1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wenn du in deinem Leben zurückgehen könntest .....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Red Eichi, 19. September 2018.

  1. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    7.050
    Werbung:
    zu einem bestimmten Punkt in deinem Leben......um etwas gaaanz anders zu machen.....welcher wäre das ?

    ...Und was was würdest du anders machen ?
     
    Herzbluat, Rudyline und *Eva* gefällt das.
  2. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    10.852
    Ort:
    Niederösterreich
    Interessantes Thema!
    Darüber habe ich schon oft nachgedacht.
    Vor allem, wie mein Leben dann verlaufen wäre, wenn...
     
    Herzbluat, Rudyline und Red Eichi gefällt das.
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.502
    Den Gedanken hatte ich schon so häufig.
    Ich würde an den Punkt zurückgehen, an dem ich zu einer Erkrankung gestanden habe und mich weiter gegen diese stellen.
    Und ich würde mich von Beziehungen fernhalten.
     
    Red Eichi gefällt das.
  4. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    10.852
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich hätte mich 1. von Exmann 1 ferngehalten.:D
    Wenn ich gewusst hätte, wie er sich entwickelt.
     
  5. Adagio

    Adagio Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2016
    Beiträge:
    1.832
    Der bestimmte Punkt wäre dann wohl meine Zeugung gewesen. Ich hätte dem nicht zugestimmt.
    Nicht für dieses Leben.
    Aber meine Seele wollte ja unbedingt diese Erfahrung machen. *Grummel*
     
    Herzbluat, Rudyline und Red Eichi gefällt das.
  6. SonLeFa

    SonLeFa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Universum
    Werbung:
    ... dann hätte ich schon VIEL früher angefangen
    FÜR etwas einzustehen
    als GEGEN etwas anzukämpfen ...
    da gingen Jahre ins Land - jung und dumm -
    heute - älter und noch ein bisschen dumm. :sneaky:
     
    Happynezz, sikrit68, *Eva* und 2 anderen gefällt das.
  7. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    7.050
    Ich hätte schwören können ich hab unzählige Sachen, die ich hier reinschreiben könnte. In Kopf waren
    vorher ganz viele. Aber gestern abend als der Thread eröffnet war - fiel mir spontan gar nix ein.

    Und jetzt zögere ich bei jedem, das mir einfällt - und kann es nicht reinschreiben, finde auf einmal das
    es doch irgendwie richtig war - und ich das nicht rausnehmen oder ändern möchte.

    Und das tut mir gerade richtig ein bissel gut.
     
    flimm, Herzbluat, Darkneesdream und 7 anderen gefällt das.
  8. Loop

    Loop Ich bin Groot Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    33.603
    Ich hab viele solche Punkte, angefangen mit der Jugend, wo ich meine Mutter davon abgehalten hätte, meinen Bruder auf die katholische Privatschule zu schicken, wo er dann so schlimm gemobbt worden ist.
    Ich würde gern zu dem Punkt vor 7 Jahren zurückgehen und meinem Opa sagen, daß die Entzündung in der Niere ist, so daß er nicht daran stirbt.
    Ich würde ein paar Jahre später meinen anderen Opa davor schützen, im Jänner in der Nacht in die Kälte zu gehen und dann deswegen zu sterben.
    Ich würde den Tumor von meiner Hündin sofort operieren lassen.
    Und noch so viel mehr.
     
    *Eva* und Red Eichi gefällt das.
  9. Red Eichi

    Red Eichi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    7.050
    :umarmen:
     
    Loop gefällt das.
  10. Rudyline

    Rudyline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    1.262
    Werbung:
    Ich würde kein Kind mehr bekommen.
    Andererseits frage ich mich, hätte ich dann begonnen den Weg der Bewusstwerdung und Heilung zu gehen?

    Im Grunde stimme ich dem hier zu @Red Eichi :

    Denn wir haben nicht den Überblick über das Grosse und Ganze und wissen nicht immer wofür etwas gut ist.

    Eine sehr gute und weise Freundin schrieb mir folgendes als wir das Thema Leid und Schmerz hatten:
    Siehe es nicht als Leid sondern Bewusstwerdung die zur Ganzheit führt. Anstatt den Gedanken "Leid" denke den "Entwicklung".
    Unglaublich schwer wenn man gerade drin steckt.
    Im Rückblick auf Vieles stimmt es.
    Trotzdem wäre es mir lieber, manches wäre nicht geschehen.
    Und wenn ich mich global umschaue kann ich auch nicht so denken. Passt nur für mein Leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2018
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden