1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alte Frau und junger Mann, eine Partnerschaftsfrage :)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von freeheart, 11. November 2008.

  1. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe vor ein paar Wochen in meiner Arbeit einen jungen Mann kennengelernt, der mir von Anfang an so a bisserl ins Auge gestochen ist.

    Nun bin ich schon 30 jährchen alt und er erst 25.

    Ich eine ...ähm...reife Frau, die schon so a bisserl was im Leben mitgemacht hat, mit 6 jähriger Tochter (die eine chronische Erkrankung hat), getrennt lebend...ähm..ja..

    Er ein junger, "knackiger" Student, sehr nett, hilfsbereit, auf der einen Seite
    schon vernünftig aber auch noch so unbeschwert irgendwie.

    Ich finde ihn schon sehr anziehend, frage mich natürlich die ganze Zeit was ich da eigentlich so toll finde? Aber im Moment komme ich nicht drauf :)
    Ja dieser junge Bursche schafft es tatsächlich mich "schüchtern" werden zu lassen. Wenn ich mich mit ihm unterhalte, habe ich schwierigkeiten ihm in die Augen zu sehen aus Angst er könnte sehen dass ich er mir irgendwie gefällt.
    *kicher*

    Meine Güte....dass ich das noch erleben darf *lach*.
    Dabei bin ich wirklich und das normalerweise sehr selbstbewusst, Männern gegenüber (auch denen die mir gefallen) nicht wirklich schüchtern sondern eher fordernd *hehe*. Aber bei meinem "Schwarm" ist es genau umgekehrt.

    Ich wundere mich wirklich sehr über mich, weil ich gar nicht damit gerechnet habe dass ausgerechnet mir sowas passieren könnte *hihi*.

    Nun ja...die Vernunft sagt zu dem ganzen: "Du spinnst, zu jung, zu "unerfahren" usw. lass den Burschn ziehen *hihi*
    der Rest...ähm..freut sich auf ein Wiedersehen, was leider auch ein Abschied *schnief* sein wird, da nächste Woche sein letzter Arbeitstag sein wird.

    *seufz* dass musste ich mir jetzt einfach mal von der Seele schreiben :)

    Und nebenbei würde ich mich freuen vielleicht ein paar nette Worte über "ungleiche" Partnerschaften zu lesen.

    lg freeheart
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi freeheart!

    Also erst einmal mußte ich lachen, weil du dich mit dreißig als alt bezeichnest.....:lachen:

    und deinen Angebeteten mit 25 als jungen, knackigen Studenten.......:D

    Sach mal, ich dachte, jetzt taucht hier ein Altersunterschied von mindestens 20 Jahren auf!!....Tzzz, tzzz...

    Du machst dir Gedanken wegen 5 Jahren Altersunterschied??? Ich schätze mal, dieser Unterschied wird von eurer Umwelt überhaupt nicht wahrgenommen......:) Darum:

    Geniesse deine Verliebtheit und viel Glück beim Erobern.....;)


    LG
    Urajup
     
  3. regen...

    regen... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    2.044
    wenn es umgekehrt wäre, freeheart: du 25 und er 30, würdest du ihn auch für alt und dich für jung halten?
    :)
     
  4. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Hm...du hast recht, so alt bin ich wirklich noch nicht.

    Aber, aber...neben diesem jungen, unbeschwerten Burschen komme ich mir echt
    irgendwie so alt un verbraucht vor :(
     
  5. Aladdin

    Aladdin Guest


    von ner etwas reifren Frau träumt jeder junge Mann mal.
    Bei mir war die Anziehung im Schnitt auch 5-10 Jahre älter,
    (vielleicht liegt es auch daran, weil mir die geistige Ebene besser gefallen hat?) aber jede Frau wünscht sich am Ende doch eher einen Mann in ihrem Alter oder etwas älter mit der nötigen Erfahrung und der finanziellen Absicherung.

    Also, für ein bisschen Liebe ok, der Rest auf Dauer wahrscheinlich neeee.

    Naja, 5 Jährchen pahh :lachen:

    ach scheiße, was erzähle ich dir eigentlich. Als ob 25 oder 30 überhaupt ein Alter wären...man man
     
  6. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    *hihi* aber herrlich ist das schon was ich da so fühle und ich genieße es :)

    @Aladdin
    So ist es auch bei mir...also eigentlich wünsche ich mir schon einen
    erfahrenen Mann, etwas älter und mit beiden Beinen im Leben stehend.
    Das finde ich bei meinem "Schwarm" jetzt nicht unbedingt....aber trotzdem...
    *seufz*...


    @Urajup
    Was heisst denn bitte: Viel Glück beim erobern!
    Ich trau mich doch nicht *kicher*
     
  7. Lionéz

    Lionéz Guest

    @freeheart
    Vorteil: Da Männer früher sterben, hast du länger was von einem jüngeren. :D
     
  8. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Mist! Was mach ich etz an seinem letzten Tag?
    Soll isch mal nach seiner Nummer fragen? *lach*
    Ja und dann? Dann traue isch misch doch eh net den anzurufen *hehe*

    Ausserdem bin ich doch so alt und verbraucht und so fett und so unförmig!
    Oh man...neben diesem jungen Adonis kriege ich glatt Minderwertigkeitskomplexe *hehe*
     
  9. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Ort:
    Achtern Diek
    Nur zu, trau dich!:)

    Mein Mann ist 4 1/2 Jahre jünger wie ich und kein Mensch hat dies je bemerkt. Liebe kennt kein Alter, freeheart. Ich denke mal, wenn es passt, passt es und auch ein Altersunterschied von 10 Jahren spielt keine Rolle......

    Allerdings: Ich hatte auch nie einen Ernährer gesucht, ich lebe schließlich im 21ten Jahrhundert....;)



    LG
    Urajup
     
  10. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hi!
    Zum Abschied kannst ja eine Flasche Sekt springen lassen.
    Vielleicht kommst dann näher mit ihm ins Gespräch.
    Glg W.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen