1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was kann man dagegen tun?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Nadja2711, 29. Mai 2006.

  1. Nadja2711

    Nadja2711 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsmitglieder!

    In letzter Zeit passiert es mir immer wieder, dass sich Menschen über mich lustig machen, weil ich mich mit der Esoterik beschäftige. Meine Eltern glauben, ich spinne total und fantasiere die ganze Zeit. Sie denken sehr rational und glauben nicht einmal, dass wir so etwas wie eine Seele haben. Dass das Leben nach dem Tod nicht aus ist, ist natürlich auch so eine verrückte Idee von mir. Ich habe kein Problem damit, dass sie anderer Meinung sind, aber ich möchte, dass sie meine Meinung auch akzeptieren und mich nicht dauernd vor anderen Menschen lächerlich machen, indem sie mehr oder weniger andeuten, dass ich spinne. Ich habe mit ihnen schon erklärt, dass die Esoterik keine Spinnerei ist, aber sie wollen sich nicht einmal anhören, was ich ihnen dazu sagen will. Wie ist das bei euch? Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, was habt ihr dagegen unternommen? Ich würde mich sehr freuen, eure Erfahrungen zu diesem Thema zu lesen. :liebe1:

    Liebe Grüße,

    Nadja
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    liebe Nadja

    Nein, das Problem habe ich nicht, ich rede nicht mit jeden darüber. Also mit Leuten, mit denen ich über Energie, ... reden kann, mit denen rede ich darüber, mit Leuten wo das besser nicht so ist, rede ich nicht darüber.

    Umgebung ändern, sprich Leute kennen lernen, mit denen Du Deine Interessen teilen kannst.

    g*

    :zauberer1
     
  3. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    Hi Du!
    Lass Dich nicht entmutigen - Ich kenn das Gefühl.
    Meinungen Anderer muss man leider akzeptieren - Also lass sie einfach. Versuche einfach auf das Theme nicht einzugehen bzw mit ihnen darüber zu reden. Falls noch irgendein Kommentar fallen sollte, dann sag ihnen, dass Du verstanden hast, dass sie nicht Deiner Meinung sind und dies akzeptierst ABER sie auch Deine Meinung akzeptieren sollen und für Dich das Thema wichtig ist....

    Mach Dir nicht zuviele Gedanken. Du wirst schon rausfinden mit wem Du darüber reden kannst und mit wem nicht :)

    Alles Gute!
    Monique
     
  4. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    weil dann passiert in dir...was ? denke, du wünscht dir, ernst genommen zu werden...
    und dann wäre es möglich, statt dagegen ...FÜR etwas zu agieren...das lenkt die energie richtung das thema, das gewünscht wird...

    denke, eine möglichkeit wäre, über das thema mit zu lachen...

    nicht über dich...nicht über deine eltern...
    sondern über das thema spinnereien...

    und deinen sprachgebrauch ändern, ohne den ihren korrigieren zu wollen.
    beispiel:

    eltern: SIE spinnt...
    du: meine eltern halten manche meiner ideen für spinnereien....ist eben so
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.836
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich denke es kann Dir absolut egal sein, was andere denken oder glauben. Sie müssen nicht daran glauben, warum auch. Du kannst nicht mit ihnen darüber reden. Such Dir andere Leute, hier z.B.

    Ich halte mich immer weitgehend zurück mit meinen Ideen und Ansichten, die Wenigsten würde es verstehen, aber ich habe feine Sensoren mit wem ich über 'andere'Themen reden kann. Und sei es nur das Sterben, die Wenigsten wollen darüber reden.

    Überforder Deine Eltern nicht- am Ende haben sie gar angst, dass Du in einer Sekte bist.
     
  6. Yamina

    Yamina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    1.179
    Werbung:
    Hallo Nadja:)
    Ich kenne diese Gefühle die Du hast...man versucht zu kämpfen und den anderen mit Worten zu beweisen das Esoterik kein Humbug ist...

    Ich selber bin ein realistisch denkender Mensch...und das schließt eben die Tatsache das es noch Dinge ausserhalb unserer visuellen Wahrnehmung noch andere Dinge gibt nicht aus...
    Ich selber bin nicht unbedingt Esoteriker...es gibt aber einige Dinge die für mich einfach wahr sind ...weil ich sie selber erlebt habe bzw.nachweisbar (für mich) sind...(ich glaube auch nix ungeprüft)

    Ich habe mir im Laufe der Jahre angewöhnt nicht zu viel darüber zu sprechen...
    Mir reicht es das ich über diese ausserwahrnehmlichen Dingen Bescheid weiß..
    und glaube mir...diese Sichtweise zu haben ist eine Gabe...die hat nicht jeder:stickout2 manche mehr,manche weniger...nur sollte man sich nicht darin verlieren...denn dann wird man wirklich zum Spinner...

    Wenn ich hin und wieder in meinem Bekanntenkreis doch etwas erzähle und sie mich auslachen dann lächel ich mit meinem schönsten Lächeln mit und denk mir was die verpassen durch ihre rationale Sichtweise:stickout2

    Ich strahle dabei (mittlerweile)so viel Selbstbewusstsein und Stärke aus das keine weiteren Kommentare mehr kommen...aber man muss auch selbst davon überzeugt sein...Unsicherheit wird schnell erkannt...


    :liebe1: Yamina
     
  7. inana

    inana Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    43
    Ort:
    bremerhaven
    huhu nadja

    ich kann mich den meinungen nur anschließen....rede nicht mit jedem darüber,manche wollen und können es nicht verstehen..meine freunde können damit auch nichts anfangen ..na und...dann eben nicht...lach...bei meiner mom hab ich glück die versteht das total...grins
    habe mir auch leute gesucht mit denen ich über solche dinge reden kann und die mich weiterbringen,wenn man nur ganz genau stöbert findet man sehr viele leute in unserem umfeld die sich damit beschäftigen,nur geht es denen wie uns,die meisten verstecken sich und finden so auch niemanden mit denen sie darüber reden können..aber ich geb die hoffnung auch nicht auf..so viel dazu
    lg inana
     
  8. Nadja2711

    Nadja2711 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    43
    hi inana, yamina, east of the sun, Jovannah, Monique F. und Hotei, :)

    danke für eure Beiträge!! :liebe1: Das hat mir wirklich sehr geholfen. Ich werd mich jetzt mal auf die Suche begeben nach spirituellen Menschen in meiner Umgebung...:escape:

    Liebe Grüße,

    Nadja
     
  9. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    gerne :)

    woher bist denn?

    lg m.
     
  10. inana

    inana Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    43
    Ort:
    bremerhaven
    Werbung:
    na dann nadja ,viel glück bei deiner suche und gib nicht gleich die hoffnung auf wenn es auf anhieb nicht klappt...lach...kenn das zur genüge
    lg inanna
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen