Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Loslassen - aber wie macht man das?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Teleri, 3. Mai 2021.

  1. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.408
    Werbung:
    Die Lösung liegt in der Einfachheit. Und dort sollst du hingehen. Wenn du damit nichts anfangen kannst, dann ist das halt so.
     
    ...Timeless... und Glitzerfee gefällt das.
  2. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Probiers es doch einfach mal, so wie es da steht. Für einige Zeit Augen schliessen und Hände öffnen. Besser kann man es ja kaum schildern. Schau dabei in dich hinein und beobachte was dabei geschieht.

    Machen! Nicht denken! Einfach machen.
     
    Glitzerfee gefällt das.
  3. Teleri

    Teleri Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Mainz
    Hallo Schöpfung,
    Wie ich schon an Romulus geschrieben habe, habe ich schon sehr viele Techniken ausprobiert.
    Darunter auch meditative Techniken und Rituale in denen ein symbolisches Loslassen enthalten waren. Solche Dinge haben bei mir bisher tatsächlich keinen langfristigen Effekt gehabt.
     
  4. Filomena

    Filomena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    4.472
    @Teleri - bist du gläubig?
     
  5. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Geh bitte. Hat das denn bei euch (oder bei irgendjemandem) schon jemals funktioniert, dass ihr auf diese Weise ein komplexes Problem losgeworden seid?
    Also bei mir nicht.
     
    Teleri gefällt das.
  6. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Werbung:
    Das ist ja auch Quatsch.
    Hast du es schon mal mit Psychotherapie versucht?
     
  7. Teleri

    Teleri Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Mainz
    Ich habe mich heute, da ich Urlaub habe, mit den Anregungen, die ich hier bereits erhalten habe beschäftigt.
    @WildSau, du hast mir ja geraten zu prüfen was meine Wünsche sind und was ich mir davon vielleicht selbst erfüllen kann und was nicht machbar sein wird. Das runterbrechen in kleine Teile ist aktuell eine Liste.

    Auch die Überschrift für das Belohnungssystem steht schon, da steht nur noch nix.
    Und den Übergang zu den Gummibändern von Timeless finde ich auch gut. Ich fände grüne Bänder ganz gut.
     
    Glitzerfee gefällt das.
  8. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Techniken sind überflüssig, ausser du willst dich umprogrammieren. Es geht viel mehr um erkennen, bewusst werden. Eines Tages macht es plopp, die Blase zerplatzt und du fragst dich, worüber du dir eigentlich die ganze Zeit Gedanken gemacht hast.

    Schau, du denkst nicht aktiv. Du lässt denken. Dein Verstand bringt dich immer wieder in die Vergangenheit. Da könntest du schon Stop sagen und anfangen selbst deine Gedanken zu kreieren. Was soll das auch immer beim Alten rum zu hängen. Die Vergangenheit ist sowas von vorbei. Es gibt nur das jetzt, das was du jetzt tust und das was du tun möchtest.

    Alles Gute für dich.
    Meld dich mal, wenn es klick gemacht hat :)
     
    The Crow, Glitzerfee und Teleri gefällt das.
  9. Teleri

    Teleri Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Mainz
    Hallo ,
    Ja ich war vor ein paar Jahren schon mal da. Dann ging es mir besser und ich bin weggezogen. Ich sollte mal schauen, wie es aktuell aussieht mit einem neuen Platz.
     
    WildSau und Filomena gefällt das.
  10. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.760
    Werbung:
    Probleme sind sehr individuell. Was für den einen komplex erscheint ist für den anderen überhaupt keins. Kommt darauf an, wie man damit umgeht.

    Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Jeder macht sich seine eigene Welt mit grossen, kleinen oder gar keinen Problemen. Kommt auf die herangehensweise an.
     
    The Crow, Glitzerfee und Filomena gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden