1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verletzter Stolz

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von RougeRenouveau, 1. Februar 2013.

  1. Werbung:
    Alles zum Thema "Stolz".

    Ich frage mich gerade, woran ich erkenne, ob ich zu stolz bin oder jemand anderes es ist, oder nicht.


    ’’Grausamkeit ist
    das Heilmittel
    des verletzten Stolzes.‘‘

    - Friedrich Nietzsche -

    Zu dem Spruch bekam ich dieses Bild mitgeschickt, bei dem ich dachte, es passt im Moment wie die Faust auf's Auge:
     

    Anhänge:

  2. Solis

    Solis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Besonders bei Kleinkindern ist der Stolz zu erkennen, wenn sie etwas geschafft haben und sie gelobt werden. Beim Erwachsenen entsteht auch ein Stolz, wurde etwas erreicht, aber dieser unterscheidet sich von dem des Kindes, als das der Stolz des Kindes des Lobes bedarf und der Stolz des Erwachsenen nicht oder nicht so sehr diesen Rückhall bedarf.

    Wird ein Stolz verletzt, heißt das die Nichtanerkennung des Erreichten. Einen Erwachsenen trifft das umso mehr, je mehr er an diesem Punkt dem Kindlichen entspricht.

    Die junge Frau im Gemälde ist schön, sie hat ein schönes langes Haar, eine gute Figur und ein schlichtes, aber doch formschönes Kleid an. Sie liegt in einem Verlies auf dem nackten und kalten Boden, ihre Hände und Arme bilden zusammen mit dem Kopf eine Kreuzesform. Das Kreuz wird ihr aufgezwungen, ihre Haltung ist eine gedemütigte.
    Warum sie im Verlies ist, scheint das Bild nicht zu sagen. Wer auch immer veranlasst hat, sie in das Verlies einzusperren, mag in ihr einen übertribenen Stolz oder eine Arroganz oder andere Eigenschfaften in ihr gesehen haben.
     
  3. Hallo Solis,

    danke für deine Gedanken dazu. :kiss4:

    Das habe ich mich auch gefragt, ob und daß es da wohl einen Unterschied gibt, was Kinder und Erwachsene angeht. Zu einem Kind sagt man gern "Ich bin stolz auf dich, das hast du gut gemacht!". Bei einem Erwachsenen kann der Stolz auch mit Arroganz und einem kalten Verhalten verbunden werden.

    Ich habe das Bild im Zusammenhang mit dem Spruch so verstanden, daß eine Frau so dermaßen gedemütigt wird und wurde, weil jemand aufgrund seines verletzten Stolzes nur noch grausam ihr gegenüber ist und sein kann. Und diese Frau dadurch in einem Verlies oder auch Knast lebt und am Boden ist. Naja, so in etwa.
     
  4. Fällt noch jemandem was zum Thema Stolz ein? Gutes oder Schlechtes - Negatives oder Positives.

    Woran erkennt man bei einem Menschen, daß er stolz ist?
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    na wenn dein ego noch zu greifen ist ...dann ist da irgendson stolz verletzt...ansonsten dürfte da nicht mehr soviel passieren...:)
     
  6. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Werbung:
    stolz ist da gut, wo er dazu führt, dass wir auf unser seelenheil achten und grenzen ziehen, um uns vor verletzungen zu schützen.

    stolz kann aber genauso ein irrweg sein, wenn er bedeutet, niemals mit einer versöhnlichen geste zu beginnen oder gar dazu führt, dass man immer nur nimmt und niemals gibt.
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    würde...sein dürfen...ja sein sollen ...ich bin...
    jeder ist anders ...da bleiben verletzungen nicht aus...:)
     
  8. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    :thumbup:
     
  9. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    solange stolz nicht mit ignoranz verwechselt wird ist stolz eine super sache.
     
  10. yinundyang

    yinundyang Guest

    Werbung:
    In der Katholischen Kirche gilt Stolz als eine der sieben großen Sünden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen