1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Parfum

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von dragonheart, 19. September 2006.

  1. dragonheart

    dragonheart Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    Hallo.
    Hat jemand von euch den Film schon gesehen?
    Wie fandet ihr ihn?

    Ich sehe mir normaler Weise soetwas nicht an, aber irgendwie wäre es doch interessant, da es auch in einer anderen Zeit spielt...

    Liebe Grüße,
    dragonheart
     
  2. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    Ich schaue ihn mir heute an...
    Kann dann später darüber berichten. :)
    Das Buch fand ich damals richtig klasse, ich bin gespannt, ob der Film es schafft, es so rüberzubringen.

    Auf jeden Fall habe ich schon von mehreren Seiten gehört, dass sich der Film lohnen soll und die Ausschnitte, die ich vorab gesehen habe, waren sehr ansprechend.
     
  3. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    So, ich habe jetzt den Film gesehen und fand ihn einfach wunderbar!
    Ich habe gehört, er soll in der Presse wohl ziemlich zerrissen worden sein? Falls das stimmt, kann ich das beim besten Willen nicht verstehen. Ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, in Ordnung, aber das ist ja immer so.

    Jedenfalls schafft es der Film sehr gut das Buch wiederzugeben.

    Für die ersten Szenen braucht man vielleicht einen etwas stärkeren Magen, die Szenen auf dem Fischmarkt kommen ziemlich krass daher. Aber keine Sorge: Ich habe keine Zuschauer rausrennen sehen oder würgen gehört.

    Für meine Begriffe ist der Film atmosphärisch sehr dicht, spannend und mit viel Liebe zum Detail gemacht. Auch optisch
    kommt der Film sehr interessant rüber. :foto:


    Die Darsteller sind ausgesprochen gut gewählt, allen voran der Hauptdarsteller Ben Whishaw, der unglaublich gut die Obsession des Grenouille transportieren kann und dabei sehr einnehmend ist - zugegeben auch weitaus sympathischer als im Buch.
    Man kann gar nicht anders als mitzufühlen mit diesem Menschen, der weder von Hass getrieben wird, noch aus Mordlust mordet, sondern einzig um seine Existenz bestätigt zu wissen und aus dem sehr menschlichen Wunsch heraus endlich geliebt werden zu wollen.

    Ich finde es unglaublich, wie es dem Schauspieler gelingt mit wenigen Worten, dafür aber umso eindringlicheren Körpersprache und Mimik Einblicke in diese geschundene Seele zu gewähren.

    Ich hoffe, wir werden diesen Darsteller noch in vielen Filmen sehen, ich sehe mich sonst schon die diversen Theater in England abklappern. :schnl:

    Dustin Hoffmann (klar, wer mag ihn nicht) sorgt streckenweise für Auflockerung , Alan Rickman ist ungeachtet seines Alters wahnsinnig sexy (der Mann hat einfach Charisma) und Rachel Hurd-Wood: Nun ja, was soll man zu dieser Augenweide noch sagen?

    Fazit: Ein sehr sinnlicher Film, den man streckenweise förmlich riechen kann, visuell ansprechend und mit sehr guter Besetzung.

    Gerne wieder...:)
     
  4. dangeroussun

    dangeroussun Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    vienna
    hallo
    also das buch selbst war super. hab ich vor jahren schon gelesen!
    aber der film war nicht soooo toll. ja er war gut, aber hätt ich mir die karten selbst zahln müssen wär ich doch a bissl enttäuscht gewesen.
    aber alles in allem wars ein guter film! trotzdem zu teuer fürs kino und lieber zhaus angucken! ;))
     
  5. dieJo

    dieJo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Ich find den Film sehr gut gelungen. Endlich einmal ein Film in dem die damaligen Hygieneverhältnisse mal ehrlich dargestellt werden und nicht verschönert, wie in den anderen Kostümfilmen, wo alle Hauptdarsteller sauber und schön sind. Chips dazu futtern muss man bei diesem Film nicht unbedingt, da gerade die ersten Szenen den Appetit doch leicht vergehen lassen. Die Schauspieler sind toll und bringen jede einzelne Person authentisch rüber. Kameraführung und alles andere, was zu einem guten Film gehört, sind 1a. Wie in so vielen Filmen wird die Sexorgie natürlich sehr ausgeweitet und betont... Naja, wie bekannt: Sex sells. Im großen und ganzen hab ich mir zwar etwas mehr vorgestellt, allerdings hat er mich nicht enttäuscht. Sogar meinem Freund, der ihn eigentlich nur mir zuliebe angesehen hat, war begeistert. Was ich übrigens auch toll fand ist, dass das Buch bzw. die Geschichte nicht verunstaltet wurde. Das kann man nicht von jeder Verfilmung sagen.
    Ich geb ihm 8,5 von 10 Punkten ;)
     
  6. Pelisa

    Pelisa Guest

    Werbung:
    Der Film ist nicht schlecht. Gelangweilt habe ich mich nicht. Mit der literarischen Vorlage hat er aber nur in Grundzügen zu tun.
    Grenouille wird im Buch als Scheusal dargestellt, und das ist er im Film nicht. Der Darsteller ist zwar kein geleckter Schönling, aber durchaus attraktiv. Nix da, das geht nicht.
    Außerdem stimmt die Motivation der Hauptperson ganz einfach nicht. Er ist kein "Liebender", was soll diese Szene gegen Ende, wo er sich vorstellt, das Mirabellenmädchen zu küssen statt es zu töten? (Oder erinnere ich mich falsch? Ist das im Roman auch so?) Grenouille ist KEIN Liebender. Grenouille ist ein abscheuliches Monster. Die Interpretation der Geschichte, die im Film gemacht wird, ist schlicht unzulässig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Lilith12
    Antworten:
    67
    Aufrufe:
    4.462
  2. Ninja
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    549

Diese Seite empfehlen