

    Artikel 19
    Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäusserung

    Artikel 28
    Jeder hat Anspruch auf eine soziale und internationale Ordnung, in der die in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten voll verwirklicht werden können.

    Artikel 30
    Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, dass sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

    Quelle: UNO-Hochkommisariat für Menschenrechte
     
  10. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    So unabweisbar wahr und jeden Menschenhasser entkräftend wie keine andere Schrift.

    LB
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen