1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aussage einer Wahrsagerin????

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Hamied, 23. August 2005.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo,

    Hm, leider weiß ich nicht, ob dieses Thema hier hinein passt. Jedoch habe ich die Aussage, um die es geht von einer Wahrsagerin und Kartenlegerin erhalten. Deswegen poste ich das einfach mal hier rein.

    Vor über einem Jahr war ich bei einer Kartenlegerin mit hellsichtigen Fähigkeiten. Sie wusste sehr viel über meine Vergangenheit und einige ihrer Vorraussagen sind bereits auch eingetroffen. Meiner Meinung nach handelt es sich um eine sehr seriöse Frau.
    Nun einige Worte die sie zu mir sagte kann ich allerdings nicht ganz zuordnen.
    Die Worte sagte sie nachdem sie meine Zahlen (Geburtsdatum) ausgerechnet und mir tief in meine Augen gesehen hatte.
    Sie sagte folgendes: Sie sind ein Kind Gottes. Eine Auserwählte. Sie sind ein Kind des Glücks. Alle Geschichten Davids sind auch für sie geschrieben.
    Sie umschrieb das Ganze noch detailreicher, aber ich konnte mir nur diese Sätze merken.
    Was meint sie damit?
    Meine Mutter war ebenfalls bei ihr, zu ihr hat sie solche Dinge nicht gesagt. Ich hatte auch nicht das Gefühl das sie mir Honig um den Mund schmieren möchte oder so etwas. Ich meine, wenn man dem Fragesteller erst einmal positives erzählt ist es nunmal so das dieser wohl eher an diesen Aussagen Glauben findet. Aber das schließe ich wirklich aus.
    Ich frage mich nun einfach was sie genau damit meinte?
    Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen. :zauberer1

    Liebe Grüße
    Hamied :kiss3:
     
  2. Chica

    Chica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Salzburg
    Als ich bei einer Kartenlegerin war (ist ca. 2 Jahre her) hat diese auch gemeint, dass unsere Generation noch großes vor sich hat, und es einen Wandel geben wird.
    Sie hat auch gemeint, dass ich dabei wohl einmal eine wichtige Rolle spielen werde. Inwieweit das stimmt weiss ich leider nicht, aber es klingt verlockend....und du fällst auch in diese Generation hinein
    :grouphug:
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Chica,

    Vielen Dank für deine Antwort! :danke:

    Hm, könnte das etwas mit den Indigos zutun haben?
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht welche Intuition sie damit hatte und diese Aussage lässt mich irgendwie nicht los.


    Grüßle
    Hamied :kiss4:
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Hallo Chica,

    Was mir jetzt seltsamerweise auffällt ist das du auch eine 3/30 Zahl bist, so wie ich.
    Hängt es evtl mit dieser Zahl zusammen?
    Hoi, ich werd jetzt immer neugieriger *lach*

    Liebe Grüße
    Hamied :kiss3:
     
  5. Chica

    Chica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Salzburg
    *grins* Wer weiss was das zu bedeuten hat *g*
    Falls ich was erfahren sollte sag ich dir bescheid!!

    :rolleyes:
     
    Europe gefällt das.
  6. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    :danke:
    Bis hoffentlich Bald *lach*
     
  7. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Genau diesen Satz hörte ich auch, beschrieben gaaaanz weit unten in diesem Forum (Mai 2005):http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=229593&postcount=1

    Bislang erhielt ich keine Antwort hier, aber jetzt, wo du diesen Satz erwähnst...Scheint die gleiche Wahrsagerin zu sein! Und ich fand sie gut, nur mit dieser Aussage kann ich wenig anfangen...

    Alles Liebe
    Gerry
     
    Europe gefällt das.
  8. Chica

    Chica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Salzburg
    Ich glaube nicht, dass es bei mir auch die selbe Wahrsagerin war, da ich zu der Zeit noch in Deutschland war. Vielleicht liegt es wirklich an der Zahl?! Habe auch eine 3 als Quersumme.....

    :dontknow:

    LG chica
     
  9. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Hallo Chica!

    Könnte aber doch sein, denn sie lebt in Kassel und hatte nur einen Stand hier in Wien auf der Esoterikmesse, sie lebt und arbeitet in Deutschland.

    Alles Liebe
    Gerry
     
  10. Chica

    Chica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    aber nochwas zur 3!
    Wenn du dein gesamtes Gerburtsdatum zusammenrechnest und dann die drei rauskommt ergibt das deine Lebensaufgabenzahl.

    Hier etwas von St. Germain:
    - Weg der irdischen Mutter
    - Weg der Aussöhnung mit der eigenen Mutter aus der Rolle des Kindes
    - Weg der Aussöhnung mit der eigenen Lenesrolle als irdische Mutter für die eigenen Kinder, sich selbst und auch für andere
    - Weg der Integration der eigenen irdischen Mütterlichkeit
    - Wunden, die das Aufgehen der eigenen Mütterlichkeit für sich selbst und andere verhindern, suchen ihre Transformation
    - Traumatische Efahrungen mit der eigenen Mutter suchen den Weg ihrer Erkenntnis, um Transformatin zu Erfahren
    - die eigenen Emotionen, die aus dem Kelch, den ihr auch euer Gefühl nennen dürft, geboren worden sind, suchen durch Transformation ihre Wahrheit und Klarheit zu erfahren
    - das Element Erde
    - die göttliche Führung sucht dich zu dir und zu Seelen zu führen, die die irdische Bemutterung wahrhaft benötigen, um ein wahrer Helfer für dich und für andere zu sein
    - Wunden, die dazu führen, dass die göttliche Gerechtigkeit in der Reihenfolge der der Art und Weise der Verteilung oder der Umsetzung der eigenen mütterlichen Versogung nicht zum Ausdruck gelangte, suchen ihre Transformation
    - Frustation in der Bereitschaft zur Bemutterung, wenn diese mütterliche Versorgung nicht im Sinne der göttlichen Gerechtigkeit erfolgt und die Anerkennung von dem falschen Boden, der ungerecht bevorzugt bemuttert worden ist, nicht gegeben wird, will erlöst werden durch Erkenntnis

    Aus Heilkraft der Engel (Doreen Virtue):
    Die aufgestiegenen Meister sind Ihnen nah und möchten Sie ihrer Hilfe, Liebe und Unterstützung versichern. Beten sie häufig zu den Meistern, besonders wenn die Zahl drei häufig in ihrer Umgebung auftaucht. Zu den besonders berühmten aufgestiegnen Meistern zählen Jesus, Moses, Maria, Quan Yin, Yoganda, Saint Germain

    1 + 2 = 3. In der drei sind das individuelle und die Zweifel überwunden. die 3 ist Tatkraft. Der Wille und die Verwirklichung von Ideen (1= Idee, 2=Gedanke, 3 =Initiative). Aller Guten Dinge sind drei! Die 3 wird häufig mit der Eigenschaft gut in Verbindung gebracht. Für die Griechen war die 3 die erste vollkommene Zahl - für Pythagoras war das Dreieck das Maß aller Flächen. Unbestritten ist das Dreieck die erste ebene Figur. Die drei bildet Grundlage vieler Glaubensrichtungen (Dreifaltigkeit, Trinität...). In der 3 ist die Entwicklung des Denkprozesses enthalten und die Entschlussfassung. Die 3 strebt nach Vollkommenheit.

    3 - Als Summe von 1 + 2 Zahl für das Umfassende (Vater, Mutter, Kind), für die Vermittlung und für das Himmlische; Zahl der Trinität (Vater, Sohn, Geist), der umfassend verstandenen Gottheit - schon in der ägyptischen Mythologie (Osiris, Isis, Horus) und in der indischen Mythologie (Brahma, Vishnu, Shiva); Zahl des ganzen Menschen aus Körper, Seele und Geist; Zahl der menschlichen Befindlichkeit aus Über-Ich, Es und Ich; Zahl der erfahrbaren Erfüllung von Mann + Frau im Kind, der Verbindung von Himmel + Erde durch Luft, der Problemlösung durch These + Antithese in Synthese.

    so...das wars fürs erste :morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen