1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

war das liebe ?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von janet, 31. Dezember 2012.

  1. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    merkwürdige story,passierte mir vor kurzem.
    hab eine freundin besucht,in einem kleinen ort in der schweiz.hatte abends hunger und bin essen gegangen,eine sehr mysteriöse frau bediente mich(später fand ich heraus die chefin).sie hatte mich sehr tief angeschaut als ob sie mich kennen würde,hatte wie liebe auf den ersten blick erlebt,war hin und weg obwohl ich in einer beziehung lebte.dachte mir , nur ne einbildung.hab meine freundin gefragt wer ist die frau,sie meinte sie sei die chefin war mal verheiratet und momentan hat sie einen freund(also steht nicht auf frauen).
    abends bin ich nochmal hin,um zu schauen was sagt mir mein gefühl,bin aufs wc gegangen und sie stand gerade am spiegel,ich bin dort stehen geblieben als ob ich einen geist gesehen hätte,konnte mich nicht bewegen,sie schaute mich genauso tief an wie vor paar stunden,komisch dachte ich mir.an den abend bin ich ihr 3 mal begegnet und immer die ganz tiefe blicke.nächsten tag bin ich im zug gesessen und meine gedanken waren stets bei ihr.wer war sie?steht sie wirklich auf männer?werde ich sie wieder begegnen?doch wie der zufall wollte,3 monate später habe ich einen job bekommen genau an dem ort:banane:wow dachte ich mir,sie ist mein schicksal.bin dahin,um zu sehen ob sie noch da sei,doch sie war da..aber schon wieder das gefühl,weiche knie,rasendes herz,sprachlos nur die blicke...
    da ich dort arbeitete bin ich jeden 2.tag dahin,ohne erfolg,immer das gleiche gefühl,jedesmal habe ich mir vorgenommen sie anzusprechen und jedesmal konnte kein wort aus mir rausbringen..eines tages war ich im raucher raum alleine und sie kam rein,wo sie mich sah wollte sie zurücktretten,konnte aber nicht..ich war so nervös,dass mir mein kaffee augeleert habe,doch sie reagierte nicht,es war so eine angespannte atmosphäre,sie ist nur hin und her gelaufen ohne ein einziges wort zu sagen und ich sass und würde am liebsten im boden versinken.
    bin dann nach hause und 1 stunde lang hatte ich gefühl als ob ihre seele in mir wäre,sehr merkwürdiges gefühl,denn ich nicht beschreiben kann.
    es sind wochen vergangen ,und immer die gleichen vorsätze ich muss ich ansprechen,warum geht es nicht(arbeite an der bar also habe ich keine probleme,mit menschen zu reden im gegenteil)warum nicht bei ihr??
    komisch an der sache war,dass es ihr genauso ging,denn jedes mal wenn sie mich bedienen musste,hat sie ganz gezittert und ist immer schnell weggelaufen,aber wenn sie weier weg stand beobachte sie mich wie am 1.abend..ich konnte mir es nicht erkären..warum begene ich eine frau,die mich umhaut,und es geht nicht vorwärts..sie hat mit anderen menschen im lokal locker gelacht,die mitarbeiter sagten sie sei cool und offen und bei mir war sie steif,mein spiegelbild?ganz sicher ja...aber warum?hatte viele beziehungen vor ihr,aber sowas noch nie erlebt..
    eines tages habe ich erfahren wann sie geburtstag hat,da ich astrologie studierte konnte ich ihr radix analysieren,war erstaunt,denn sie war wie ich ein krebs mit d.gleiche Ac,Venus,usw..obwohl sie 6 jahre jünger war..was aber der hammer war,ihre venus lag auf den genausten punkt(konjuktion)auf meine abst.mondknoten-liebe aus dem früheren leben,exakt...
    doch trotz all dem wiisen konnte ich sie nie ansprechen ,weder freundschaftlich noch liebesmässig..es ging nicht,was ich sehr traurig macht..es sind jetzt paar monate vergangen,sie geht mir nicht aus dem kopf,ich bin wieder in deutschland sie arbeitet auch nicht mehr an den ort..
    die frage ist..warum musste ich sie begegnen,mit all den gefühlen .was hatte es für sinn wenn wir nicht mal miteinander reden konnten,und uns ausgesprochen???werde ich sie wieder sehen????wenn es ein abschluss war aus d.vergangenen leben,es hat sich nichts geklärt..also was war das für eine sinn???? hat jemand von euch es erlebt?oder weiss jemand ne antwort???
    in den meisten bücher steht dass bei so tiefen gefühlen,freundschafte entstehen,denn es sind seelenpartner,oder eine karmische liebe..doch hier ist nichts passiert...hmmm
     
  2. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Warum versuchst du nicht, herauszufinden, wer sie war, welche Beziehung ihr zueinander hattet, falls ihr euch schon von vorher kennt. Vielleicht war es eine tragische Sache, die da zwischen euch hängt, vielleicht aber auch garnichtmal eine Liebesbeziehung. An deiner Stelle würde ich mal eine Rückführung diesbezüglich versuchen, um Klarheit zu schaffen.
    Wenn du ihre Adresse hättest, könntest du ihr auch einen Brief schreiben, Schreiben fällt leichter, als Aug in Aug ansprechen.
     
  3. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    sie hat einen freund,den sie als vorwand hat,weil sie angst hat sich zu frauenliebe zu bekennen,das ist was ich herausfand,darum habe ich sie gelassen..adresse hab ich versucht rauszufinden,ohne erfolg..ich hab ein medium aufgesucht,sie sagte wir waren ein liebespaar aber es gab ein verlust in früheren leben..deshalb haben wir uns jetzt getroffen..doch jetzt bin in ich in deutschland und sie in der schweiz..ob wir uns je begegnen werden??oder ist es schon abgeschlossen??
     
  4. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    eine spannende geschichte habe ich auch erlebt,mit seelenrückführung,doch mit einer anderen frau..die erzähle ich ein anderes mal..
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Aha, und woher weißt du das?
     
  6. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    du hast recht..doch ich glaub jetzt ist es zu spät..denke..wenn es sein sollte,wäre es auch damals passiert...wo die möglichkeit da war,doch es war als ob eine unsichtbare hand dazwischen war,wo es uns es nicht ermöglicht hat es auszusprechen..
    und auch wenn ich wüsste was uns damals verband,hätte ich jetzt genau das gleiche gefühl..
    das ist was ich meine mit der seelenrückführung,du weisst zwar was damals war,doch im jetzigen leben,ist ein anderer auftrag zu erledigen..und es ändert nicht an der tatsache was jetzt ist..
     
  7. Elfenkind62

    Elfenkind62 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.909
    Ort:
    Zwischenstation Berlin
    @ janet:

    Kann so sein, muss aber nicht. Manchmal ist es einfach nur der falsche Ort zur falschen Zeit. Eine Begegnung ist jederzeit noch möglich. Hast Du Dich schon mal gefragt, warum Du Dich in den Momenten, wo ihr euch begegnet seid, so unwohl gefühlt hast?

    Woher weißt Du, dass ihr in diesem Leben einen anderen Auftrag habt? Hast Du da Informationen oder so?
    Das, was damals in einem früheren Leben war, ist Vergangenheit, stimmt schon. In diesem Leben scheint, für mich, noch was offen zu sein. Sonst könntest Du ohne "Gefühlschaos" an sie denken. Und solange das für Dich ungeklärt bleibt, ist da immer das aufwühlende Gefühl. Wie gesagt meine Erfahrungen.

    Eine Methode ist zum Beispiel, ihr einen Brief zu schreiben, den Du nicht abschicken musst. Das "von der Seele schreiben" sozusagen.
    Wenn Du Dir zutraust, dem "Gefühl" entgegen zu treten, ist das in einer Meditation möglich. Da stellst Du Dir/ihr Fragen und hörst mal, was als Antwort kommt.

    Sind einfach meine Gedanken und Gefühle zu Deinem Thema. Ob es für Dich passt, weißt nur Du.
    Ich :umarmen: Dich und wünsch Dir die Antworten und die Klarheit, die Du finden möchtest.

    Alles Liebe
    Elfenkind62
     
  8. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    mir ist es sehr unwohl gewesen,bei der begegnung,sogar paar mal musste mich übergeben,ohne e.grund..doch rational ist es unerklärbar..
    ich hab eine seelenrückführung gemacht,bei einer frau die ich zufällig kennenlernte,die behauptete mich zu lieben,es ging soweit,dass sie soweit getrieben hatte,dass alle meine freunde sich von mir abgewndet haben.sie wollte meine liebe mit sehr viel geld zu kaufen,mit teuren geschenken für mich und alle die mich kannte,ich habe es sofort erkannt um was es geht,konnte aber nichts dagegen tun..alle waren gegen mich,was ich mir einbilde,sie ist so tolle frau usw..
    habe die seelenrückführung gemacht,wir hatten in irland auf einem Schloss gelebt,sie war damals ein könig und ich seine frau,ich hatte alles aus gold und war aber wie in einen goldenen käfig gesperrt,habe immer aus meinem fenster rausgeschau und beneidete die einfachen menschen dort draussen..irgendwann bin ich aus trauer getorben,und habe mir auf dem sterbebett versprochen nie wieder meine freiheit zu verlieren,für kein geld dieser welt..
    was lustig war,sie wollte immer nach irland mit mir in den ferien,hab aber immerwieder es abgelehnt,da dieses land mich nie interessierte..

    nach der sitzung bin ich nach hause,und habe gegoogelt und fand tatsächlich diesen schloss,wo ich mal gelebt habe..

    doch trotzder erfahrung habe ich sehr lange gebraucht,um sie von ihr fernzuhalten(in diesen leben)musste ins ausland gehen,habe sehr vieles verloren,erst nach 2 jahren hat sich alles normalisiert und habe meine ruhe..

    doch jetzt war das ein anders gefühl,bei der begegnung und dachte mir,sie hat einen freund..hab sie einmal gefragt ob sie spirituell sein,sagte nein also was soll ich ihr erzählen,von früheren leben,viele menschen,die sowas nicht erlebten,oder dran glauben,zeigen dir einen pipps:lachen:
    jetzt bereue ich dass wir nicht einmal normal unterhalten könnten..naja..wer weiss,was das leben noch vorhat:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen