1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist passiert?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von wind, 24. Februar 2004.

  1. wind

    wind Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo,

    gestern ist mir etwas sehr seltsames, aber auch beängstigendes passiert:

    Ich war (wie fast immer zur selben Zeit) am Bahnhof und wollte nach der Arbeit nach Hause fahren. Während ich auf meine S-Bahn wartete sah ich eine Frau, die sehr traurig und bedrückt wirkte.

    Noch während ich die Frau ansah, passierte etwas: Es war so, als würde ich die Sorgen der Menschen um mich herum spüren, teilweise nahm ich auch Geflüster wahr. Mir schossen plötzlich Tränen in die Augen, ich wusste nicht warum.

    Ich weiß nicht, wie lange "es" gedauert hat, aber es war nicht sehr lange; vielleicht 4-5 Sekunden.

    Danach bekam ich eine Gänsehaut und mir war noch eine Zeit lang übel. Ja, ich hatte sogar etwas angst. :eek:

    Jetzt frage ich euch: Was ist passiert?

    Ich hoffe ihr haltet mich nicht für "abgedreht" oder so. :mad2:

    Ich bedanke mich schon einmal für eure Antworten!
     
  2. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    Hallo wind,

    es ist etwas eigentlich sehr "normales" passiert.
    jeder mensch ist ein sehr komplexes schwingungsfeld, in dem sich alles was diesen menschen ausmacht (emotionen, gedanken etc.) wiederfindet.
    diese vielen schwingungsfelder der menschen, tiere, pflanzen ... interagieren miteinander. das heisst, die schwingungsfelder berühren sich, tauchen ineinander ein oder stoßen einander auch ab.
    alle schwingungsfelder zusammen machen das morphogenetische feld aus, zu dem jeder von uns zugang hat.

    dir ist unabsichtlich passiert, was z.b. heiler, hellseher etc. willentlich machen. du hast die schwingungsfelder der menschen rund um dich bewusst wahrgenommen (ohne uns dessen bewusst zu sein, sind wir ohnedies immer mit den schwingungsfeldern der menschen rund um uns in kontakt).

    also alles ganz normal. das es dir etwas angst gemacht hat, ist auch normal. sobald du dir aber bewusst bist, um welches phänomen es sich gehandelt hat, wirst du auch keine angst mehr zu haben brauchen.

    YanaY
     
  3. wind

    wind Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo YanaY,

    danke für deine Antwort! War die (traurige) Frau dann der Auslöser dafür?

    Jetzt weiß ich auch, warum mir übel wurde: Wenn der Mensch Angst hat, liegt es in seiner Natur sich zu "erleichtern" (Erbrechen...)

    Sind diese Schwingungsfelder das Selbe wie die Aura?

    Weißt du wie man die Schwingungsfelder der Menschen bewusst wahrnehmen kann, also willentlich? Kannst du mir vielleicht ein Buch empfehlen?


    Danke im Voraus
     
  4. Serafine

    Serafine Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Pforzheim
    Ein sehr interessantes Erlebnis !
    Ich kenne einen Heiler, der Gefühle seiner Mitmenschen ebenso wahrnimmt !
    Manche sagen ein Rosenquarz und schwarze Kleidung unterstützen Empathie,
    ob das zutrifft, kann ich nicht beurteilen.

    Liebe Grüße, Serafine:winken5:
     
  5. YanaY

    YanaY Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Wien
    hallo wind,

    wenn dich dieses thema interessiert, dann lies vielleicht wirklich ein buch darüber. empfehlen könnte ich z.b. "lichtarbeit" von barbara ann brennan. es ist ein klassiker, behandelt das thema aura, körpereigene energiefelder sowie das erfühlen und arbeiten damit.

    das energiefeld eines anderen menschen können manche menschen sehen (aurasichtige), nahezu jeder mensch kann das energiefeld (eigenes und das anderer) erfühlen, manchmal wird man aber auch emotionell hineingezogen (scheint dir passiert zu sein).

    dieses hineingezogenwerden ist natürlich grundsätzlich nicht wünschenswert. wenn dir das öfters passiert, gibt es z.b. blütenessenzen, die davor schützen (schafgarbe, rosa schafgarbe, centaury).

    es kann sein, dass in dieser gruppe menschen eine(r) dabei war, der eine dir ähnliche schwingung hatte, da kommt so eine verbindung leichter vor ...

    alles liebe
    YanaY
     
  6. Werbung:
    für das, was dir passier ist gibt es viele erklärungen, und in der esoterik umschreibt das jeder anders. der eine nennt es lichtarbeit, der andere hellsehen und der dritte vielleicht magie.

    was dir nun wirklich genau passiert ist, kann dir sicherlich keiner genau sagen bzw. beweisen. es gibt mittlerweile aber in der wissenschaft und in der esoterik ein interessantes gebiet, welches sich mit derartigen phänomenen beschäftigt.

    meiner meinung nach ist eh jeder mensch in der lage, ein derartiges erlebnis zu haben, die frage ist wie und wann kann er seine schwingungen, enegien etc. (bewusst oder unbewusst) aktivieren. aber einen kleinen erklärungsversuch möchte ich dir hier doch anbieten, weil du damit ein thema anreisst, mit dem ich mich geradz selbst beschäftige.

    die quantenphysik konnte mittlerweile nachweisen, dass die menschliche dns nicht nur unser erbgut enthält, sondern auch in der lage ist sämtliche vorhandenen informationen im universum "abzulagern" bzw. sämtliche informationen aus dem universum aufzunehmen. entgegen früherer wissenschaftlich thesen konnte nachgewiesen werden, dass die dns tatsächlich kommuniziert. wenn du an dem rein wissenschaftlichen teil interessiert bist, kann ich dir gern alle diesbetreffende versuche und beweisführungen zukommen lassen.

    leidr ist es noch keinem gelungen, diese informationen bewusst abzurufen. es gibt im moment einige versuche mit hypnose, die anfangserfolge zeigen. was aber wichtig ist:

    die sorgen der menschen, ihre ängste und nöte, ihre gefühle etc. sind als information im universum vorhanden. bei dir ist nichts andere passiert, als dass sich eine tür, ein fenster geöffnet hat, so dass du in der lage warst, diese informationen bewusst aufzunehmen.

    ob die von dir angesprochene frau oder etwas anderes dafür der auslöser war, lässt sich an dieser stelle sicher nicht eindeutig beantworten. solltest du dich aber ernsthaft mit magischer arbeit (ich verwende hier diesen begriff, weil ich mich selbst mit magie seit vielen jahren beschäftige; letztlich ist es nichts weiter als ein von menschen geprägter begriff, gleich den begriffen lichtarbeit, schattenarbeit, hellsehen, orakeln oder was weiss ich was auch immer; jenachdem wie der- oder diejenige es definiert) so solltest du versuchen diese situation zu reproduzieren, evtl. sogar versuchen kontakt zu dieser frau zu bekommen, um so feststellen zu können, ob sie tatsächlich der auslöser war.

    für dich persönlich solltest du als wichtigstes ergebnis reflektieren, das du offensichtlich in der lage bist leichter als der durchschnittsmensch diese fenster und türen zu öffnen. gelingt es dir das ergebnis zu reproduzieren, ha
     
  7. ... sorry bin auf die falsche taste gekommen, wollte noch gar nicht abschicken ...

    gelingt es dir, dieses ergebnis zu reproduzieren, hast du einen grossen schritt in deiner persönlichen spirituellen entwicklung gemacht und vielleicht wurde dir ja auch mit hilfe dieses erlebnisses ein weg gezeigt, vielleicht sogar DER weg, der dich in zukunft an DEIN ziel bringen wird.
     
  8. wind

    wind Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    ... erst einmal danke für eure Beiträge!

    @DunklerWanderer:

    Danke für deine tollen Erklärungen (wissenschaftliche u. "magische"). Natürlich interessiere ich mich auch für den wissenschaftlichen Aspekt, deswegen würde ich mich freuen, wenn du mir diesbetreffende versuche und beweisführungen zukommen lassen würdest.

    e-mail: jv-pira@web.de (Links genügen auch...)

    Dafür schon mal danke.

    Ich werde deinen Rat befolgen und versuchen, diese Situation zu reprodozieren.

    Es wird nur sehr schwierig diese Frau zu finden. Ich kenne viele Gesichter von Leuten, die (zu meiner Zeit) auf ihre S-bahn warten, aber die Frau ist mir zum 1. Mal aufgefallen.

    Wer weiß, vielleicht schaffe ichs ja, dass gleiche noch einmal zu erleben und bekomme dann eines Tages heraus, wie man "es lenken" kann. Es würde mir sehr viel bedeuten, wenn ich dadurch auch meinem Mitmenschen helfen kann.

    @YanaY:

    Danke auch für deinen Beitrag und deinen "Buchtipp" :)

    Ist dass hier das richtige Buch: (?)


    Lichtblicke

    Ich glaube schon. Wenn ja werde ich es besorgen mich darin "einlesen".

    :engel:
     
  9. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo wind,

    das ist das richtige Buch. ich habe es auch und es ist ein Klassiker aber auch nicht ganz leicht verständlich. Ich habe noch ein anderes Buch, daß erstmal einen groben Einblick verschafft.

    Pete A. Sanders jr.: Die Gehiemnisse der übersinnlichen Wahrnehmung

    Das Buch Lichtbarbeit ist mehr oder weniger ein Ausbildungskonzept und ich fand es ziemlich schwierig. Das Buch Gheimnisse der übersinnlichen Wahrnehmung ist leicht verständlich und unterscheidet unterschiedliche Fähigkeiten. Das Buch Lichtarbeit geht hauptsächlich um Aurasehen und das sehen, funktioniert bei mir nicht, sondern das Fühlen.

    Schau was Dich am meisten anspricht und wo es Dich hinzieht. Das ist meist das richtige.

    lg
    Ereschkigal
     
  10. Werbung:
    hallo @wind,

    ich habe mit dem rein wissenschaftlichen teil mal begonnen. du findest die anhandlung unter dem thread:

    Magie und Wissenschaft

    es wird etwas umfangreicher, ich hab es noch nicht geschafft alles auf einmal zu schreiben. also bitte ein wenig geduld.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen