1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das höhere Selbst!?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von HintermHorizont, 29. März 2010.

  1. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe schon öfters gelesen und gehört, wie Menschen sagen: "Ich habe mein höheres Selbst dazu befragt" oder "Mein höheres Selbst hat mir gesagt, ich soll dies oder jenes tun".
    Was ist genau, dieses "höhere Selbst"? Und woher kommt dieses "höhere Selbst" und woher kam die Idee des "höheren Selbst" und wie spricht das "höhere Selbst" zu Euch.

    Danke- sagt jetzt mein "niedrigeres Selbst".:D;)
    HH
     
  2. herzblatt63

    herzblatt63 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Coburg
    Viele bezeichnen die Seele eines Menschen als das Höhere Selbst, manche sagen, die innere Stimme. Wie es wieder andere sehen, hast Du ja in dem anderen thread gesehen, in dem Du auch danach gefragt hast, wobei ich denke, dass es in etwa auf das gleiche raus kommt, nur das es ausführlicher erklärt wurde....
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.545
    Ort:
    Wien
    "Höheres Selbst" klingt schon irgendwie ein bissl blöd oder? Aber ich denke, hinteres, vorderes, linkes, rechtes klingt ja auch nicht viel besser. Für mich klingt das alles ein bissl schizo ....

    Aber wenn ich mich dennoch mal spalten sollte, dann stehen alle meine Selbsts und Ichs auf gleicher Stufe ....


    :)
    Frl.Zizipe
     
  4. rainbow_goddess

    rainbow_goddess Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    389
    Ort:
    hessen
    Dein höheres Selbst enthält alle Informationen, die du für deine Inkarnationen benötigst.... es enthält alle Informationen, es ist verbunden mit allem welch dein Sein umgibt... das höhere Selbst ist dein Wegweiser.

    Wenn ich mit meinen höheren Selbst kommuniziere - dann ist eine Stimme in meinen Kopf - die sich wie eine Engelsstimme anhört.. unsere geistigen Führer, kommunizieren auch oft über unser höheres Selbst...
    Wenn du dich auf dein höheres Selbst einsstimmst -dann bist du das-welch du sein willst -und schon immer warst... weil du bist dann einfach...
    dein: "ICH BIN"

    Wenn du mit dem höheren Selbst verbunden bist, dann verbindest du dich mit deinem "ICH BIN" es fühlt sich an, als ob du dich weitest - es fühlt sich an, als ob engelsflügel über dich ausgebreitet werden... es ist ein gefühl, der dich glücklich stimmt...

    beim meditieren..kommst du in dein höheres Selbst.

    Alles liebe :kiss4:
    Kate

    Ps. es gibt hier schon einige Threats...über dieses Thema, schau doch einfach mal nach ...



     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    Interessantes Thema...:)
    Das Höhere Selbst ist Gott in uns.....:)
    aber frag mich jetzt nicht wer oder was Gott ist...:D
    für den Christen ist es Jesus....für den Moslem ist es Mohamed....für den Buddhisten ist es Buddha....für den Hindu weiss ich nicht und für den Taoisten ist es das Tao und so......
     
  6. Kimama

    Kimama Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.526
    Werbung:
    Hab keine Lust nochmal zu tippen daher zitiere ich mich selber aus dem anderen Thread :D

     
  7. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Nun, ich frage mich, wenn jemand sagt: "Mein höheres Selbst hat zu mir gesprochen", ob das nicht eher auch eine "Fluchtmöglichkeit" ist, bei dem es kein "wenn und aber" gibt und das "höhere Selbst", weil es eben "höher" ist, hat immer Recht!?:kuss1:
    Vor allem, woher soll ich sicher sei, dass das "höhere Selbst" zu mir oder mit mir gesprochen hat, es kann auch nur das kleine "falsche Ich" sein, was geschwätzt hat.:love2:

    Ich kenne einen der macht so Qi Gong Kurse, der redet davor immer zu oder mit, oder das "höhere Selbst" mit ihm, welche Übungen der Gruppe gerade gut tun. Das bedeutet aber, er muss sich auch kontaktieren mit allen anderen "höheren Selbste" in der Gruppe.
    Also, mir würde dabei ganz schwindelig werden....:stickout2:
     
  8. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Hallo,
    mein "höheres Selbst" sagt gerade- ich bin zu faul zum suchen!;)

    Wo steht das eigentlich mit dem höheren Selbst und das in ihm alle Informationen über meine Inkarnationen enthalten sind. Sind die vom letzten Leben gemeint oder die, die noch kommen oder beide?
    Das bedeutet ja auch, dass die Menschen, die mit ihrem "höheren Selbst" in Kontakt stehen genau Auskunft geben können, über ihre letzten Leben oder die noch kommen....?
    Hört man immer diese süsse Stimme? Muss ich mir Sorgen machen, wenn ich keine höre? Oder gehört das unabdingbar dazu, diese Stimme zu hören?
    Und wer sind die "geistigen Führer"?
     
  9. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Kimama,
    was ist die geistige Ebene und wie entstand diese?
    Und wie entstanden diese Geistwesen und wieviele gibt es von diesen und wo existieren sie mittlerweile? Und was ist überhaupt ein Geistwesen?
    Wenn das "höhere Selbst" sich entschieden hat hierhin zu kommen, kann es sich auch freiwillige wieder entscheiden, woanders hin zu gehen, zum Beispiel in den Himmel? Ist vielleicht auch schöner da!;)
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.545
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Es könnte rein unbewusste psychologische Ursachen haben. Wenn man ein "höheres Selbst" entscheiden lässt, ist man selbst sozusagen für alles unschuldig und muss nichts verantworten ...

    Innerlich kann man sich immer sagen "Ich war´s nicht" .... so wie Kinder das machen. Ein nicht erwachsen werden wollen und Verantwortung abschieben.

    :)
    Frl.Zizipe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen