1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Junge Frau liebt alten Mann, junger Mann liebt sie

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von kookoo, 18. März 2007.

  1. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Habe letzte nacht getraeumt, dass ich mit vielen Frauen (alle eher aelter als ich) beisammen war, in einem schoenen Haus mit schoenem Garten. Musik hab ich auch gehoert.

    Eine dieser Frauen traeumte von einem aelteren Mann.

    Ich habe ihn dann alleine gesehen, an einem Fluss. (der Fluss war weit, ja da Ufer Beton)

    Dann kam ich wieder zurueck in die "Frauen-Szene", wo diese Frau erfuhr, dass sie von einem jungen Mann geliebt wird. Sie wollte nichts davon wissen, und war gebannt von dem aelteren Mann, der im Traum in Rio war.

    Danach sah ich einen Fluss in Rio: der war blau.
    Und einen Fluss in Europa, der war dunkel.

    OK, ich hab die Haelfte ein bisschen zerlegt, aber ich habe in letzter Zeit immer mehr Wechselspiele:
    Sie haengt am alten Mann, und der junge Mann an ihr.
    Wenn ich nun davon ausgehe, dass alle ein Teil von mir sind, wie kann ich dann das Alter in die Maennlichkeit/Weiblichkeit integrieren?
    Persoenliche Reife oder ein anderer Spiegel?

    Nach meiner Traumdeutung ist der alte Mann auch ein gewisser Fuehrer.
    Sie ein Teil meiner selbst, die die anderen Frauen (Instinkt oder was?) ignoriert....

    Falls Euch was dazu einfaellt....
    Danke!
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Kookoo,

    was mir dazu einfällt:

    Das Leben ist ein Fluß und wir sind der Fluß...

    Erst ist es ein Rinnsal oder ein kleiner Bach und wird immer weiter und tiefer, wird zum großen Fluß.
    Wie ein Menschenleben das in seinen Erleben und die Erfahrungen, die es macht und die Stufen die es überwinden muß um größer,weiter und tiefer= reifer zu werden..

    Der alte Mann in Träumen ist ein Ratgeber oder Geistführer. Er rät dir das Leben und damit auch die Lebenszeit wie ein Fluß zu sehen.
    Er zeigt dir auch die Mauer in dir, es zu verstehen , den das Ufer ist aus Beton.
    Setzte dir keine Grenzen im Verstehen von der Wechselbeziehung der Yin und Yang-Energie die in uns ist.
    Der Fluß zeigt es dir. Und du selbst bist der Fluß.
    Du fließt mal ruhig und sanft (weiblich), mal wild und energisch mitreißend, (männlich).
    Auch bist du der Stein im Fluß, der auch von den fließenden ZeitFluß seine Form verändert, weicher wird...
    ...vom Wasser, getragen, an Stränden gespült wird.

    Ist es die Mentalität der Brasilianer die für dich, das fließende Wasser ( das Leben, Gefühle, Bewußtsein), mit einer anderen Farbe sehen als Europäer?
    Fühlst du dort deine gefühlten Wurzeln als Fluß?

    Wo möchtest du als Fluß wohin fließen?
    Hast du eine Wahl?


    Alles Liebe
    _________
    Matrixx
     
  3. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Wow, matrixx!!

    Ist jetzt schon ein bissl her, und hab inzwischen ohne Internet gearbeitet...
    Aber vielen vielen Dank fuer diese schoenen weisen Interpretationen!
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Nichts ist schöner als daran zu arbeiten und selbst darauf zu kommen...

    Alles Liebe, dir, du Wasser und Stein im Fluß der Zeit und des Unbewußtem, der Fließgeschwindigkeit der Gefühle, wie wir alle...:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen