1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter quadrat Saturn: mehrere male verliert man alles!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von yelena234, 15. März 2007.

  1. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Werbung:
    Hallo,

    Ueberall steht, dass Jupiter quadrat Saturn (Aspekt) heisst:

    1. fuehrt zu dem Verlust von allem (oefter im Leben);
    2. man versucht Selbstmord.

    Bei mir stimmt beides.

    Ich kenne viele Leute, die so was haben: die haben weder das erste noch das zweite erlebt.

    In Europa lebt ein Aristokrat, der ein Tag spaeter geboren wurde als ich. Er hat auch so einen Aspekt. Er ist reich geboren, ist immer noch reich, hat nie was verloren. Hat eine Familie, die als ein Beispiel ist, wie eine Familie sein soll.

    Bei mir ist der Jupiter Mitherrscher von dem 2.Haus, Saturn hat nichts mit dem Geld zu tun (aber mit der Arbeit, ja).
    Das heisst, diese Aspekte sind nicht alles. Da ist noch was. Was?

    Ich wurde am Samstag (ungluecklich), er am Sonntag (gluecklicher Tag) geboren.

    Ich habe persoenliche Nummer 4, er 5.

    Wie kann man das erklaeren?

    Yelena
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Yelena :)

    :confused:

    Ich habe mal eben auf die Schnelle in 6 sehr unterschiedliche Bücher gesehen: In keinem steht etwas vom kompletten Verlust oder von versuchtem Selbstmord. Es steht also schon mal nicht überall, dass dieser Aspekt sich in dieser Weise ausdrückt.


    Das "was" ist womöglich genau das: Deine Überzeugung, dass du aus unterschiedlichsten Gründen nicht glücklich sein darfst oder kannst. Und die untermauerst du mit Aspekten, Hausstellungen, glücklichen und unglücklichen Geburtstagen und ähnlichem mehr.

    Kennst du das Buch von Paul Watzlawick "Anleitung zum Unglücklichsein"? Könnte auch für dich lesenswert sein.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  3. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Liebe Rita,

    Danke fuer die Antwort.

    Ich habe diese 6 Buecher nicht gelesen. Habe aber die anderen.

    Der Aspekt fuehrt zu dem Armut, Depression, Verlust; auch zum Selbstmordversuch.

    Meine astrologische Buecher sind in Deutsch, Englisch und meiner Sprache.

    Du hast schon bemerkt, dass verschiedene Astrologen die Aspekte verschieden erklaeren. Das schlimme ist das, dass bei mir das oben geschrieben, stimmt. Es ist passiert lange Zeit vor meinem Interesse fuer die Astrologie. Es passierte auch spaeter!
    Vielleicht bin ich ein Sonderfall?
    Uebrigens, habe ich den Herrscher von AC und 8 (Venus) im 8 (aber mit guten Aspekten, ausser opposition mit Lilith).

    Liebe Gruesse,
    Yelena
     
  4. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Velena,

    Das hört sich sehr nach alter Manier von Prognostik an, für mich astrologisches Altöl und kann mich nur Ritas Meinung anschließen! Bei Jupiter und Saturn kommen Expansion und Kontraktion zusammen. Jupiter hat Ideen und Vorstellungen, und diese gilt es mit Saturn auf eine reale und auch machbare Ebene herunter zu bringen. Suizid - da gäbe es entsprechende Formen davon. Mit Uranus kann man an den Baum fahren, bei Neptun sich vergiften und mit Pluto die Kugel geben. Aber nicht jeder ist ein Selbstmörder, wo doch alle Menschen diese Planeten im Horoskop haben.

    Jupiter und Saturn kannst du dir wie einen flugfähigen Ballon vorstellen. Saturn bildet den Korb und hat die Sandsäcke dabei, und Jupiter ist der Ballon selbst ( gefüllt mit Neptuns Gasen ). Man kann abheben, über die Landschaft fliegen, dabei Sandsäcke abwerfen um höher zu steigen. Aber ein guter Ballon muss auch wieder landen können, sich erden, sonst würde er in die Stratosphäre fliegen und sich in der Unendlichkeit verlieren. Umgesetzt würde dies einen täuschungsfreien Realsinn ergeben.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  5. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Yelena,

    ansatz:

    -jupiter: (verbunden mit: )
    *überzeugungen (philosophisch / weltanschaulich / ethische)
    *glaubenssätze (philosophisch / weltanschaulich / ethische)
    *sinnempfinden
    *glücksempfinden
    *(überfluss(?))
    *...

    -saturn: (verbunden mit: ):
    *struktur
    *hindernissse
    *restriktion
    *schuld(frage)
    *armut(sfrage)
    *gewissen
    *verdienen
    *...

    im quadrat zueinander mag eine evtl anfangs oder zwischendurch ungünstige verwurschtelung der themen/inhalte im eigenen bild/leben über die themen/inhalte und im (er)leben vorliegen..
    => also wird man da wohl aufräumen, aufklären und gegebenefalls entsprechende konsequenzen ziehen müssen..

    ~die leichtigkeit des seins, geht nur mit geklärtem und integrierten saturn
    (gewissen, verantwortung, konsequenz)
    ~das glück kann nur dann als stabil, verdient und berechtigt empfunden werden, wenn es verdient ist..
    (was es definiert? jupiter // was darüber wacht? saturn)

    konkret:
    nochmal zu der eigenen lebenssituation sich fragen:
    -was stört mich?
    -was stört mich an mich?
    -was stört mich an meinen entscheidungen?
    -was stört mich an meinen erfolgen oder niederlagen?
    -welche masstäbe/ideale/sehnsüchte liegen dieser bewertung zugrunde?
    -welche masstäbe/ideale/sehnsüchte sind wirklich meine?
    -was bedeutet es sie nicht umzusetzen?
    -wo habe ich sie nicht umgesetzt?
    -wie fühle ich darüber? (was ist also der preis?)
    -was kann ich tun um mein verhältnis zu ihnen wieder in ordnung zu bringen?
    -was kann ich tun um die sache wieder in der griff zu kriegen?
     
  6. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Werbung:
    Hallo Arnold,

    Danke schoen!

    Wegen dem Neptun, stimmt schon: man vergiftet sich (mit Schlafftableten). Der ist im 12, Herrscher vom 6 in Opposition mit Merkur im 6, dem Herrscher vom 12 (das tut man wegen den Schmerzen).

    Bei mir stimmen diese Aspekte: bei dem 5. 6. 7. und 12.Haus:

    5.Haus: Herrscher vom 5 im 9, Quadrat mit dem Planet im 5;
    6.Haus: Herrscher vom 6 im 12,Opposition Planet im 6;
    7.Haus: Herrscher vom 7 im 10, Quadrat Planet im 7;
    12.Haus: Herrscher vom 12 im 6, Opposition Planet im 12.

    Das einzig gute, ist das 9.Haus. Herrscher von dem 9 im 6, im Sextil mit dem Planet im 6.
    Das 8.Haus ist auch nicht schlecht. Desswegen lebe ich noch immer, nach all den Versuchen und Katastrofen.

    Bin ein bisschen kompliziert, aber das Leben ist genauso.

    Liebe Gruesse,
    Yelena
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hi,

    na..
    -warum gerade schlaftabletten?
    -warum nicht vor den zug springen? oder der föhn in der badewanne? oder ähnliches?

    was sagt dir deine wahl aus?

    wie du schon selbst sagst: der neptun.. der schlaf.. die schmerzfreiheit.. das wohlige einschlafen.. die etherische freiheit.. die sorgenfreiheit.. die einheit in reinheit..

    doch das muss mit 'gewalt.. mit materiellen mitteln (tabletten) erreicht werden..

    doch das geht nicht..

    welch ist die härte gegen dich selbst die du damit brechen willst?
    welcher ist der geist den zu bekämpfen (geistig? merkur oppo neptun..) dich deinen seelenfrieden oder deine seelenfreiheit kostet?

    du suchst den weg zurück.. die religio.. der weg zurück zu dir selbst.. nicht als ego.. sondern als seele..

    juppi, saturn + neptun..

    wird es nicht erst komopliziert, wenn man es selbst dazu macht?

    lg ;)
     
  8. Hallo liebe Yelena,

    du könntest div sensitive Punkte berechnen; z.B.:

    Tod 1 (Quelle AstroPlus)
    Taggeburt AC + Haus 08 – Mond
    Nachtgeburt AC + Mond – Haus 8

    Tod 2
    Taggeburt /Nachtgeburt:Haus 8 + Saturn – Herr von 01

    Anareta (Töter):
    Taggeburt: AC + Mond – Herr von 01
    Nachtgeburt: AC + Herr von 1 – Mond

    Selbstmord:
    Taggeburt/Nachtgeburt: AC + Jupiter – Haus 12

    Bin zu faul es auszurechnen (meine AstroPlus-Demo ist leider abgelaufen) - aber beim Überschlagen im Kopf müsste zum Beispiel 'Anareta=der Töter' ca. 4° neben Saturn bei dir sitzen. Saturn liegt bei dir am MC (sensibel gestellt im Krebs). Chiron am Asc. Der Asc selbst in der Halbsumme von Juppi und Neptun. Lilith im 2. Haus kann für materielle Einbußen stehen.

    Das sind alles (vermutliche) Unterschiede zu demjenigen, der einen Tag später Geburtstag hat. Da wahrscheinlich sein ASC und die Häuseraufteilungen differieren. Ob dieser Adlige besonders glücklich ist bzw. ob er Selbstmordversuche hinter sich hat, kannst du ja nicht so genau wissen. Fest stehen nur der höhere Besitzstand und offensichtlich das Verwandtschaftsumfeld.

    Glück dir enterprise
     
  9. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Hallo BAB,

    Danke dir fuer alle diese Kommentare.

    Ich bin tief enttaeuscht, dass ich dauernd die gleichen Schmerzen habe. Als waere ich verhext! Das ist mein Problem. Wenn man nicht gesund ist, dann das Leben scheint sinnlos zu sein. Und das dauert bei mir eine Ewigkeit. Dann sagen alle, gehe doch irgendwo, wo die Leute noch mehr krank sind! Jeder kennt sein Problem. Wir sind alle verschieden.
    Das, mit dem Zug ist auch nicht sicher, da koennte ich ein Invalide bleiben. Fuer mich ist das schlimmer, als der Tod.

    Gerade desswegen, habe ich diese Person (ein Tag spaeter geboren), erwaehnt. Er hat bestimmt einen anderen AC, die Haeuserteilung, aber die Aspekte bleiben die gleichen.

    Hallo enterprise666,

    Ich kenne diese Punkte, habe sie schon ausgerechnet. Danke dir, dass du mir helfen willst.
    Ehrlich gesagt, durch diesen Forum und noch einen anderen ist mir dieses Jahr ein bisschen besser. Ich habe auch so viel geschrieben (in mehr Forums), dass es fuer ein Buch reicht. Ich glaube, ich werde alles sammeln, und dann werde sehen, was daraus kommt.

    Liebe Gruesse,
    Yelena
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Yelena :)

    das ist jetzt keine "fertige" Deutung, eher eine Anregung:

    Dein AC steht genau in der Halbsumme von Jupiter und Neptun. Damit kann eine Lebenshaltung einhergehen, die davon ausgeht, dass das "Gute" einem einfach zufällt. Man erwartet sich mehr oder weniger unbewusst eine Art Füllhorn, dass himmlische Wohltaten über einem ausgießt - was weder gut noch schlecht ist, sondern einfach eine diffuse Erwartungshaltung. Und dann kommt da dieser stark stehende Saturn, holt seinen Rohrstock heraus und sagt: Du du, so geht das nicht und "präsentiert" die ein oder andere "gefühlte" oder tatsächliche Härte. Und die fühlt sich subjektiv so hart an, weil man ja in sich etwas trägt, dass eher auf Leichtigkeit und Fülle ausgelegt ist.

    Andere mit einem Quadrat zwischen Jupiter und Saturn werden nicht unbedingt ihren AC auf der Halbsumme zwischen Jupiter und Neptun haben, das Quadrat steht wahrscheinlich in anderen Zeichen und Häusern, ist anders ins Aspektgefüge eingebunden - all das gibt dem Quadrat eine andere Färbung.

    Lieben Gruß
    Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen