1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

exfreundin, flug nach iowa und massenhaft schafe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Hamied, 31. August 2008.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    seit längerem melde ich mich mal wieder mit einem traum den ich nicht so ganz zu ordenen kann.


    zum inhalt:
    ich träumte von der exfreundin meines partners.
    wir unterhielten uns über einen film den wir angesehen haben.
    der film war eine doku über vietnam.
    während des gespräches verhielt sie sich eigentlich nett jedoch empfand ich irgendwo auch keine ambition endlos tief mit ihr zu reden.
    wir rauchten dann zusammen eine zigarette (ich rauche in wirklichkeit nicht).
    dann gab es einen break und ich stieg in eine bahn.
    es gab seltsame sitzbänke darin, die man herunter klappen musste.
    als ich platz nahm und mich festhielt ging es auch schon los.
    die bahn war jedoch total schräg, sie sah aus wie ein hamsterrohr.
    durchsichtig mit windungen und man flog/fuhr in diesem rohr über land und meere.
    ich kam dann in amerika, iowa an *gg* (keine ahnung weshalb gerade dort??)
    zunächst sah ich einfach nur wasser und glaubte es wäre ein meer, jedoch handelte es sich um einen pool.
    von dort aus ging es weiter in einen park mit vielen grünen wiesen und hügeln.
    dort tummelten sich viele menschen und schafe.
    ich schrieb eine sms an meinen besten freund, erklärte ihm das ich grade in iowa wäre jedoch abends wieder zurück wäre *lach*.
    dann passierte ein mann mit einem stab den weg und hinter mir fing ein anderer mann an zu schmunzeln und sagte, er sähe aus wie ein schäfer.
    dann gab es erneut einen break.
    ich befand mich in irgend einer stadt auf einem markt.
    es gab allerhand stände, ich hielt mich an einem esoterischen auf.
    ich sah kerzen und räucherstäbschen und hatte zwei bücher in der hand, wollte ursprünglich beide sah dann auf den preis und das ein ekostete jedoch 19 euro und ein paar zerquetschte so dass ich nur dieses nahm.
    ich bezahlte und sah meinen exfreund (im traum waren wir jedoch noch ein paar).
    ich ging zu ihm und er saß mit zwei weiteren männern an einem tisch (im raum spielten die anderen billiard).
    wir gaben uns die hand und einer von ihnen fragte was meine jeans gekostet hätte.
    ich sagte 70 oder 80 euro und nahm platz.
    dann saß ich auf einmal bei meiner tante.
    die stimmung war komisch und meine cousine erzählte etwas.
    sie war bedrückt und meinte: bald kann ich nicht mehr.
    dann erzählte sie etwas von einer petra, einer alten frau die jähzornig wäre und als sie ausführlicher berichten wollte bin ich aufgewacht.

    ich habe nun absolut keine ahnung was ich von dem traum halten soll?
    das mit der exfreundin versteh ich, da mir das auch so zu schaffen macht, alles andere jedoch ist mir echt ein rätsel.

    vielleichtr wäre jemand von euch so lieb und würde mir ein wenig weiterhelfen und licht ins dunkel bringen.

    ich würde mich über eine antwort sehr freuen.

    liebe grüße
    hamied:umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen