1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

~Bitte um klärung~

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von kammamamachen, 24. August 2010.

  1. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186
    Werbung:
    Hallo an alle :)
    habe soeben einen artikel gelesen,bei dem es um verschiedene typen menschen geht (der satz hört sich irgendwie falsch an :rolleyes: )
    wie dem auch sei,jedenfalls stand dort
    "Ein zu dieser Struktur passender Mensch kann Planeten im Skorpion oder im achten Haus oder Pluto im Aspekt zu Sonne, Mond, Venus oder Mars haben"....

    Ich bin mir sicher das ihr das versteht,deshalb dachte ich,ich wende mich an euch und frage mal nach was das im einzelnen heisst,da ich vor dem satz wie der ochs vorm berg steh :tomate:


    Liebe Grüße
    Kamma
     
  2. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi 2 u, Kammamamachen.

    Na ja -- ist ein bisserl ein flacher Astrotext, der mit gängigen Gemeinplätzen und Ungenauigkeiten spielt. Aber nun denn…

    Die gegebene Struktur kann ja Mehrerlei sein: ein anderer Mensch (Partnersuche) oder ein Ereignis („Wer war der Täter?”) oder was auch immer… Die Abbildung benötigt nach Meinung des Autors einen Gegenpart, der sich wahrscheinlich als mächtig/besitzergreifend/suggestiv darstellt oder darstellen soll. Deshalb geht der Autor davon aus, dass eine Pluto-Qualität erforderlich ist. Diese Qualität vermuten viele in einem Planeten im Tierkreiszeichen Skorpion, oder im achten Haus (weil Skorpion das achte Zeichen im Tierkreis ist, gezählt ab Widder), oder Pluto (der Herrscher-Planet des Zeichens Skorpion und des achten Hauses) in Aspekt zu einem der sogenannten persönlichen Planeten, die das wahrnehmbare Wesen eines Horoskop-Eigners (Mensch, Ereignis, Objekt…) darstellen sollen. In den meisten Fällen wird Pluto/Skorpion/das achte Haus mit dunkler, suggestiver, manipulativer oder untergründiger Energie gleichgesetzt. Pluto als Herrscher der Unterwelt und Bewacher des Totenreichs ist hier die Inspiration vieler Autoren.

    Vielleicht kannst du ja mehr zu den Umständen, die zu dem Satz geführt haben, sagen, dann kann man ein bisserl spezifischer auf den möglichen Aussagewunsch eingehen…
     
  3. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186



    Hi to you too :D (sorry konnte mir das wortspiel nicht verkneifen)

    So nun,erst mal danke für die erklärung,ja anspruchsvolle astrologie war es mit sicherheit nicht.
    Es ging um eine person mit steinbocksonne,worauf gerechnet wurde das die erfahrungen der kindheit nur dann adäquat überwunden werden können,in zusammenspiel mit einer bezugsperson die eben die oben erwähnten qualitäten verkörpert.

    LG
    Kamma :)
     
  4. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    sorry aber der satz hat garkeinen zusammenhang, und darauf willst du jetzt antworten oder was :nudelwalk
    Was schon mal völlig falsch ist, ist alles gleichzusetzen im sinne von "oder". Planeten in skorpion haben REIN GARNICHTS mit planeten im 8. haus zu tuen, und pluto im aspekt zur sonne zum beispiel hat wiederrum auch garnichts mehr mit planeten in skorpion oder planeten in 8 zu tuen. Alles hat eine seperate bedeutung. Willst du wissen was planeten im 8. haus bedeuten, lern erstmal was das 8. haus generell bedeutet, und dann was der bestimmte planet generell bedeutet der im 8. haus steht. und dann leitest du ab. Das skorpion zeichen, also planeten in skorpion, hat weder was mit dem 8. haus zu tuen, noch mit pluto.
    Alles seperat.
     
  5. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186



    Huii bist ganz schön harsch :D
    Hallo Dharma,
    ich verstehe davon gar nichts,wie ich ja schon im eingangs posting schrieb,deshalb ja eben meine frage ob einer von euch etwas damit anfangen kann und wenn ja ob er oder sie es mir erklären kann ;)

    LG
    Kamma
     
  6. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    Du hast doch den satz zur diskussion gestellt: "Ein zu dieser Struktur passender Mensch kann Planeten im Skorpion oder im achten Haus oder Pluto im Aspekt zu Sonne, Mond, Venus oder Mars haben"
    Doch da fehlt doch der ganze zusammenhang. Eben welche struktur gemeint ist. du schreibst nur "ein zu dieser struktur" JA WELCHE STRUKTUR BITTE :rolleyes:
     
  7. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186



    :lachen: Naja ICH habe das nicht geschrieben,daß stand in dem artikel den ich las und gerne verstanden hätte...weisst was ich mein :)

    Und in welchem zusammenhang das erwähnt wurde hab ich dann im zweiten post erläutert...es hat mich interessiert weil sich mir dann der text im ganzen erschlossen hätte,aber wenn das alles keinen sinn macht dann ist das eben so.

    Ich werde den autoren des artikels einen bösen brief schreiben und sagen das ich wegen ihnen von der Dharma aus dem forum eins aufs dach bekommen habe :umarmen:

    LG
    Kamma
     
  8. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi 2 u 2, kammamamachen.

    Es wird dich erstaunen, aber du bist nicht der Erste :)

    Ah ja…*In diesem Licht haben wir vielleicht auch einen Missbrauch vorliegen? Entweder sexueller oder ganz allgemein autoritärer Natur? Dann sind solche Aussagen wie die zitierte praktisch Standard--Kaffeesatzlesung.

    Da ich die Welt konstruktivistisch begreife, halte ich von Aufarbeitung der Vergangenheit in der Vergangenheit nix. Wenn eine Gegenwart konstruiert werden kann, die die Vergangenheit als akzeptables Puzzleteil meines gegenwärtigen Selbstgefühls zulässt, ist alles erreicht, was sich erreichen lässt. Wenn zu solch einer Reflexion eine Pluto-besetzte Bezugsperson anregen kann, ist der Rat trotz Kaffeesud viabel und sollte angenommen werden. Das als Nachschlag, damit nicht der Eindruck entsteht, die Diagnose des „Kollegen” sei unbrauchbar -- die Brauchbarkeit (wir sagen: die Viabilität) liegt ausschließlich beim Beratenen. Der entscheidet, weil nur der sich seine Wirklichkeit konstruieren kann. Und weil der Konstruktivismus nur die Weltsicht, nicht aber deren metaphysische Erklärung beschreibt, darf ich als Mystiker hinzufügen, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als es sich mein akademischer Geist ausmalen kann. Deswegen gibt's keine Garantien, sondern nur einen Gute-nacht Gruß :D
     
  9. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Schon klar^^ aber du musst schon das ding im ganzen zusammenhang posten sonst stehst nicht nur du wie der ochse vom berg : D
    Achso sry ich hab jetzt erst deinen zweiten post gesehen :rolleyes:
    Also ist deine frage ob es stimmt, dass eine person mit sonne in steinbock nur durch eine andere person mit skorpion/8.haus/pluto aspekten betonung, ihre kindheitstraumen überwältigen könne?
    Ok erstmal ist das alles zu wenig du musst schon das ganze horoskop der person posten, die offenbar kindheitstraumen davon getragen hat.
    Ich schätze du meinst eine bestimmte person, sonst hätte dich der text nicht so interessiert???
     
  10. kammamamachen

    kammamamachen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.186
    Werbung:



    Nein wat haste dat schön jesaaach,isch glaub isch bin verliebt :lachen:
    Auch der schärfste intellekt will mal mit ein wenig kaffee angeregt und erheitert werden...und soweit hat der artikel mich auf mehreren ebenen amüsiert...obwohl ich mir fast sicher bin das du am unterhaltsamsten bis jetzt warst ;)


    P.S.:Fast hab ich mir gedacht das ich nicht die erste war die auf dieses ausgetüftelte und geniale wortspiel gekommen ist...aber die illusion hättest mir schon lassen können :trost:

    LG
    Kamma
     

Diese Seite empfehlen