1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beeindruckende Rede

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von wollemh, 3. November 2006.

  1. wollemh

    wollemh Guest

    Werbung:
    http://www.gerard-menuhin.de/Kolumne/Wer_die_Wahrheit_kennt.html
     
  2. deepminder

    deepminder Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    89
    ich habe teile der rede gelesen und werde sie auch nicht ganz lesen; dazu ist mir meine zeit viel zu wertvoll. Gemäßigte Version der rypischen Reden und Argumentationen eines NPD-Politikers oder vergleichbarer.
    Allein die Behauptung Hitler hätte den Krieg nicht gewollt lässt darauf schließen, dass der Redner was vertuschen will oder keine ausreuichenden Kenntnisse in deutscher Geschichte hat.
    Prinzip einer negativen Integrationspartei: Sich über alles beschweren aber keine feste Lösung anbieten, die in irgendf einer Weise realistisch ist.

    Für Laien schwierig die Argumentation zurückzuweisen. Scheint logisch und sinnvoll. Ist es aber nicht.
     
  3. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Wolle :)

    Welche Teile der Rede findest du denn beeindruckend?

    Die paar Zeilen, die ich gelesen habe, waren ziemlich populistisch und nationalistisch.

    Liebe Grüße

    Bonobo
     
  4. wollemh

    wollemh Guest


    Du solltest mehr als ein paar Zeilen lesen bevor du dir ein Urteil bildest,evtl. auch mal auf seine Homepage gehen,du findest dich mit Sicherheit in einigen Beiträgen wieder.

    Er erwähnt dort in einigen Beiträgen genau das was in deinem 2. Satz steht.

    Wenn ich so Antworten wie die beiden ersten auf dieses Thema bekomme,könnte ich mir den Finger in den Hals stecken und .....

    Entweder ihr wollt oder ihr könnt nichts kapieren?!

    Dachte du bist einigemaßen gebildet,aber nein du dreschst mit den üblichen Gutmenschenfrasen los.
    Verschon mich bitte in Zukunft mit deinen Bemerkungen.Ok?
     
  5. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    was daran beeindruckend sein soll verstehe ich beim besten willen nicht.
    auch wenn ich ihn in dem punkt "Machokultur" sehr gut nachvollziehen kann is er nur ein weiterer faschistoider schwachkopf der müll verzapft
     
  6. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Werbung:
    Meiner Meinung nach ist das nichts anderes als braune Sauce, unter einem Deckmantel vermeintlich griffiger Argumente. Unter diesem Deckmantel ist das selbe simple Welt- und Feindbild wie es alle Nationalsozialisten vor sich hertragen, die wegen fehlenden intellektuellen Potentials natürlich nicht fähig sind das so zu formulieren. Eigentlich kann man wirklich sagen, das ist
    N A Z I - M I S T...
    Hat alles was dazugehört.

    VG,
    C.
     
  7. wollemh

    wollemh Guest


    Noch ein Dreizeilenleser,naja hier erpare ich mir den Kommentar!

    Erkläre mir was in deinen Augen nicht logisch und sinnvoll ist,anscheinend hast du ja die Weisheit mit dem Löffel gefressen.

    Geh auf seine Homrpage lies dir andere Beiträge durch,vll macht es klick im Oberstübchen und dein logisches Denkvermögen wird aktiviert.

    Viel Hoffnung habe ich da allerdings nicht,sorry!
     
  8. wollemh

    wollemh Guest

    Du kannst ihm ja eine E-mail schreiben und ihm Rechtsextremismus vorwerfen,mal gespannt wie er darauf reagiert.

    Aber nicht vergessen das er Jude ist,sonst könnter er dich wegen des Vedachtes des Antisemitismus belangen.

    Also trau dich und schreib ihm das!

    Falls du nicht den Mumm hast,erledige ich das gern für dich,schick mir deine E-mailadd per Pn.
     
  9. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    lol wollemh

    falls sich dein logisches denkvermögen mal aktiviert merkst du auch was das für schwachsinn is
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    oh Mann, peinlich

    zu den Forderungen des Typen

    Meine Kurzliste lautet:

    Die EU verlassen.

    und dann was? wie die Schweiz lieb Buckel machen für die EU damit die Lastwagen durch die Schweiz durchfahren und wenigsten so etwas Geld reinkommt

    Steuern besonders für den Mittelstand senken.

    natürlich,so geht man auf Stimmenfang - warum nicht bei der Unterschicht?

    Keinen Pfennig öffentliches Geld außerhalb Deutschlands oder für Zwecke, die dem deutschen Bürger nicht direkt zugute kommen, ausgeben.

    also nix mehr mit Unterstützung von Dritweltländern und ähnlichem?

    Alle kriminellen Ausländer - mit oder ohne Pass - innerhalb 48 Stunden ausweisen.

    aha, und was ist mit den kriminellen Deutschen?

    Auch solche Ausländer, die den Deutschen nur auf der Tasche liegen, müssen das Land verlassen.

    was für ein schön Schwammiger ausdruck, was für eine Elegante art zu Sagen Alle Ausländer raus...

    Alle Auslandseinsätze der Bundeswehr beenden.

    Sämtliche Bundes- und Landesbehörden verkleinern bzw. schließen.

    hehe... ANARCHIE

    Gehälter und Ruhegehälter von Politikern zurückschrauben.

    dies ist eine gute Forderung, aber die wird wohl nur so lange geforrdert, bis man selber die Mehrheit hat

    Die Deutsche Mark zurückbringen.

    ach wie schön war es damals, damals war alles gut, damals war alles schön, legt die Brille der Nostalgie an

    Handwerker unterstützen.

    nu, dann fördert mal das handerwerk in dem ihr Selber Handwerker anstellt und nicht bei IKEA einkauft

    Die Umweltpolitik aus den Händen der Linken nehmen.

    DER Linken - wenn es ein Zeichen von Fanatismus gibt, dann dasss man die Gegner immer als DIE LINKEN oder DIE RECHTEN bezeichnet.. ein schön schwammiger Begriff

    Alle Umerziehungs- und Bewältigungsanstalten sowie -programme streichen.

    dann schon lieber für immer in die Kiste, da kann man ja schön Geld machen bei betriebskosten von 300 Euro pro tag... oder, lasst mich Raten - Todesstrafe

    Den Verfassungsschutz auflösen.

    MUAHAHEHEHEHHÖHÖh

    anderst ausgedrückt, die Verfassung aushebeln, auflösen und eine Diktatur errichten nach freiem Gutdünken... Warum nicht gleich den Bundestag anzünden, das ganze einem verwirrten Jungen Mann in die Schuhe schieben und dann Sondergesetze erlassen? Man will doch aus der Geschichte lernen

    Wie sieht es den in Nürnberg aus? ist dort alles schön fein hergerichtet für spezielle Gesetze "zum Schutz des Deutschen Blutes"

    mfg

    FIST
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen