1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Viele Quadrate und Aspekte...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von blautanne, 5. Dezember 2008.

  1. blautanne

    blautanne Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    93
    Werbung:
    Hallo,
    ich hatte gestern im Buchhandel ein Buch in der Hand, darin wurde hervor gehoben, dass besonders Quadrate und viele Aspekte in einem Horoskop, dass Leben anspruchsvoller und erergnisreicher machen. Das besonders erfolgreiche Menschen, oft viele Quadrate im Horoskop haben, weil diese Lebenskämpfe herausfordern, welche überwunden werden müssen und daran würde man wachsen.
    Wie ist eure Meinung darüber? Wenige Aspekte=langweiliges oder ereignisloseres Leben :)?

    LG
     
  2. paula marx

    paula marx Guest

    Jawohl. Passiv auf jeden Fall.

    Trigone und Sextile machen ein müheloses Leben, man kämpft um nix, es fällt einem leichter Gewünschtes zu. Man macht kaum Sprünge in jeder Hinsicht. Und man kann Spannung kaum (er) tragen, wenn selten, aber doch, die Planeten durch Konstellationen in einen negativen Winkel fallen. Man steht dann meiist regungslos und dem Schicksal ergeben und versteht die Welt nicht. So eine Ungerechtigkeit.;)
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    das trigone nicht nur rein 'positiv' sind, kann ich bestaetigen. ich habe zb
    ein geschlossenes trigon, dass mich durch die 'harmonie(sucht)' laehmt...
     
  4. wolkenbruch

    wolkenbruch Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    hallo Paula,
    wann hat man denn viele Aspekte im Horoskop? gibt es da eine bestimmte Anzahl, wo man sagt das ist viel und das ist wenig?

    viele grüße
     
  5. paula marx

    paula marx Guest

    Hallo Wolkenbruch,

    hab noch nie darüber nachgedacht. eine Radix ist für mich ein Buch mit unendlich vielen Seiten. ich stelle eine Frage und es ergeben sich gleich neue Blickwinkel.
    wenig, wenn fast alle Planeten in benachbarten Zeichen stehen z.B.
     
  6. wolkenbruch

    wolkenbruch Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    danke Paula,
    hab mal gezählt, fand ich viel. Naja , hab auch fast alle planeten im Radix verteilt!

    LG
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    huch! fast alle? welche fehlen denn?
     
  8. wolkenbruch

    wolkenbruch Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    betonung liegt auf verteilt und nicht auf alle Planeten, falls du es verstehst?
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    noe, bin auslaenderin und des deutschen nicht maechtig
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Forum.

    Vielleicht ist es bei vielen blauen Aspekten wichtig, sich Selbstdisziplin anzueignen, weil man eben nicht dazu gezwungen wird, seine Talente auch einzusetzen. Es geht darum, sich selber anzutreiben.


    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen