1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wohlwollen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 18. Januar 2014.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Klingt es ehrlich, falsch oder glaubwürdig, wenn ich sage:

    Du hast jetzt, was du dir wünschtest, einen romantisch veranlagten Freund mit Haus und Karriere, der dir Rosen streut, Nächte durchtanzt und dir gibt, wovon du träumtest und was ich dir niemals hätte geben können. Ich gönn dir dein Glück und wünsch dir nur Gesundheit und ein erfülltes Leben hinterher, auch wenn du mir nichtmal meine alte Gitarre zum herumklimpern gelassen hast.

    Ehrlich, falsch oder glaubwürdig?
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...


    klingt verletzt ...:)
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Ach Gott... noch immer, das ist ein Jammer. :schmoll::D
     
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...


    du hast gefragt ...:tomate:
     
  5. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.847
    Ort:
    Wien
    Was glaubst denn Du, wie schnell sowas geht, daß man abschließt? Lass Euch beiden doch erst mal Zeit, Du kannst ihr das wünschen, ob jetzt ganz ehrlich gemeint oder nicht, Du wünscht ihr was Gutes. Du kannst dir auch im geheimen was anderes wünschen und traurig sein, weil es nicht erreichbar ist. Ist alles in Ordnung. Sei traurig, sei sauer, wünsch ihr was Gutes, was Schlechtes, mal das, mal das. Irgendwann wird es weniger und schwächer und dann kannst Du ihr ganz ruhig ehrlich was Gutes wünschen, ohne daß es Dir weh tut.
     
  6. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Hi :)

    Ich finde auch das es verletzt klingt, aber ich denke zu wissen,
    daß Du es trotzdem absolut ehrlich meinst.
    Ich schätze Dich nicht als einen Menschen ein, der überhaupt irgend jemanden etwas 'schlechtes' wünscht, auch dann nicht, wenn vorher 'die Fetzen flogen'.
    Für mich heißt Liebe auch einen Menschen gehen zu lassen, ihn glücklich zu wünschen, auch wenn man selbst zu diesem Glüück nicht beitragen kann.
    Ich denke Du denkst da ähnlich.

    Die Antwort also - ehrlich & glaubwürdig.:)
     
  7. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Ich halte nicht viel davon Menschen etwas 'Schlechtes' zu wünschen, denn ich kenne die Macht der Gedanken.
     
  8. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.847
    Ort:
    Wien
    Naja, ich bin halt nicht so gut, mir passiert das manchmal.
     
  9. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Das würde ich niemals sagen, auch nicht von mir selbst.

    Du bist ein toller Mensch, mit wunderbaren Eigenschaften, wie z.B. Hilfsbereitschaft.
    Ich glaube Dir auch nicht, daß es Dir manchmal passiert, daß Du einem Menschen was schlechtes wünscht.
    Wohl das Du sauer werden kannst, wie fast jeder andere Mensch auch, aber nicht, daß Du jemanden gedanklich etwas Schlechtes wünscht.

    Ich selbst bemühe mich, nur das in die Welt zu geben, was ich auch haben möchte.
    Was mir auch nicht immer gelingt.:umarmen:
    .
     
  10. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Warum willst du überhaupt etwas dazu sagen?
     

Diese Seite empfehlen