1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer sucht wahre Magie (weder Schwarz noch weiß)

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Charmedistcool, 20. Januar 2006.

?

Sucht ihr die wahre Magie

  1. Ja!

    65,4%
  2. Nein auf keinen Fall!

    4,7%
  3. Vieleicht, weis nicht sorecht.

    9,3%
  4. Muss nähere Informationen darüber haben.

    20,6%
  1. Charmedistcool

    Charmedistcool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Wer sucht wahre Magie? Ich jedenfalls schon
     
  2. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    bevor du zu einer Abstimmung aufrufst, solltest du verifizieren, was du unter "wahrer Magie" verstehst. Magie war und ist eigentlich für mich immer "wahr". Eine andere Wahrheit würde mich in diesem Zusammenhang trotzdem interessieren. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
  3. Charmedistcool

    Charmedistcool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    Wahre Magie ist weder schwarz noch weiß weil sie einfach beides ist. Sie ist in allem enthalten in den Bäumen in den Naturgewalten (Stürme Erdbeben Gewitter...)
     
  4. .Magos.

    .Magos. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    achso...

    ...cool...

    ...ich stimme für drei...

    ...der .Magos.
     
  5. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Wenn du so Magie bezeichnest,inwiefern meinst du das man sie suchen muß/kann?
    Lieben Gruß
     
  6. Charmedistcool

    Charmedistcool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Ich meine sie Praktiezieren wer will und kann das?
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Stimme Gandalf zu. Bevor man sich über sowas unterhalten kann, müsste man erstmal festlegen, was "wahre Magie" sein soll.
    Wenn du sagst, sie ist überall, auch zB in Bäumen und du willst sie praktizieren, willst du dann Bäume pflanzen gehen? *lach* ... (Sorry, konnte grad nicht anders *g*)
     
    iriebuddha gefällt das.
  8. NEITHER-NOR

    NEITHER-NOR Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    97
    Ich sage jetzt einfach mal das ich die Wahre Magie gefunden habe, und daher nicht mehr danach suchen muß...

    Diese Option fehlt leider bei Deiner Umfrage.

    Auserdem gehe ich davon aus das jeder der Magie praktiziert der Meinung sein wird das "seine/ihre" Magie die wahre Magie ist.
    Und wenn deren Magie funzt, dann ist es auch wahre Magie, egal wie sie genannt wird, oder was andere Leute davon halten.

    LG NN
     
  9. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Was hast du denn bitte dagegen das andere menschen sich ihren eigenen pfad baun:confused: du darfst schon dabei zusehn und ich wette du hättest auch was drauß lernen können egal in welcher form, aber jetzt platzt da irgendjemand hinein und macht großes "bam bam" darüber könnt ich mich viel eher aufregen sorry aber lass sie doch...
    hat es irgendjemanden gestört?:foto:
    das ist das gute recht hier zu diskutieren ;)
    :banane: :schnl: :banane: :escape:
     
  10. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Werbung:

    Magie ist nicht mit Geld zu vergleichen. Es gibt richtiges Geld, aber auch Falschgeld. Aber es gibt keine falsche Magie (vielleicht im Kontext mit schwarzer, oder Chaosmagie) sondern nur richtige Magie. Magie ist einfach was sie ist, aber trotzdem, unterscheidet man zwischen schwarz und weis und für jede Art von Magie gibt es auch Regeln. Magie ist nirgends enthalten, sondern man erschafft sie und arbeitet mit ihr für gute Zwecke. Du schreibst von den Naturgewalten, man mißbraucht sie nicht, sondern zähmt sie mithilfe der Magie. Serge Kahali King - der Stadtschamane - beschreibt es in einem seiner Bücher ganz gut, wie die Hawaiianischen Schamanen mithilfe der Huna-Magie die Naturgewalten zu zähmen versuchen. Demnach gilt es auch keine andere Magie zu finden. Zu deiner Bemerkung von den Bäumen mußte ich schmunzeln, weil du recht hast, ohne vielleicht ganz zu verstehen, was es damit auf sich hat. Lies dich mal bei Scott Cummingham nach, was er über die Natur- bzw Elementarmagie schreibt. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen