1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auszeit für alle Themen rund um den Islam

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Walter, 3. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.210
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Mit heutigem Datum verhänge ich eine zeitlich begrenzte Sperre über alle Islam-pro/contra-Threads. Die bereits vorhandenen Themen werden geschlossen, sollten neu erstellt werden haben alle Moderatoren Anweisung, sie sofort zu schliessen. Wer dagegen ist, sollte sich meinen Beitrag genau durchlesen statt reflexartig auf mich hin zu hacken.

    Die letzte Zeit hat gezeigt, dass es im Forum einige Leute gibt, die nicht in der Lage sind, differenziert zu argumentieren. Selten wird über Unrechtsregime in manchen arabischen Ländern gesprochen, meist wird einfach verallgemeint "Der Islam" und "die bösen Islamisten". Mich widern solche Verallgemeinerungen an.

    Wie wärs mit einer Pille der eigenen Medizin? Ich gehe mal davon aus, dass 80 bis 90% in diesem Forum einer christlichen Religion angehören. Kennt ihr auch folgende Bibelstellen?

    Na, erkennt ihr eure Religion wieder? Wie mögen wohl diese Stellen aus dem alten Testament auf einen Moslem wirken?


    Erst wenn hier über diese Themen wieder menschlich, vernünftig und differenziert diskutiert werden kann, sind Islam-pro/contra-Themen wieder zulässig.

    Natürlich wäre es auch mir wesentlich lieber, keinen solchen drastischen Schritt setzen zu müssen sondern den korrekten Weg zu gehen:
    jedesmal, wenn ein völlig unsachlicher, verhetzender Beitrag geschrieben wird ist ein Moderator zur Stelle und dämmt das sofort ein. Leider gibt es aber zu wenige die sich die Moderatoren-Arbeit antun wollen, die wenigen sind zeitlich völlig überlastet. Soll ich mir wirklich jeden Tag nach 19 Uhr dutzende Seiten Thread durchlesen müssen um im Nachhinein Streithähne zu beruhigen? Zeitlich bin ich dazu derzeit nicht in der Lage. Wer für meine Lage kein Verständnis aufbringt soll soviel spenden dass ich vom Forum bequem leben kann oder selber die ganze Arbeit erledigen, aber bitte unparteiisch und gerecht und völlig fehlerlos :)

    Hinzu kommt: das hier ist ein Esoterik-Forum und kein Politik-Forum, das scheinen manche ein wenig zu vergessen. Manche der Zündler auf beiden Seiten sollten einmal Abstand zu dem Thema gewinnen und danach ihre Beiträge erneut durchlesen, von Weisheit und Menschlichkeit ist da reichlich wenig zu spüren.
     
    siebenuhrstern, _Ankh_, Farid und 5 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen