1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Wer ist Jesus Christus?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von ELi7, 12. Januar 2018.

  1. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    2.415
    Werbung:

    Bitte bringe ein klares Beispiel damit ich weis was du meinst.

    :blume:
     
  2. Maiende

    Maiende Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2017
    Beiträge:
    390

    Ich würde eher darauf bestehen, dass du ein klares Beispiel bringst.

    Deinem Namen nach suchst du in der Tiefe. Hast also "noch" keine konkreten
    Vorstellungen und eigene Beispiele.

    Ich werde nicht so agieren, wie ich es von anderen Menschen ablehne.

    Maiende
     
  3. Sannie

    Sannie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2019
    Beiträge:
    717
    Wie meinst du das genau? Für mich ist die Seele die Verbindung.
     
  4. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    8.183
    Ort:
    Berlin
    ja genau, die seele...keiner weiß nichts genaues, eigentlich wird bloß vermutet...

    paar jahre her kam eine werbung, es ging um die weibliche seele...damals war ich der ansicht sowas gibt es gar nicht..

    haben wir alle die gleiche seele, oder jeder seine eigene?

    wie ich das sehe, gibt es tatsächlich 2 seelenqualitäten...Anima und Animus

    diese beiden suchen sich und brauchen sich, anima ist erstmal als bloße natur zu begreifen und damit yin

    ich erkläre ja nun, das da seelenanteil feheln würden und das wäre animus yang...auch mit Shiva zu vergleichen Kundalini wäre dann Shakti

    immer das gleiche prinzip
    austritt aus dem paradies,
    das wesen besteht eigentlich aus zwei, eine zwillingswesen und zusammen sind sie yinyang, einzustand der beides enthält aber weder das eine noch das andere ist.

    dann kam es zu einer trennung
    und ein Teil ist sozusagen ins jenseits

    dieser wird nun in anderen menschen vermutet, ist es aber nicht, als dualseele hat sie keinen Körper, man ist so eng das man einen körper hat...man ist eigentlich eins, in trennung zu verweilen ist sehr schmerzhaft, bbeim großteil sind die schmerzen so stark das bereits alles taub ist

    wissen über seine seele zu haben und wissen über Vater/Gott und Mutter/gott gehört zusammen...wer nicht weiß wer Gott vater ist, kennt seine eiegen seele nicht und ich meine hier nicht nur wissen, sondern echter kontakt
     
  5. Sannie

    Sannie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2019
    Beiträge:
    717
    Wenn das schon eher eine Schwierigkeit darstellt, wie soll denn überhaupt Jesus Christus innerlich wahrnehmbar sein?
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  6. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    5.768
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Woher kommen die Emotionen?
    Emotionen gehören zu den triebhaften Kräften im Menschen und bestehen in Lust und Leid, Freude und Schmerz, Sympathie und Antipathie. Die Emotionen gehören zum Astralleib, der der Astralwelt angehört.
    Je höher ein Mensch geistig entwickelt ist, umso mehr vermag er seine Emotionen durch seine Intelligenz selbst zu steuern (Emotionale Intelligenz).

    An den verbal geäusserten Emotionen kann erkannt werden, ob ein Mensch geistig entwickelt ist. Wer seine Emotionen zur Ruhe gebracht hat und sie nicht mehr für seine Kommunikation bemötigt, der hat eine hohe emotionale Intelligenz

    ELi
    .
     
  7. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    2.415

    Aber ich fantasiere nicht.
    Wenn du nicht in der Lage bist eine konkrete Frage zu stellen,
    dann vergessen wir das Ganze.

    Und um weiteren unnützen Schreibereien vorzubeugen,
    wenn keine klare, eindeutige und beantwortbare Frage von dir kommt,
    werde ich dir nicht mehr antworten.

    Unten kannst du nachlesen warum.

    :blume:
     
  8. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    29.871
    Das Geistig Seelische ist ein Kosmos.
     
    Sannie gefällt das.
  9. Sannie

    Sannie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2019
    Beiträge:
    717
    Aber auch Emotionen haben eine Funktion. Sie dienen der Entwicklung. Ohne Emotionen kann die Wahrheit nicht gespiegelt werden. Wenn es begriffen wird, kann der reine Gedanke fließen. Das sehe ich auch so. Aus Emotionen entstehen Gefühle. Und dann wird es flüssiger und immer geistiger.
     
  10. Sannie

    Sannie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2019
    Beiträge:
    717
    Werbung:
    Ah okay, jetzt verstehe ich. Ich dachte du meinst die Wahrnehmung. Wir können alle den gleichen Gegenstand betrachten und doch empfindet jeder ihn anders. Daraus entsteht ein Abdruck oder auch eine Erinnerung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden