1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tierkommunikation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mikito, 20. Mai 2006.

  1. Mikito

    Mikito Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    in der Nähe von Linz/Österreich
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Ich hab mal eine Frage an Euch:
    Hat irgendjemand von Euch Erfahrung mit Tierkommunikation bzw. kennt Ihr jemanden der Seminare abhält, wo man es lernen kann?

    Danke!
     
  2. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Hallo!
    Ich habe ein Seminar "Tierkommunikation" besucht. In Deutschland. Gibts aber auch in Österreich. Du brauchst nur unter Tierkommunikation oder kommunizieren mit Tieren zu googlen und findest zahlreiche Tipps, Seminare etc.
    Éin Buch möchte ich dir noch empfeheln, es heißt: tierisch gute Gespräche von Amelia Kinkade.
    Lieben Gruß Bergfee
     
  3. Naturefreak

    Naturefreak Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    :stickout2 Inwiefern war die Frager eigentlich gemeint?
    Auf gedanklicher Basis?

    Naja...also die Kommunikation zu Katzen, Hunde beheersche ich (auf Grund zahlreicher Erfahrungen) perfekt^^.

    Auf nonverbaler Basis....aber körperlich...alles klar?
     
  4. aramis

    aramis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Linz
  5. meerlis

    meerlis Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    205
    Ort:
    bremen
    hey,

    ich kann tierkommunikation selber, ohne kurse besucht zu haben. der knoten ist bei mir geplatzt als meine muckel sehr schwer krank war.
    ich habe mich bisher unterhalten können mit meerschweinchen, hunde, katzen, enten und einer echse.
    mit hilfe von bildern habe ich mich auch mit pferden unterhalten.
    wußte gar nicht, das man dazu kurse besuchen kann. viel erfolg
     
  6. Katarina

    Katarina Guest

    Werbung:
    Liebe meerlis,

    [/QUOTE]

    Was heißt, "der Knoten ist geplatzt"? Ich warte schon lange darauf, dass bei mir der Knoten platzt, er tut es aber nicht. Wie hat es sich denn bei Dir angefühlt bevor der Knoten platzte und wie war es dann mit der Veränderung?
    Du siehst, das Thema "Telepathie" spielt durchaus eine große Rolle bei mir ;) , bislang allerdings eher in schlafender Form.

    Viele Grüße

    Katarina :)
     
  7. meerlis

    meerlis Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    205
    Ort:
    bremen
    hey katarina,

    irgendwie hatte ich mich vorher selber blockiert, und habe höchstens mal ein hallo von meinen meeris bekommen.
    aber durch das lange gespräch mit muckel, was ich mit gedanken geführt habe, ist irgendwie dieser druck gewichen den ich vorher selber aufgebaut habe. ich konnte sie auf einmal verstehen.
    ich habe es dann später auch bei anderen tieren versucht und es geht ganz einfach. wenn das tier bereit ist zu reden, kann ich mich mit dem tier unterhalten, wie mit einer alten freundin. läuft hauptsächlich in gedanken, genauso wie ich mit den engeln rede.
    ist halt schwer zu erklären.
     
  8. Katarina

    Katarina Guest

    [/QUOTE]

    Was ich mich halt immer frage, ist, wie man weiß, ob es sich bei "eingehenden Informationen" um echte Informationen des anderen Individuums handelt oder ob es pure Projektionen des eigenen Geistes sind?!

    Katarina :)
     
  9. meerlis

    meerlis Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    205
    Ort:
    bremen
    hey katarina,

    erstmal hat mich eine kartenlegerin darauf hingewiesen das ich diese gabe habe, dann habe ich die engel gefragt, die mir das auch bestätigt haben und meine freundin die hellseherin ist, hat mir dies auch bestätigt. alles was bisher meine freundin gesehen hat, ist 100% eingetroffen. außerdem konnte mir meine babsi dinge erzählen, die ich nicht wissen konnte.
     
  10. Mikito

    Mikito Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    in der Nähe von Linz/Österreich
    Werbung:
    zunächst mal - DANKE an alle Tipps!

    Ich hab schon ein Buch von Penelope Cruz gelesen. Das Buch von Amelie Kinkade (danke Bergfee) hab ich gerade begonnen.
    Ich hatte mich für dieses Wochenende bei einem Seminar angemeldet, das jetzt zum 2. Mal verschoben wurde. Somit hab ich dies als Wink betrachtet, dass dieses bestimmte Seminar nicht das richtige für mich ist. (Trotzdem danke aramis, das ist genau dieses in Linz)

    Vielleicht sollte ich es ja auch einfach so immer wieder versuchen. Vor kurzem war ich auch bei einer speziellen Astrologin, die auch meinte, Tierkommunikation ist mit Sicherheit ein Teil meiner Lebensaufgabe.

    Tja nur das "mit dem Knoten" platzen...wahrscheinlich fehlt mir immer noch der 100%ige Glaube an mich selbst. Ich kann auch nicht mit Engeln reden, ich kann sie nur fühlen. Und so blöd es sich villeicht anhört, manche Seelen kann ich riechen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen