1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ungewollt aus Körper gezogen!!

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von natie, 16. März 2011.

  1. natie

    natie Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    71
    Werbung:
    Immer wieder habe ich ungewollte auserkörperliche erlebnisse.
    Habe geschlafen war aber wach, wenn das jemand versteht? Also habe eigendlich geschlafen, bin dann aber zu bewusstsein gekommen und habe die Augen auf gemacht, habe den Raum, alles gesehen, nur in so einem gedimmten licht. Habe alles gesehen, und dann habe ich mich erschrocken und hatte dann wirklich die augen auf gemacht.

    Oder einmal lag ich auf dem Sofa, wollte eigendlich schlafen bin dann so weggedemmert. Dann wieder zu mir gekommen, hab die Augen zugelassen habe alle Geräusche im Raum voll wargenommen. Dann habe ich aufeinmal so ein komisches Gefühl bekommmen, irgendwie schön. Hab das dann einfach auf mich wirken lassen. Dann habe ich gemerkt das ich an einer ganz anderen Stelle liege als ich eingeschlafen bin, also auf der anderen sofaseite, dann hatte ich mich erschrocken und kam zu mir. Hört sich echt doof an aber ist so...

    Aber was mein Problem ist, ist dass es sehr viele unangenehme Situationen gibt. Und zwar, wenn ich schlafen will merke ich wie ich aus meinem Körper rausgezogen werde. Das möchte ich aber nicht, weil ich angst bekomme.Es ist wirklich sehr unangenehm.
    Einmal war es sogar, mitten am Tag. Das war wirklich sehr schlimm. Ich saß ganz normal vor dem Fernseh (Tagsüber), und auf einmal bekam ich wirklcih das gefühl, dass ich aus meinem Körper rausgezogen wurde. Ich habe mich am Sofa festgehalten, habe eine riesen Panik bekommen, weil ich nichts dagegen tun konnte. Ich dachte ich würde Sterben!!! Hab mich festgehalten, bin aufgestanden, hab versucht rumzulaufen aber es ging nicht weg. Alles summte und wangte um mich, kann das schlecht erklären. Es war kein schwindelanfall, denn das kenne ich, es war ganz anders.
    Dann bin ich raus zur Haustür gegangen um frische Luft zuschnappen, aber das hat auch nicht sehr geholfen, dann wars irgenwann weg. Wirklich sehr, sehr schrecklich.

    Vieleicht kann mir da jemand weiter helfen,
    liebe Grüße.

    :danke:
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Gegen ungewollte Astralreisen während des Schlafes kann man nicht viel tun. Sie treten bei einigen Personen häufiger und bei anderen seltener auf. Oft ist ein lockerer Schlaf die Ursache. Dieser lockere Schlaf kann durch Emotionale Einflüsse (Trauer, Sorgen, Ängste, Freude), Gesundheitliche Probleme, falsche Schlafenszeiten oder Schlafstörungen zustande kommen. Wenn es an solchen lockeren Schlaf liegt, ist die Reduzierung oder Beseitigung der Ursache oft schon ausreichend um alle Astralreisen zu verhindern.

    Gegen einige Erscheinungen während des Wachzustandes kann man folgendes versuchen:

    Im Normalfall müsste der Spuk dann flott vorbei sein.

    Aber Vorsicht: Vergewissere dich, dass die Zustände wirklich übersinnliche Ursachen haben und nicht etwa gesundheitliche Probleme sind.
     
  3. natie

    natie Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    71
    Vielen dank erst mal. :)
     
  4. HeiligerGeist

    HeiligerGeist Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    400
    Ich glaube, du solltest dir nicht zu viele Sorgen machen. Nach meinem Wissen sind solche "Austritte" ungefährlich.

    Denk vielleicht beim nächsten mal an dieses schöne Gefühl und bleibe ruhig...:)
     
  5. Lunaboy1984

    Lunaboy1984 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bei Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis)
    In meiner Kindheit hatte ich oft ungewollte und spontane außerkörperliche Erfahrungen. Damals dachte ich jedoch es seien Alpträume.

    @ Natje: Du musst über deine Erlebnisse keine Angst haben. Du kannst die Erlebnisse sogar zu deinem Vorteil nutzen um einiges über dein Unterbewusstsein herrauszufinden. Ich konnte durch meine bewussten Reisen einige Blockaden in mir lösen die sich in meinem Leben angesammelt haben.
    Wichtig ist lernen deine Gedanken zu kontrollieren, denn die Astralebenen sind im Gegensatz unserer Erde sehr Gedankenempfindlich und jeder Gedanke kann entsprechend was auslösen.
    Wenn man Beispielsweise ausversehen ans Fliegen denkt kann es passieren dass man auf der Stelle wohin fliegt.

    Aber Astralreisen sind nach meiner langer Erfahrung absolut ungefährlich. Es ist gefährlicher mit dem Auto zu fahren oder mit dem Flugzeug zu fliegen und außerkörperliche Erfahrungen sind was ganz natürliches. Die meisten Menschen erleben solche Erfahrungen nie in ihrem Leben weil sie viel zu sehr in die Materie integriert sind und innerlich nicht abschalten können.
     
  6. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    Werbung:
    also ich bin immer gflogen, ob ich wollt oder nicht.
    ausser ganz am anfang, da bin ich wie schwer betrunken durchs zimmer getorkelt, und war ganz erstaunt mich nach dem umfallen, mit nur einem finger wieder aufrichten zu können.

    bei mir kams auch ungewollt und ich hab mich dann entschieden mich darauf einzulassen, wurde teils herrlich teils sexy und teilweise erschreckend (jedoch mit amüsantem happy end)
     
  7. natie

    natie Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    71
    Und was mache ich wenn ich doch aufeinmal was schlimmes erlebe und Angst bekomme??
     
  8. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    ganz laut schreien!;)
    vielleicht gehts dir dann wie mir und du wirst von den vermeintlichen entitäten verarscht, hihi
     
  9. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Gegen Ängste hilft folgendes:

     
  10. HeiligerGeist

    HeiligerGeist Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    400
    Werbung:
    Leider finden Albträume meistens auf unbewusster Ebene ab, womit also solche Mittelchen nicht mehr helfen. Im "richtigen Leben die Probleme lösen hilft aber garantiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen