1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blickt Ihr auch ins Universum? Seht Ihr auch...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von sizzles, 7. Februar 2005.

  1. sizzles

    sizzles Guest

    Werbung:
    Hallo, gutenaben !

    Manchmal schaue ich an „unseren Platz“, klettere hinauf auf den Berg und warte, bis SIE kommen. Nicht immer verläuft der Abend nach meinen Vorstellungen.

    Gelegentlich sitze ich da, genieße die Natur, die Gerüche und mein Leben, fahre dann wieder "ohne sehr viel mehr andere Eindrücke mitzunehmen“ wieder nach Hause. Doch an anderen Tagen zeigen SIE sich, ich weiß nicht, wer oder was sich zeigt, aber die Vermutung liegt nahe, dass es sich hierbei um einen ganz außergewöhnlichen und seltenen Anblick handelt.

    Es läuft teilweise auch immer nach dem gleichen Schema ab, d.h.:

    „ zeige ich mit einem Finger drauf, dann verschwindet ES plötzlich, oder explodiert in einem herrlichen Licht“ ( das Schauspiel ist so schön, dass ich mir keine Gedanken machen muss, aufgrund meines Fingerzeiges würde es zu einer Explosion kommen). ;-)

    Alles ist, wie es ist.

    Die Welt ist schön, Gedanken sind frei und abtriften möchte ich doch weit weit weiter, als es unsere Möglichkeiten zulassen möchten. Deshalb bin ich auch jemand, der sagt:

    Dass es eine Steigerung zur Lichtgeschwindigkeit gibt.

    Interessieren tut mich hier im Forum, ob hier die Eine, oder der Andere auch ein Plätzchen kennt, wo es ein Leichtes ist solche Erscheinungen am Himmel zu sehen?

    Gerade bin ich zwar dabei ein kleines Arthotel zu eröffnen und muss auch zugeben, dass ich mir überlegt habe „unseren Platz“ zu vermarkten, doch schnell war mir klar, dass dies dann der falsche Weg wäre.

    Hier denke ich, dass wir vielleicht auf Gleichgesinnte stoßen können, die unsere Blicke ins Universum sowieso schon immer teilen. In der Hoffnung auf Gedankenaustausch und auf neue Erfahrungen, habe ich diesen Thread eröffnet

    Selbst mache ich ein wenig Bilder und versuche unser Universum zu genießen. Oft lasse ich mich dabei von Träumen inspirieren. In meinen Träumen fliege ich durchs All, ohne mich dabei einer Flugmaschine zu bedienen. Manchmal kann ich auch im Dunklen sehen. Kennt das hier jemand?

    Was sagt Ihr dazu:

    Sollten sich nicht die Menschen endlich ein wenig Universum nach Hause hohlen? Ich bin der, der dem Weltraumteleskop Hubble auf die Schliche gekommen ist :danke: lieber Gott

    Nette Grüße
    sizzles
     
  2. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    Hallo,

    wer sind denn "Sie"? *schmunzel*

    Eine schöne Geschichte bist jetzt, aber den Sinn hab ich noch nicht ganz verstanden ... ;)

    Lunah
     
  3. chichichip

    chichichip Guest

    Hi du!

    Sehr interessant! Wenn du zum Thema "Schneller als Lichtgeschwindigkeit" was suchst, da ist ein junger Physiker in England, der hat ein Buch geschrieben darüber, dass als der Urknall sich ereignete, es möglich ist, dass es damals eine variable Lichtgeschwindigkeit gab...wegen Expansion etc. Musst das Buch mal lesen, der Typ hatte einen seltsamen Namen, aber das Buch hieß so "Schneller als...". Der ist von der Gesinnung her auch eher ein lockerer Wissenschaftler, macht richtig Spaß sein Buch zu lesen, da er auch von der Vetternwirtschaft der Wissenschaftler erzählt und wie schwer es war seine Idee an die Öffentlichkeit zu bringen. Alles in einem, ein echt wunderbar interessantes Buch.

    Viel Glück bei deinen Lichteraugenblicken, schick mir mal so einen Traum ;-)


    Liebe Grüße,

    Caniz
     
  4. Riveda

    Riveda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Tirol
    Hallo

    Als ich deinen Bericht las, hatte ich zuerst auch die gleiche Frage in mir wie LUNAH.

    Aber eine Frage birgt meistens eh schon die Antwort in sich.
    Und am Schluß stellst du ja tatsächlich die Frage, ob wir das Universum auf unsere Erde bringen könnten.
    Meine Eindruck: Wieso? Wir Menschen sind doch Kinder dieses Universums ... jeder Mensch dieser Erde ist ein Abbild des Kosmos, angefangen von der Feuerkraft - oder - Wärme des Körpers in uns bis hin zur lemniskatenförmigen Blutbahn, die dem Sonnen-Jahreskreis entspricht.
    Wir haben alles, was wir im Universum bestaunen eh schon in uns, sonst könnten wir Dinge außerhalb unserer ja gar nicht wahrnehmen und erkennen.

    Wenn wir das Universum verstehen wollen, hilft es gewaltig, wenn wir zuerst mal uns selbst kennenlernen.

    Natürlich ist jeder Mensch einzigartig und nicht jeder wird das Gleiche an einem bestimmten Ort wahrnehmen. Manche Menschen sind halt prädestiniert für's optische, manche hören dort Shärenmusik, und andere wiederum haben "so ein Gefühl" von Anwesenheit von irgend etwas.

    Und noch dazu, ich selbst erlebe auf bestimmten Plätzen auch nicht immer dasselbe. Das hängt von der Jahreszeit ab.

    Wie geht's denn anderen Suchenden mit diesen Phänomenen?
     
  5. sizzles

    sizzles Guest

    Werbung:
    Hallo nochmal,

    vielen Dank für Eure Meinungen, Fragen und Anregungen.

    SIE sind herrliche Lichterscheinungen auf einen Punkt konzentriert. SIE können sich sehr schnell und ( für mich als Betrachter ) sehr unkoordiniert bewegen und dann, ganz plötzlich zum Stillstand kommen und dort verharren.

    Seltsam ist die Tatsache, dass es so erscheint, als reagieren SIE auf Draufdeuten.

    Vielleicht kennt hier jemand einen ähnlichen Platz, an dem auch solch herrlichen Blicke ins All möglich sind.

    @chichichip,


    bisher habe ich das Buch nicht gefunden, bemühe mich aber weiterhin, klingt nämlich recht interessant, dankeschön.

    einen kleinen Einblick in meine Träume findest Du auf meiner Site. ;-)

    [/QUOTE]„Und am Schluß stellst du ja tatsächlich die Frage, ob wir das Universum auf unsere Erde bringen könnten.“
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen