1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tierkommunikation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Candlelight, 11. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Candlelight

    Candlelight Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    FFB/München
    Werbung:
    Hallo allerseits,

    ich interessiere mich für Tierkommunikation. Also eine Art telepathischer Austausch mit dem Tier. Kennt sich jemand damit aus, und hat evtl. auch gute Literatur-Tipps für mich? Oder macht das jemand und kann mir Tipps geben?

    Vielen Dank schon mal :danke:
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!

    Ich kann Dir den Tipp geben, Dich einfach viel mit dem Tier zu beschäftigen. Mit der Zeit funktioniert das dann schon.
    Es hat auch viel mit der Körperhaltung und Mimik zu tun.
    Literaturtipps habe ich leider keine dazu.

    Alles Liebe :kiss4:
     
  3. Lady

    Lady Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Midian
    Sei gegrüßt!

    Ich kann mich Ninja nur anschließen!
    Beschäftige dich mit Tieren und mit der Zeit wirst du lernen, ihre Antworten zu verstehen! :flower2:

    :zauberer1
     
  4. fairplay832003

    fairplay832003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    BVB 09 DA WOHN ICH
    hallo Candellight,

    also ich habe persönlich etwas Erfahrung damit! Mein Freund(Tierpfleger) kann das erstaunlich gut! Wir achten ihn alle...einmal ist eine Katze von bekannten entlaufen als sie sie wieder fanden wollte sie nicht zurück sie traute sich nicht und kam nicht aus ihr versteck heraus als mein Freund sich zu ihr hin setzte schickte er uns erstma alle fort es hat ca 10 min gedauert da sprang die katze auf sein arm....wie auch immer er das gemacht hat...ich hingegen habe es nicht so mit Katzen eher mit Hunden! Wenn ich ein Hund sehe egal welche Rasse lächel ich den Hund an auch wenn er nicht zu mir guckt und sprech den Hund gedanklich an....man muss das Tier wohl schon sehr lieben.Also Hunde find ich sowas von toll, bin ja mit denen aufgewachsen...naja und der Hund reagiert dann auch gleich immer...er dreht sich um und wedelt gleich und will zu mir....es ist schon erstaunlich....ich glaube wenn man sich mit einem Tier unterhalten will braucht das übung...da ich mit Hunden aufgewachsen bin verstehe ich ihre Handlungen und so....daher wird es wohl sein das ich mit Hunden besser zu recht komme als mit Katzen....Geduld und ruhe scheint sehr wichtig...und wie die anderen schon sagten hat die Körperhaltung und Mimik auch viel zu sagen....
     
  5. Ashtar-Linara

    Ashtar-Linara Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Haigerloch-Hart/BaWü
    Hallo Candlelight!

    Hier ist die e-mail-Adresse meiner Tochter. Sie channelt Tiere und kann auch versuchen, wenn Du es möchtest, Dir beizubringen.

    Leider wohnen wir jetzt nicht mehr in der Nähe Münchens. Aber vielleicht kannst ja doch etwas erfahren...

    morgainfromavalon@hotmail.de

    Liebe Grüsse -
    Ash-Li
    :kiss3:
     
  6. Candlelight

    Candlelight Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    FFB/München
    Werbung:
    Hallo und vielen Dank euch allen für eure Antworten :danke:

    Ich werde mich also noch intensiver mit meiner Süßen Knuddelnase beschäftigen, als ohnehin schon :kiss4:

    @ Ash-Li:

    Vielen Dank für das Angebot. Aber, was bitteschön ist Channeln? Das habe ich noch nie gehört! :escape:

    Ich wünsch euch allen ein schönes inspirierendes Wochenende :)
     
  7. Ashtar-Linara

    Ashtar-Linara Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Haigerloch-Hart/BaWü
    Channeln bedeutet, Kanal für andere Wesen zu sein, deren Botschaften mündlich, schriftlich, malerisch, musikalisch - wie auch immer - den Menschen verständlich zu machen.
    Und meine Tochter channelt eben die Tiere...

    Liebe Grüsse -
    Ash-Li
    :kiss3:
     
  8. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hy !

    Tiere sind unsere Geschwister in anderer Form !

    Bei Tieren musst du dir grundlegend eines mercken ! Sie haben zwar nicht so eine hohe Intelligenz wie der Mensch ! Aber dafür ein Gedächnis das, das des Menschen bei Weiten übersteigt ! Wenn du ein Tier zb einmal schlägst, dan kannst du es zwar für den Rest seines lebens gut behandeln aber es wird sich sein ganzes Leben lang daran erinnern das du es einmal geschlagen hast !


    Tiere dencken anderst wie wir sie verstehen keine Universelle Sprache so wie der Mensch ! Sie dencken hauptsächlich in Form von Bildern und Tönen !

    Deswegen ist es für ein Tier überhaupt kein Problem deine Gedancken zu lesen ! Sie machen das nicht absichtlich sondern sie können es von Haus aus weil sie rein sind und sowieso schon auf dieser Ebene dencken !

    Wenn du ein Tier dazu bringst dir zu vertrauen und sich dir zu öffnen dan kannst du sozusagen mit ihm reden das heist du kannst ihm Bilder schicken Töne usw... ist wie eine Art Puzzle spielen es wird dir dan auch seine zuschicken ist immer eine lustige Kommunikation ! Und du solltest eine gewisse Liebe zu der Tierwelt empfinden ! Und einfach auf dieselbe Frequenz finden !

    Das was man denckt wird in Form von Ionen (die ständig aufeinandertreffen) in der Hirnrinde gespeichert ist wie eine Art Binärcode ! Und es ist ja schlieslich alles miteinander verbunden über die Luft usw... Ionen sind übrigends immer gleichgroß egal ob das eine Ameise oder ein Elefant ist !

    Die Chakren stehen mit den Körper in Verbindung und über das Hals Chackra ist es möglich zu kommunizieren es entsteht eine Art feinstofflicher Schlauch zu den Chakra des Gesprächpartners der schwingt natürlich so hoch das er unsichtbar ist !

    Wenn du gestorben bist hast du keinen materiellen Körper mehr der mit den Chakren in Verbindung steht, und somit kannst du im Jenseits nur gleich wie Tiere es hier schon machen nur in Form von Bildern / Gefühlen usw... dencken !

    Du kannst aber auch einen Helfer aus der geistigen Welt bitten das was ein Tier denckt in eine für dich verständliche Sprache zu übersetzen, das ist dan das was einige Leute Channeln nennen !

    Wenn ein Tier allerdings nicht mit dir reden will kann es sturr immer an eine gleiche Sache dencken dan geht gar nichts mehr !

    Ich hatte selbst schon viele Tiere, und mag die Tierwelt sehr !

    MFG

    IL
     
  9. Lightmerlin

    Lightmerlin Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    107

    Mit Tieren channeln ist ja lächerlich ! Mit Tieren kommunizieren
    ist nicht lächerlich. Das ist möglich und sehr empfehlenswert.

    Aber mit Tieren channel ist humbug. Die haben gar kein Interesse daran.
    Meinst Du ein Elefant oder ein Wolf hat nichts besserers zu tun als sich mit so einem Quatsch abzugeben und Durchgaben zu machen? Es ist anderst mit Versorbenen zu channeln,da diese uns in einer anderen Form begegnen.
    Aber mit Tieren ist es unsinn!Ausserdem wenn Du Dich auf diese Ebene begiebst ,kannst Du vielen Täuschungen unterliegen. Es können sich sämtliche Geister als Tiere ausgeben usw.Die machen mit Dir ein Spielchen.

    :zauberer1
     
  10. Lightmerlin

    Lightmerlin Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    107
    Werbung:
    Man schreibt nicht alles mit CK

    Aüsserste VORSICHT bei diesen Adressen ! Sonst werdet ihr manipuliert und einer Gehirnwäsche unterzogen. Sind eher den Sekten einzuordnen

    www.puramaryam.de
    www.einstein-r-theorien.de


    wenn ihr schon lest:

    GOTT Selbst sprach 2003 medial zu uns !!
    Gott will uns und Luzifer erlösen. Betet und habt keine Angst mehr:
    „VATER,verkürze DU die Zeit. Sende Deinen Sohn. Vollende DU. Amen:“
    Jesus Christus = Gottes Sohn: Jesus Christus = Iza Ben Allah.
    Allah gab Seinem Sohn Iza die alleinige Macht über alle Universen.
    Mohammed und Buddha sind Izas Freunde und brüderliche Helfer.
    Nur durch Iza Ben Allah gelangen alle Menschen ins Paradies



    dann macht einen Bogen drum herum um diese Adressen:

    www.puramaryam.de
    www.einstein-r-theorien.de


    :zauberer1 :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen