1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

WAS ist ausserhalb der MATRIX !?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von 5teve23, 29. Januar 2007.

  1. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    sind wir alle nur das Produkt eines Shizophrenen Gottes der sich im NICHTS gelangweilt hat,

    oder

    nur Werkzeuge einer äußeren Welt !?!?!?

    oder, oder, oder, ....

    :confused: :confused: :confused: :confused:
     
  2. Katarina

    Katarina Guest

    Ja, so ging es mir bis vor kurzem auch. Außerhalb der Matrix gibt es nur das, was Du Dir vorstellen kannst, - und damit ist es wieder innerhalb der Matrix. So kannst Du ewig PingPong spielen und herrlich verrückt dabei werden. Das ist das permanente Bemühen Deiner Gedanken, Deines Denkgeistes die Kontrolle zu behalten. So Denkfragen, die ins nichts führen. Kann man sich eine Weile gut mit beschäftigen. Wenn die Weile aber dann vorbei ist und Dein Denkgeist schließlich aufgibt, bzw. die ihm zugedachte Rolle als Dein Diener (und nicht als Oberkontroletti vom Dienst) einnimmt, dann wird´s richtig spannend.

    Katarina :)
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Hallo ;)


    das is ja das problem... dass es immer nur im Kreis geht...

    anders gefragt: GIBT ES überhaupt ein "ausserhalb"!?
    ich weiss schon dass aussen=innen ist, aber stell dir mal vor, diese Regel exestiert nur innerhalb dieses Sytems...

    diese Frage beschäftigt mich seitdem ich merkte dass die allgemeine Reallität "garnicht so real" ist... und du hast recht, man kann dadurch sehr verrückt werden.... hab dann grade noch de Kurve gekratzt, und den Denkgeist "in seine Rolle verwiesen", aber er kann ja genausowenig seinen Gott(mich) erklären, wie ich meinen "Gott" erklären kann... wie soll "er" mir dann erkären was ausserhalb "meines Gottes" ist...
    ich hoffe du verstehst ca was ich meine ^^

    wie meinst du, "dass es spannend wird" !?!?
    und warum GINGS dir auch so (und jetzt nichtmehr!?)

    lg
    -HaZe
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    und vorallem:
    WO ist der Ausgang!?!??!?!?

    PS: warum schreibt denn keiner!?
    sind wir die einzigen die sich soetwas fragen, oder ist euch das Thema einfach zu heikel!?
     
  6. Katarina

    Katarina Guest

    Werbung:
    Hi PurpleHaze,

    oh, wie ich mich in Deinen Gedanken wiedererkenne!

    Das ist nur ein Problem für den Denkgeist. Wenn Du dessen Probleme zu den Deinen machen möchtest, dann hast Du damit in der Tat ein Problem. Aber zwingend ist das nicht.

    Hihi! Da habe ich auch einige Monate dran herumgekaut und ich kann Dir nur sagen: Denkgeistlein wird diese Frage nicht knacken.

    Ich verstehe sehr gut, was Du meinst, aber das wird Dir bei den Fragen, die Du dir stellst, wahrscheinlich wenig nützen. Denn durch den Prozess muß jeder selber durch.

    Na, wart`s mal ab. Du bist kurz davor. Dann weißt Du, was ich meine. Wenn ich jetzt großartig erkläre, ist das nur wieder Futter für den Denkgeist. Der aber muß zunächst auf seinen Platz verwiesen werden, als Dein treuer Diener. Momentan dominiert er Dich noch. Aber nicht mehr lange :) .

    Viele Grüße

    Katarina :)
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Naja, am Anfang war es eine ganze Weile wüst und leer, hab ich gehört und dann kam vor lauter Langeweile ein Wort. Um dann entscheiden zu können, welches Wort es nun sein soll, soll in so manchem Gott schon eine lange Weile vergangen sein.:) Sonst kommt die Anomalie Universum ja gar nicht zustande mit dem ganzen Leben und Laben und Labern darin in den Lebern.
     
  8. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hi Purple :)

    Zu theoretisch gedacht. Mein Tipp: geh' es praktischer an, rein von innen. Vergiss das ausserhalb, bleib' bei dir mit der Aufmerksamkeit. Was denkst du wirklich- über dich und deine Lebenssituation?

    lg :)
     
  9. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Ach, das ist doch vollkommen unerheblich für die Frage, was ausserhalb der Matrix ist.:liebe1: Die Simi wieder mit ihren guten Tips.:weihna1 Die Lebenssituation findet doch innerhalb der Matrix statt, das will er doch gar nicht mehr wissen.:clown:

    Aber insofern gebe ich Dir recht, Simi, als dass er bei sich innen ins Ausserhalb der Matrix gehen muss, um sich die Frage selber zu beantworten. Wie das geht, das ist mir aber tatsächlich auch schnuppe. (und darin, im "Schnuppe" liegt dann auch die Lösung? maybe. Denn: wo geht die Energie des Bildes der Sternschnuppenbewegung hin und wo kommt sie her? Wo die Sternschnuppe selber hingeht, wissen wir, aber wo geht ihr Bild hin?)

    :liebe1:
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.687
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    matrix= göttliche emmanationen zu fleisch geworden.
    wir hängen alle zusammen an einem energiestrang
    wir sind praktisch 100000000000000000000000000000000000000000000000000
    000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
    000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
    000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
    u.s.w unsichtbare energiefäden, die sich in diesem system bewegen und gedankenmaterie und erfahrungen produzieren. um mit dem tod, wieder an den anfang zurück kehren. ausser man hat ein-sehen können, wie man sich aus diesem
    kreis entlösen kann. nur wenigen ist es gelungen, sein eigenes energiesystem, aus diesem energieband zu trennen, um am tod vorbei zu gehen. ausserhalb unserer matrix....das unsagbare unendliche
    bewusste energie, die unpersönlich, und keinesfalls menschlich ist.
    alice spaziert wieder bei den lichtfunken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen