1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Krebs (langes Post)

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von heugelischeEnte, 25. Juni 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    KREBS

    01 - WAS IST KREBS…? Wir beantworten diese Frage indem wir die Idee betonen, das es die unordentliche und anarchistische Entwicklung von Zellen im eigenen Organismus des Patienten. Ist Krebs ansteckend? Die wissenschaftlichen Experimente die im Institut für experimentale Medizin von Argentinien gemacht wurden schlüssig. Die Wissenschaftler platzierten kranke Ratten und gesunde Ratten in denselben Käfig. Unbestritten entdeckten sie keine Art der Ansteckung. Ratten der verschiedenen Geschlechter wurden in jenes proper kontrolliertes Experiment platziert und wurden ohne Ansteckung vorgefunden. Es wurde in der wissenschaftlichen Welt bestätigt, das Ratten die mit krebsartigen Tumoren gefüttert wurden, nicht infiziert wurden.

    02 - Sie behaupten das Ratten die mit dem Blut des kranken Tieres injiziert wurden immun verblieben, ohne Ansteckung.

    03 - Kann eine Art der Wunde Krebs verursachen? Diese Art der Frage hat eine außergewöhnliche Wichtigkeit, vom zivilen Standpunkt aus und vom legalen Standpunkt aus, wegen des Anspruches der gemacht werden konnte aus der Kompensation von Arbeitsunfällen. Diese Ansprüche könnten als Ursachen von Krebs attributiert werden, das jeder gegebene Unternehmer akquirieren kann aus einer Arbeitsversicherung. Es ist Angegeben das kleine Wunden die frequenzartig auf der selben Stelle wiederholt werden, die Ursache der schrecklichen Krankheit sein können, jetzt aber, ist eine einzige Wunde, auch wenn das eine starke Wunde ist, ist es ein ausschlaggebendes NEIN.

    04 - Es waren für den intelligenten wissenschaftlichen Abschluss der in Betracht gezogen worden die Kanonenwunden die produziert worden waren während des ersten Weltkrieges von 1914-1918.

    05 - Ist Krebs durch eine Zelle hervorgerufen? Offizielle Wissenschaft behauptet Nein, ist es nicht. Sie betonen das Konzept, das diese schreckliche Krankheit nicht verursacht wurde durch irgendeinen Typ einer Mikrobe oder Germ.

    06 - Revolutionärer, wissenschaftlicher Gnostizismus erlaubt sich selbst mit allem Respekt die Freiheit des Nichtübereinstimmens. Wir, die Gnostiker bestätigen die Existenz des Kangro, der Mikrobe des Krebses oder Krebszelle.

    07 - Ist Krebs übertragbar? Es ist offensichtlich das die offizielle Wissenschaft nach vielen Experimenten mit einem kategorischen Nein antwortet, Ausnahmen existieren, zum Beispiel: Krebs war in eine Ratte geimpft worden, die auf Basis einer Diät arm an Kupfer und niedrig an Katalase ernährt wurde. Das Resultat war negativ, die Ratte war nicht angesteckt. Offizielle Wissenschaft hat das Peroxidhydrogen, mit Sauerstoff angereichertes Wasser entdeckt, dass partikular die Katalase erhöht und beschützt gegen die ungewünschte Entwicklung des Krebses.

    08 - Wir verstehen dass die Krebszelle, das schreckliche Kangro, im Organismus entwickelt ist, die arm an Kupfer und Katalase ist. Es ist unbestritten, dass der Krebs nicht gesehen werden kann, nicht einmal durch das potenteste Elektromikroskop. Wie auch immer, wenn diese schreckliche Krankheit übertragen werden kann zu Organismen die arm an Kupfer und Katalase sind, dann ist es offensichtlich, das solche eine Mikrobe existiert.

    09 - Die Zelle des Krebses entwickelt sich selbst und entfaltet sich innerhalb der vierten Dimension. Sie erlaubt sich selbst in der dreidimensionalen Welt observiert zu werden durch ihre destruktiven Effekte.

    10 - Zweifellos ist das in der Zukunft das kraftvollste Elektromikroskop erfunden worden sein wird. Dann wird der Kangro für die ultramodernen Wissenschafter wahrnehmbar sein.

    11 - Es ist angegeben dass diese fatale Zelle auf die Erde kam, untertauchte in die elektromagnetische Gegenwärtigkeit aus der Krebskonstellation. Bei aller Bedeutung ist Krebs das Karma der Fornikation. Es ist offensichtlich das antike weise Menschen in Tiefe diese sehr spezielle Art der Nemesis kannten.

    12 - Hier in Mexiko existiert eine sehr spezielle Pflanze die Krebs heilen kann. Ich möchte emphatisch über eine bestimmte Buschpflanze referieren, die bekannt ist in der Region Ixmiquilpan, Staat Idalgo. Der Name dieser Buschpflanze ist Aranto. (Inesinae Calea) Antike ureinwohnerische Leute tauften diese Pflanze mit dem integren Namen Aulaga.

    13 - Das komplette Data, das durch unseren geliebten Gnostischen Bruder Alfonso Silva geliefert wurde ist sehr interessant.

    14 – Herr Mario Aponte, Chef des Büro der ehemaligen elektrischen Kraft und Licht-Gesellschaft der Mexikanischen Republik, Misquiahuala, Idalgo, war durch eine Krankheit attackiert in seinen Zahnfleisch. Es ist offensichtlich dass er es nicht wusste. Er reiste sodann nach Mexiko Stadt mit dem guten Zweck die Physiker der elektrischen Vereinigung zu konsultieren. Sie diagnostizierten Krebs mit dem Mund.

    15 – Unzufrieden mit einer solchen Diagnose konsultierte der Gentleman andere Doktoren. Wie auch immer die Diagnose die von all denen diagnostiziert werden war dieselbe.

    16 - Herr Aponte kam nach Misquiahuala sehr belastet zurück. Offensichtlich konnte er von seinem Büro nicht für lange Zeit abwesend sein.

    17 – Der zitierte Herr erzählte dass eine kleine alte Dame von dieser Stätte den Kompromiss machte, ihn mit einem vegetablen Tee zu heilen, welchen sie ihm zu trinken gäbe in seiner Gegenwart. Das war weil sie fürchtete dass der Patient nicht das Heilmittel selbst trinken würde.

    18 – Das Resultat war außergewöhnlich. In der Periode aus acht Monaten war Herr Aponte radikal geheilt.

    19 – Er wiederholte das Trinken des Tees von dieser alten Frau. Es war nicht notwendig für sie ihm den Tee zu geben oder ihm zu bitten ihn zu trinken, weil der zitierte Mann danach täglich fragte.

    20 – Einen Monat später mussten sich die Doktoren aus Mexiko Stadt mit Erstaunen anerkennen, dass der Krebs verschwunden war.

    21 – Der Gnostische Bruder Alfonso Silva fuhr fort indem er sagte:

    22 – Zu diesem Datum erinnerte ich dem Namen der Frau Luisa Lara de Barroeta von jenen Leuten denen ich den Aranto oder Aulaga (Inesinae Calea) offeriert hatte, die meine Schwägerin ist. Sie war nahe daran operiert worden zu sein innerhalb des sozialen Sicherheitsinstituts für krebsartigen Tumor. Es war die Art des Tumors in der Gebärmutter, etwas sehr Gravierendes.

    23 – Diese alte Frau wurde radikal geheilt durch die Getränkinfusionen des Aranto und bis zu diesem Datum lebte sie völlig geheilt.

    24 – So erzählt uns unser Frater Silva fortfahrend:

    25 – Herrn Agustin Uribes Gattin (wir möchten nicht ihre Adresse preisgeben) war von den Physikern präpariert worden zum Zweck ihr einen Tumor von ihrer Leber zu entnehmen. Jetzt als sie offenbarten das dies ein krebsartiger Tumor war, stachen sie sie unmittelbar auf zugleich, ihr offen ihren verlorenen Fall erklärend. Da war keine Chance für sie, denn die Doktoren fanden ihre Unterleibshöhlung gefüllt mit krebsartigen Tumoren vor.

    26 – Wie auch immer, diese kranke Frau war definitiv mit der Aranto geheilt und lebt dank den erstaunlichen Tugenden dieser Buschpflanze.

    27 – Der sich hervor getane Physiker, Doktor der Medizin Jacinto Juarez Parra, aus der nationalen Universität von Mexiko, testete die Kraft dieser Buschpflanze an einer krebsbefallenen terminisch kranken Frau, bereits ohne Hoffnung. In diesem Fall, tatsächlich, war es sehr schwierig und es war nicht möglich das Leben dieser Frau zu retten. Ich denke, dass wenn der Organismus bereits völlig zerstört ist wegen dieser Krankheit, versagt jedes Heilmittel.

    28 – Doktor Juarez überlegt das Forschung mit dem elektronischen Mikroskop an der gesamten Pflanze durchgeführt werden kann und muss. Durch Zentrifugierung des Atomkerns müssen die Lysosome, die Ribosome und die Mikrosome separiert werden um eine Spekter-
    Photometrische Analyse jeder einzelnen der Teile dieser Pflanze zu machen. Das wäre für den intelligenten Zweck des Entdeckens seiner Kolloide, Enzymen und seine Elementarspur oder Oligoelemente zu entdecken.

    29 - Sie muss untersucht werden, sagte Doktor Juarez, um zu sehen welche intrazellularer Teil dieser zitierten Pflanze effektiv über den Krebs agiert. Der erwähnte Physiker fuhr fort, sagte dass jede krebsige Patient, der diagnostiziert ist durch stimulierende Zytologie und Biopsie, wird medikamentiert mit der Aranto, sowohl als Dosierung der Katalase und Kupfer, und später wird er erneut eine andere Maßnahme mit dem diagnostischen Data machen. Katalase und Kupfer sind niedrig in krebsigen Leuten, und das ist bereits völlig demonstriert. Es ist notwendig die Anzahl der sanguinischen Katalase und der Dosierung von Kupfer im Plasma. Jeder Organismus arm in Katalase und Kupfer ist ein probates Gebiet für die komplette Entwicklung des schrecklichen Kangro.

    30 – Es wurde über die Medien bekanntgegeben, dass die Pseudo-Weisen Wissenschaftler hundert Millionen Dollar jener Person offerieren, welche ihnen die effektive Formel ausliefern um Krebs zu heilen. Der große Multimillionär Rockefeller hat seine Ultramodernen Laboratorien jenen offeriert, die es wünschen zu experimentieren in der Abteilung der Krebsforschung. Die Kraft der Heilung ist nicht mit Geld erreicht und das ist der Fehler der Therapeuten in Anbetracht determinierter und tödlicher Krankheiten dieser Tage und Zeitalter.

    31 – Radium (Chemotherapie) heilt Krebs nicht. Die Strahlen des Radiums brennen die lebendigen Zellen und wenn tatsächlich eine Regression des evolvierenden Prozesses erreicht ist, erscheint der Krebs wieder viel später aber mit mehr Gewalt. Somit stirbt das Opfer unausweichlich.

    32 – Die ehrwürdige weiße Loge, liefert durch mich selbst (buddha Maitreya. S.A.W.) auf absolute freie Weise die unfehlbare Formel um Krebs zu heilen. Mehr noch, in Verschmähung des Schmutz des Geldes aus demselben Motiv weise ich die offerierte Retribution zurück Die Formel ist die folgende:

    33 – Rum (alkoholhaltiges Getränk) muss innerhalb eines Mate-Kürbis (die Frucht des Matekürbisses und ihrem Saft kommt von einem Baum des heißen Klimas aus Kolumbien, und ist oft verwendet von den Bauern als Utensil für die Küche) eingegossen werden, gemeinsam mit mineraler Holzkohle, Paraquay (Scoparia dulcis, L. eine Pflanze des mittleren Klimas die auch Escudilla genannt wird, ähnlich der Aristatum-Pflanze) und Limone. Das Gesamte davon wird zurückgelassen für 15 Tage um aufzuweichen. Dann sollte der Patient kleine Becherchen davon trinken, einen jede Stunde.

    34 – Bade den Körper mit der Abkochung der Blätter und Wurzeln des Aprikosenbaumes. Verbalisiere das Mantram ROTANDO im Moment des Trinkens der Medizin und während des Badens, wie folgt:


    ROOOOOOOOOOOO TAAAAAAANNNNNNN DOOOOOOOOOO


    35 – Vor dem Sammeln der Pflanze, die in der Komposition dieser Formel stehen, muss man im Kreis gehen, von rechts nach links, von Süden nach Norden, um jede der Pflanzen und während man das ausführt, muss man das Elementarwesen um die Heilung des Krebses bitten.
    36 – Danach, wenn die Pflanzen gestreichelt wurden, gepriesen und dann gesammelt. Wenn die Komponenten innerhalb des Mate-Kürbisses sind, muss das Rotando Mantram verbalisiert werden als wir es bereits erklärt haben. Sodann muss das Elementarwesen der Pflanzen kommandiert werden, mit all der Überlegenheit der Willenskraft, um die kranke Person zu heilen.

    37 – Das Elementarwesen ist das Leben der Pflanze. Nur Leben kann gegen Krankheiten und Tot kämpfen.

    38 – Die Seminale Kraft der Pflanzen sind das Instrument der Elementargeister

    Universelle Grüße :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen