Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Venus und Mars im Wassermann - rationale und rebellisch in der Liebe?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Odepal, 14. Oktober 2019.

  1. Odepal

    Odepal Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2018
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Was sind eure Erfahrungen mit Menschen, die ihre Venus und Mars im Wassermann haben?
    Sind sie alles andere als romantisch und gefühlvolle Menschen? Rebellisch und rational?
    Oder kommt es auf die Aspekte an, welche Mars und Venus zu anderen Planeten bilden wie in diesem Beispiel: Venus Trigon Mond, Venus Sextil Uranus, Venus Quadrat Pluto.
    Mars Quadrat Saturn, Mars Sextil Sonne.

    Vielen Dank für eure Erfahrungen!
     
  2. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.174
    hat doch noch keiner was mitgeteilt
     
  3. Odepal

    Odepal Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2018
    Beiträge:
    92
    Ja so ist es. hast du was beizutragen oder nicht?;)
     
  4. Amalya

    Amalya Guest

    Hi @Odepal

    Die Gewichtung einer Venus im Zeichen ist ja nur eine Seite der Persönlichkeit, die von Mars ebenfalls.

    Und wie du schon andeutest ist die Verbindung der Venus im Horoskop und das Haus entscheidend, um über den Lebensbereich zum Beispiel zu spekulieren, um Facetten der Persönlichkeit zu erkennen. Erfahrungen mit anderen abwesenden Personen sind nicht übertragbar.

    Und was ich dem 2. Teil deiner Frage entnehme, willst du ja auch nicht abstrakt bleiben oder doch?!

    Wie immer, wenn man die Astrologie heranzieht, ist das Gesamtbild entscheidend.

    Ja, und hier willst du auf ein ganz bestimmtes Horoskop heraus, dann mache es auch konkrete.

    In der Astrologie wird die Venus – wie alle anderen Planeten auch - positive und negative Eigenschaften zugeschrieben. Kreativität, Sinnlichkeit, Freundschaft, Vergnügen und weiblicher Eros;

    die schwierig eingebundene Venus kann Verschwendung, Nachlässigkeit, Eitelkeit, Intrigen oder Eifersucht anzeigen.

    In einem Horoskop einer weiblichen Person sagt sie etwas über die Selbstwahrnehmung aus. Und beim Selbstbild einer männlichen Person ist eher der Mars maßgeblich, beim Mann soll es angeblich das Bild seiner Traumfrau repräsentieren.

    Ein ganz kurzer Überblick über die Hausstellung und die astrologische Bedeutung:
    • Im 1.) Haus: der Person wird Sympathie entgegenbracht, Liebenswürdigkeit, große Ausstrahlung
    • Im 2.) Haus: Vorliebe für Luxus, Erfolge in Gelddingen,
    • Im 3.) Haus: Eleganz, gute Ausdrucksfähigkeit, Stil,
    • Im 4.) Haus: liebe und Verwurzelung zur Heimat, gestalterische Fähigkeiten
    • Im 5.) Haus: Geselligkeit, Leidenschaft, je nach Zeichen, Liebesglück,
    • Im 6.) Haus: kommt im Alltag gut zurecht, lieben das was sie tun, fleißig,
    • Im 7.) Haus: Erfolge mit Geschäftspartner, Glück in der Partnerschaft
    • Im 8.) Haus: finanzielle Sicherheit durch Partner, Besitzstreben, Leidenschaft,
    • Im 9.) Haus: Weltgewandtheit, Spiritualität
    • Im 10.) Haus: Aufstiegschancen im Job, je nach Zeichen künstlerische Begabung
    • Im 11.) Haus: Kameradschaft, Gönner, sucht Schützlinge, Günstling, Protegé
    • Im 12. Haus: Begabung für Seelsorge, Hilfsbereite

    Kein Anspruch auf Vollständigkeit und soll auch nur als roter Faden verstanden werden.

    Ein Mann mit einer Wassermann Venus sucht vielleicht in der Frau „die Kameradin “„die Unabhängige“
    und wenn diese Venus zum Beispiel mit Uranus verbunden ist, darf es auch gerne eine „Exzentrikerin“ sein.

    Mit Venus in Wassermann zeigen sich die Menschen auf unverbindliche Art sehr freundlich zu jedermann
    und wie schon gesagt, der Partner soll bester Freund sein, diese Venusstellung kann eine Abneigung gegen Besitzansprüche und Eifersucht anzeigen;

    ......sollten Mars & Venus im Wassermann stehen, habe diese Personen einen Hang, etwas „Besonderes“ sein zu wollen.

    Wenn nicht andere Faktoren in der Radix dagegen sprechen, zeigen sie einen ausgefallenen Geschmack und einen Hang zum 'Nonkonformismus'!

    Beantwortet das in etwa deine Frage?

    Amalya
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2019
    Odepal gefällt das.
  5. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.174
    nur, dass man speziell mit Mars oder Venus im Wassermann es schwierig hat auf Dauer mit nur
    einem Partner/Partnerin, weil man eher zum Kollektiv tendiert; und im Kollektiv oder bei wechselnden Kontakten (wie zum Beispiel in der Politik) hat man mit irgendeiner Wassermann-Betonung es wiederum leicht, weil dort erforderlich ist immer wieder mit jemand anderem zu können; kann auch da ausgelebt werden, wo viel Kundenverkehr herrscht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2019
    Elementezauber gefällt das.
  6. Odepal

    Odepal Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2018
    Beiträge:
    92
    Werbung:
    Herzlichen Dank Amalya für deinen aufschlussreichen und interessanten Beitrag!

    Ja es betrifft ein konkretes Horoskop eines Mannes.

    Da bin ich gleicher Meinung. Mars und Venus sind nur ein Teilaspekt eines ganzen Horoskopes!


     
  7. Odepal

    Odepal Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2018
    Beiträge:
    92
    Danke Dir Nachtblau für deinen Beitrag. Ich denke das ist sicher auch wahr aber das ist mir zu pauschal. Nicht jede/r mit Venus und Mars im Wassermann empfinden und agieren gleich. Kommt vermutlich wirklich auch auf die Aspekte drauf an, welche Mars und Venus zu anderen Planeten bilden.
    So jetzt in diesem Beispiel: Venus Trigon Mond oder Mars Quadrat Saturn.

     
  8. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.174
    selbst wenn du gerne hättest, dass es exklusiv auf dich zutrifft, ist es vor allem möglich
    wenn man dich dazu näher kennt, da kann man hingehen und dich auf das Kollektive konkret
    hinweisen... im Moment zeigt es sich z.B. in dem Auftritt hier/ einem Forum also, dem Wunsch
    mit mehreren (Unbekannten!) etwas besprechen zu wollen

    Ist ein Lufttrigon (bei Venus im Wassermann), der das Kollektiv-Kommunikative
    noch mal betont

    bringt sicher Konflikte mit Obrigkeit oder Vorgesetzten
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2019
  9. Odepal

    Odepal Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2018
    Beiträge:
    92
    @Amalya
    Ich hab Uranus im 1.Haus(Skorpion) da bin ich schon auch etwas exzentrisch;))Wir haben/hatten seit 3 Wochen eine Affäre&es ist unglaublich leidenschaftlich,intensiv&stimmig zwischen uns.Was mich sehr erstaunt hat,als ich sah,wo er seinen Mars und Venus hat! Hab mich - leider doch etwas in ihn verliebt. Sein Aszendent ist leider noch etwas unklar, er sei nach Mittag geboren am 17.12.1984.Entweder Aszendent Fisch oder wenn später am Nachmittag geboren Aszendent Widder.
    Ich hab meine Venus in Jungfrau und Mars im Krebs. Mein Mars macht ebenfalls ein Quadrat zum Saturn (wie bei ihm auch). Jupiter/Saturn Konjunktion in Waage inkl. Pluto (alles im 11. Haus, wo er seine Venus und Mars hat.
     
  10. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.174
    Werbung:
    aber irgendwarum muss es hier besprochen werden

    :D
     
    Odepal gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden