1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was sind Engel f?r Euch oder uns???

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von anastasia, 4. Dezember 2003.

?

Na? meint Ihr eher es gibt keine Engel - es sind unsere eigenen Energien ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14. Dezember 2003
  1. kompletter Bl?dsinn Engel sind unsere Energien

    3 Stimme(n)
    23,1%
  2. Ja ich glaube an Engel

    3 Stimme(n)
    23,1%
  3. Engel, Geistf?hrer jeder nennt sie anders

    5 Stimme(n)
    38,5%
  4. Wer weiss... nichts ist unergr?ndbarer als diese Energien

    2 Stimme(n)
    15,4%
  1. anastasia

    anastasia Guest

    Werbung:
    Ich moechte diese Frage hier extra behandeln Luquonda fragte mich in einem anderen Forum: Was sind Engel f?r Dich??
    Und heute habe ich viel mit Engelenergien gearbeitet und mir eh schon gedacht, diese Frage muesste einfach an alle gestellt werden...
    Bitte hier keine Angriffe, jeder von uns hat seinen eigenen Standpunkt oder seine eigene Sichtweise zu diesem Thema.... Aber bestimmt interessant.
    Ich reisse ganz kurz an was f?r mich gilt!
    Und werde zu gegebener Zeit hier und da mich dazu aeussern...

    Engel sind Lichtwesen, ob mit oder wenn jemand m?chte auch ohne Fl?gel. F?r unsere Kinder klar und f?r mich auch, da ich Euch jeden einzelnen Knochen beschreiben k?nnte - mit Fl?gel.
    Sie versuchen uns T?r und Tor zu ?ffnen, uns zu besch?tzen, sie m?chten dass wir unser inneres Kind nicht vergessen und sie sind Boten Gottes. Mag sein, dass der eine oder andere sagt, die spinnt - Na gut, dann spinn ich halt. Aber meine Arbeit zeigt, dass es einfach wichtig ist, an sie zu glauben und Ihre Hilfe anzunehmen und mit Ihnen zu arbeiten. Ich darf mit der Energie von Erzengel Metatron in Eure Lebensb?cher sehen .... und ein anderer ist wiederum mit einem anderen verbunden ... und.... was meint Ihr.
    In Licht und Liebe
    Anastasia
     
  2. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Liebe anastasia ,


    Gut, ich mache den Anfang *schmunzelt*.

    Eines weiß ich nun schon...........meinen Engel wird dies nicht gefallen und er wird mir einiges dazu zu sagen haben *gg*, ist mir aber schnuppe, sind meine Grenzen :banane:


    Mein Engel ist für mich das wertvollste das ich habe.Jeder Tag den ich ohne Ihn verbringe ist für mich ein sinnloser Tag. Ja, es ist meine Hölle.

    Alleine sein Lachen........das wunderbarste das ich jemals gehört habe.......so voller Lebensfreude und Liebe...........und alles löst sich in der Schwingung auf.......

    Dann seine Gegenwart..........ich sehe ihn als sehr helles Licht......und spüre seine reine Liebe..........sie überschwemmt mich........und ich weine, weine noch immer weil ich Affe es noch immer nicht glauben kann das es so eine reine Liebe gibt und ich sie verdiene

    Und erst seine Worte.........so was liebevolles.......nie ein Vorwurf.......und ich habe viele Blödsinne gemacht........er lächelt einen an und schickt Liebe................und ich wieder am heulen...........

    Er erklärte mir ich werde nun vertrauen lernen..........gut ich wieder x mal am durchfallen *gg* bin gut darin..........er meldet sich schickt wieder seine reine Liebe..........und meint........meine Kleine dein Vertrauen ist schon ganz gut und es wird noch besser werden

    und ich wieder am weinen...........ich glaube wirklich ein Vorwurf wäre mir lieber gewesen..............


    Es ist so eine Sache wenn man von der bedingungslosen Liebe hört und sie dann spürt............und nicht mal durch das spüren habe ich wirklich begriffen wie sehr sie einen lieben.........und er bringt es mir immer wieder bei ............


    Es wäre meine schlimmste Hölle wenn ich seine Liebe nicht mehr spüren könnte.

    Und so langsam, aber wirklich nur langsam beginne ich zu begreifen was Liebe ist.


    Ich bin dankbar, so unendlich dankbar dafür das ich anscheinend in Marias Gnadentopf gefallen bin.Ich darf und kann diese Liebe fühlen.Und nichts und niemand mehr kann mir diesen Glauben jemals wieder nehmen.Gnade pur und ein Geschenk.Das schönste Geschenk das sie mir machen konnten.


    Ja , sie öffnen Türen *schmunzelt*, sie erweitern unsere eigenen Grenzen.Und man erlebt es Eins zu sein- nur Liebe zu sein.
    Als ich Ihn das erste mal traf brachte er mir das Lachen bei, wieder mal so richtig tief und von Herzen heraus zu lachen.Dies war auch ein unglaubliches Geschenk.Und es folgten noch sehr viele Geschenke..............


    Ich glaube das war es :)


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  3. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Hallo Schenbaha

    Kannst du dir vorstellen, wie deine Seele sich anfühlt...wie sie lacht und weint...und liebt????

    Kannst du dir vorstellen, wie du dich anfühlst??

    Kann es für dich so sein, daß dein Engel dir dich zeigt und "verkörpert" ?

    alles liebe
    Luquonda;)
     
  4. rhyannon

    rhyannon Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    170
    Hallo Anastasia und ein Willkommen nachträglich hier :)

    Danke für Deine Frage! Die vielen Postings der letzten Tage haben in mir auch Fragen geformt und ich wollte selbst schon eine ähnliche Frage stellen *g*

    Meine Frage lautet: Engel ist ein Begriff und jeder von uns versteht wahrscheinlich wieder etwas "anderes" unter diesem Begriff. WAS ist also ein Engel habe ich mich gefragt?

    Aber vorweg *g* ... mein Bücherregal steht voll von Engel-Büchern und ich sage oft, dass war mein Schutzengel ... obwohl ich wahrscheinlich den Begriff "Schutzengel" einfach für "jemand" benütze, der mir gerade geholfen hat. Ich tippe mal darauf, dass es ICH meistens selbst bin, mein innerstes ICH :)

    Du schreibst jetzt, dass Engel "Boten Gottes" sind und nicht nur Du schreibst ja das ... ich kenne diese Aussage schon lange.

    ...und genau da fingen meine Fragen an. Wenn Engel Boten Gottes sind, dann habe ich jetzt ein Problem oder eigentlich schon länger, aber ich habe nie bis ans Ende meiner Gedanken gedacht *kicher*;)

    Also ... Gott hat für mich keine "Form" .... Gott ist für mich "ALL-DAS-WAS-IST". Gott ist für mich die Lebensenergie selbst. Eigentlich ist für mich ALLES Gott: Ich ... Du ... ein Stein ... eine Pflanze ... ein Tier ... ja selbst ein Stuhl *g*

    Tja...und wenn Gott keine Form hat, wie kann er denn Boten haben, dass ist meine Frage? Aber auch dies ist wieder eine Definition der Begriffe. Ein Bote überbringt für mich eine Botschaft von jemandem. Wenn Engel also Boten sind, dann müssten sie mir die Botschaften Gottes übermitteln...aber Gott spricht nicht für mich....er IST/SEIN und lässt sich ver-wenden ... ist das LEBEN und die LIEBE selbst und spricht über all seine unendlichen Ausdrucksformen zu mir. Konsequenterweise in meinen Gedankengängen, wäre dann auch ein Stuhl ein Engel, der mir eine Botschaft Gottes bringt :D

    Naja... entweder ist Gott eine "Wesenheit" mit welcher ich kommunizieren kann oder Gott ist reine Lebensenergie als innerster Kern von ALLEM. Engel empfinden wir als personifizierte Wesen, sonst könnten wir mit ihnen ja nicht kommunizieren und hätten keine Bilder von ihnen.

    P.S. Ich kommuniziere auch mit Gott, dass will ich damit nicht sagen ... ich kommunziziere mit "dem Göttlichen" in mir, was ich bin....

    Wenn ich meinen Gedanken also weiterfolge, komme ich zum Schluss, dass ALLES Existierende "Boten Gottes" sind und nicht nur die Engel: Ich ... Du ... mein Hund ... der Baum vor meinem Fenster ... Engel ....

    Du Anastasia könntest mir Engel sein, mit einem Wort oder einem Beitrag, den Du hier schreibst...so wie alle Anderen hier auch :)

    WAS ist also ein Engel wirklich? Sind nur Engel Boten Gottes? Das kann aus meiner Sicht nicht sein! Entweder ist ALLES "Bote Gottes" oder auch die Engel nicht!

    WAS sind sie aber? Benutzen wir den Begriff Engel vielleicht einfach für Erlebnisse, für welche wir keinen Namen und keine Erklärung haben?

    Das sind jetzt nur meine persönlichen Fragen und Gedanken zu Engel! Mich interessiert einfach, WAS für Dich/EUCH ein Engel wirklich ist? WAS im Zusammenhang mit dem WAS Ihr unter Gott versteht? Kann eine personifizierte Wesenheit, wie ein Engel Botschaften von ALL-DAS-WAS-IST überbringen, "etwas" was nicht zu personifizieren ist?

    Bitte versteh' meine Fragen nicht als Be-Wertung Deiner Meinung. Mir geht es auch nicht darum, eine allgemein gültige Antwort zu finden ... oder überzeugt zu werden *smile*. Mich interessiere einfach die Hintergründe der Glaubensmuster von uns allen ... und jedes ist eine Wahrheit und steht nicht in Konkurenz ;) !

    Ich glaube, ich selbst bin MEIN Engel *smile-zwincker*

    liebe grüsse
    rhyannon
     
  5. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo Anastasia

    für mich sind Engel Geistwesen aus reinster Energie. Sie wachen über uns, beschützen und und manchmal wenn nötig greifen sie nicht ein und lassen uns unsere Dinge tun, weil sie genau wissen nur so können wir wachsen und lernen.

    Sie stellen uns unsere Herausforderungen und sorgen aber auch immer für so viel Wärme Liebe und Vertrauen, daß wir sie auch meistern können.

    Für mich sind diese Energien allgegenwärtig, in Steinen in Pflanzen, Tieren und frei im Raum schwebend, manchmal sichtbar als herumsschwirrende strahlend weiße Lichter.

    Wenn ich mich traurig oder schlapp fühle, gehe ich in die Natur, setze mich einfach hin - manchmal stundenlang beaobachte und gebe mich den Energien hin. Ich fühle mich dann zu Hause, sicher und aufgehoben, gestärkt für das kommende.

    Ich bin jeden Tag so dankbar das alles erleben zu dürfen. Es tut gut zu wissen, man wird geliebt auch wenn man selber da öfter ins Zweifeln gerät. Doch daran arbeite ich.

    Alles Liebe Romy
     
  6. anastasia

    anastasia Guest

    Werbung:
    Ich moecht mich nicht mehr verrueckt machen und jeden einzelnen ansprechen in meinen Ein- Beiträgen. ALSO
    Hallo Ihr... Lichtwesen...

    Tja, seht ihr?? Wie kann es sein, dass wir mir Licht(farben) arbeiten und dabei etwas bewirken?
    Wie kann es sein, dass der eine von Engelbegegnungen spricht, die er als Vision genau gesehen hat?
    Wie kann es sein, daß ich bei meiner Ausbildung zum EMF Practitioner-in der letzten Phase wurde ich von einem sehr liebenswerten Menschen (der sich sehr viel eingebracht hat in seinem jetztigen Leben soviel wie möglich gutes zu tun -und u.a. auch Pastor war?) in diese und bis zum Ende der Phase geführt- plötzlich dalag und dachte hey was ist denn plötzlich so unbequem an meinem Rücken? (es waren übrigens Flügel ich könnt Euch echt jeden einzelnen Knochen sagen, den Ein Flügel haben müsste...Nicht biologisch von den Vögeln abgeschaut - nein! ehrlich!

    Und ich kann von mir behaupten! dass ich ein sehr bodenständiger, verrückter und neugieriger Mensch bin, der sich nicht so einfach ein X für ein U vormachen lässt. Und bevor ich nachgebe hab ich mindestens zwei Versuche gemacht die Dinge zu beweisen oder zu erforschen .

    Tja Ihr habt alle ein wenig Recht und ich denke diese Fragen kann uns hier im Jetzt wohl keiner 100 %-ig beantworten oder ergruenden. Aber es ist oft wichtig dass der Mensch in seinem physischen Koerper auch den geistigen (engergetischen) nicht uebersieht.

    Ich bin zum Beispiel auch der Meinung, dass es nicht noetig ist, diese Dinge so vehement zu hinterfragen.. wichtig ist doch nur, dass wir glauben! Seht mal ein gutes Beispiel hierfuer. Meine Kidis sind durch mich und meine Arbeit ganz natuerlich mit dem Thema Engel konfrontiert worden (Tochter 6 und Sohn 10 Jahre) und wenn wir einmal ein Wehwechen haben, dann lass ich die Kinder bewusst (unbewusst) mit den Energien der Engel daran arbeiten. Klar fuehre ich sie dabei und ueberwache den Fluss der Energien, aber ich finde es toll wie sie merken, dass sie selbst daran beteiligt sind. Und schwupps gehts ihnen besser. Und glaubt mir, sie haben immer!!! die richtigen Eingebungen und Farben und die ordnen wir hier den Engeln zu. Man hoch spiritueller Mensch würde vielleicht seinen Kindern spaeter mit Pendel oder Karten versorgen. Ich moechte lieber dass sie diesen Weg lieber nicht einschlagen - wegen der Abhaengigkeit und der negativen Energien, die damit verbunden sein koennten - und somit ist die der schoenste Weg sie dahin zu fuehren.. Also was solls. Sie wissen, dass da oben im Himmel (Universum) nicht irgend ein grauhaariger Alter Mann sitzt und den Satz den ich gerne interpretiere:
    Jeder von uns hält ein Stück des Schöpfers (Gott) in seinem Herzen und zusammen sind wir Eins...
    Ich muss jetzt leider weg und schau später wieder vorbei.. Danke für Eure regen Ansichten... Licht und Liebe
    Anastasia
     
  7. Samenkarah

    Samenkarah Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    81
    Engel

    Energiewesen, Lichtwesen, die uns auf unserem Weg der Bewußtwerdung unterstützen.

    Sie stehen uns helfend zur Seite und je mehr Aufmerksamkeit wir ihnen schenken um so mehr können sie für uns aktiv werden.

    Gott sandte sie uns um uns zu helfen unsere All-Einheit mit der Göttlichen Allumfassenden Liebe wiederzufinden.

    Engel sind neutrale Wesenheiten und sind nicht der Polarität hier auf Erden ausgesetzt.

    Ich liebe die Engel und ich danke ihnen täglich für ihre Unterstützung im alltäglichen Leben.

    Liebe Grüße Brigitte
     
  8. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Liebe Luquonda ,



    Kann es sein das du von mir ein Wunder erwartest ? :kiss4:

    Deine Sichtweise wären zu viele Schritte für mich auf einmal.Lasse mir noch die Zeit . Und ich bin da langsam *zuzwinkert*. Ich habe ja bis eben gebraucht um zuzugeben das wir auch was göttliches in uns haben. Nennt sich wohl bei uns Schneckentempo :).

    Aber ich befinde mich in guten Händen *zuzwinkert*. Mit dem seiner Liebe, Ausdauer und Geduld wird das schon.


    Sag mal..........nun überrascht du mich aber - die Seele weint ?
    Ich dachte solche Empfindung ist Ihr fremd .


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
  9. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Hallo Schenbaha

    Kein Weinen aus Trauer...aus Liebe, wie du es beschrieben hast....

    Ich erwarte keine Wunder von dir, ich erwarte eigentlich gar nix von dir...........aber ich weiß, daß du dich und deine Seele so spürst.

    Sei doch mal ehrlich...ist es immer ein anderes Wesen, eine andere Lichtgestalt, die du da um dich spürst?
    Wartet dein Engel vielleicht darauf, daß du dich genauso annimmst und liebst wie ihn???

    Ist dir doch nicht zu öffentlich, oder?

    Die Herrlichkeit die du in deinem Engel spürst bist du......bist auch du...und noch mehr....

    alles liebe
    Elfe
     
  10. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Werbung:
    Liebe Luquonda ,


    Aus Liebe...........hmmmmm fein :kiss3:


    Ja, der arme Kerl wartet *gg*.

    Und ja, für mich ist es jemand Anderes. Und die wechseln auch, ist nicht immer die gleiche "Person". Und die sind auch unterschiedlich. Hmmm schwer zu erklären :).

    Nö, ist mir nicht zu öffentlich *zuzwinkert*.


    <<<Die Herrlichkeit die du in deinem Engel spürst bist du......bist auch du...und noch mehr....

    daran arbeite ich noch :) unglaublich wieviele Widerstände da vorhanden sind


    Alles Liebe
    Schenbaha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen