1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wie führt man(n)....

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Gaia0, 23. März 2009.

  1. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    .....eine aufbauende Kommunikation?

    Wie kommunizieren, wenn an die Grenzen gestoßen wird?

    Was ist Kommunikation alles??:zauberer1


    :danke:

    eure Gaia
     
  2. a418

    a418 Guest

    Man sieht es v.a. an den Resultaten, die das Unsagbare hervorbringt.
    Witzig ist dann, dass man sich gegenseitig erkennt.

    Auf der rein sprachlichen Ebene indem man offen ist.
    Offenheit ist die Abwesenheit von Generalisierungen, Universalquantoren und Suggestionen.
    Leider findet dies hier kaum statt :D

    418
     
  3. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Guten Morgen a418,

    ich verstehe sehr gut. Darin zeichnet sich dann wohl auch die gegenseitige Wertschätzung aus, als ein mögliches Resultat?

    Also doch wieder besser Schweigen?:D

    Mich stimmt es manchmal traurig, a418.....kennst du das?

    Es ist ein gegen den Strom schwimmen, so ich fast meinen würde und darin auch ein allein sein, was ja ganz der Wahrheit auch entspricht.

    Thema Differenzierung wohl auch?

    LG
    Gaia:zauberer1
     
  4. a418

    a418 Guest

    Ich kenne das, ich vermeide das. Es ist mind. ebenso wichtig, wie man mit sich selbst kommuniziert. Letztlich vielleicht wichtiger.

    418
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995

    Ich verstehe. Danke, a418.

    Ein Akt der Liebe, so ich jetzt sagen würde.:zauberer1

    Lieben Gruß
    Gaia:)
     
  6. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Hallo
    Kommunikation ist Mitteilung, so eine Art "Verkehr".
    Da können ja bei einem selber wohl kaum Grenzen sein sich mitzuteilen wenn man das möchte? Kommt eben darauf an wo und mit wem. Wenn es paßt, da gibt es mM keine Grenzen. Wenn es nciht paßt, dann sollt man sich vielleich tlieber nicht mitteilen.
    Oder ist es fürs Berufliche *g*? Da gibt es sehr gute Schulungen.
    gruß puenktchen
     
  7. Kiah

    Kiah Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    739
    Ort:
    NRW
    Kommunikation geschieht sowohl auf der verbalen, als auch auf der nonverbalen Ebene, also durch deine Körpersprache.

    An Grenzen stößt man, wenn einerseits ausgesendete Signale nicht verstanden werde. aber auch, wenn es nicht möglich ist, das was man sagen will, in Wörter zu packen. Manchmal "spricht" der Körper dann trotzdem, z.B. wenn man traurig ist.

    Eine weitere interessante Form der Kommunikation läuft unbewusst über Duftstoffe ab, die jeder Mensch aussendet.
     
  8. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo Kiah

    und wenn die Wörter, die eindeutig sind, missverstanden werden, bzw. hinein interpretiert wird? Wenn einfach angenommen wird, ohne wirklich zu wissen?

    Was dann?

    LG
    Gaia:)
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Nun, so;):

    http://www.esoterikforum.at/forum/group.php?groupid=40

    LG PsiSnake

    P.S: Hat auch prima funktioniert bis Ahimsa einen Kommentar geschrieben, Horla sich angemeldet und der Reisende eine oberschlaue Bemerkung tätigen
    musste:rolleyes:
     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    *schmunzel*

    Du weisst ja, ich lese deine Beiträge quer.....um am Ende dann lieber mit dir die Klappe zu halten....:D

    Dir auch ein liebes :danke:

    Gaia:kiss4:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen