1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tierkommunikation

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Crysaide, 30. Mai 2008.

  1. Crysaide

    Crysaide Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Hallo!

    meine katze ist heute früh entlaufen und ich kann sie nicht mehr finden (sie ist eine wohnungskatze und ist wahrscheinlich aus dem fenster gefallen/gesprungen, das mein freund am abend nicht zugemacht hat).

    irgendwie habe ich nämlich das gefühl, dass sie ganz in der nähe ist, aber sich nicht traut nach hause zu kommen, bzw. es aus irgendeinem grund nicht schafft.
    ich habe sie schon überall gesucht, bin unter büsche gekrochen, habe sie gerufen, mit futter geraschelt usw.
    weil sie sich in der natur ja nicht auskennt und ihr zusätzlich ein hinterbein fehlt, wollte ich fragen, ob irgendjemand erfahrung mit tierkommunikation hat und mir helfen kann, meine mona zu finden.

    vielen dank schonmal
     
  2. Crysaide

    Crysaide Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nähe Wien
    hier ist ein foto von ihr, falls das jemandem weiterhilft (im hintergrund sieht man ihre schwester lisa, ich hoffe, das stört nicht)

    100_2360.jpg
     
  3. lol666

    lol666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    25
    Guckst du halt mal im keller nach
     
  4. Crysaide

    Crysaide Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nähe Wien
    da war ich schon......auch nichts
     
  5. Crysaide

    Crysaide Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nähe Wien
    ich wollte euch nur mitteilen, dass meine katze wieder da ist. bevor ich schlafen ging, habe ich ein foto von ihr unter meinen polster gelegt und positive affirmationen benutzt. in der früh saß sie dann vor unserer tür und hat kräftig miaut.

    LG
     
  6. Werbung:
    :) Freut mich für dich.
     
  7. evy52

    evy52 Guest

    Ich freu mich auch für Dich!

    Es ist schon viele Jahre her - wir sind umgezogen und unser Kater war plötzlich verschwunden - so als ob er nicht wollte, dass wir dort weggehen...
    Das neue Haus war etwa vierzig km von der alten Wohngegend entfernt.
    Immer wieder sind wir hingefahren und haben Bärli gesucht.....

    Ein halbes Jahr später! ist unser Sohn abends nach draußen in den Garten gegangen - und er kam mit einem Leuchten im Gesicht gelaufen und aufgeregt rief er - ,was glaubt ihr, wer da ist?´ - wir dachten an einen seltenen Besucher - nein - es war unser Bärli - der es sich wahrscheinlich anders überlegt hat und sich auf die Suche nach uns machte.

    Aber das Traurige daran - er war angeschossen - am Hals und - ist bald darauf verstorben.

    Stellt Euch vor - vierzig km und der findet uns - so als ob er uns nochmals sehen wollte um sich zu verabschieden....

    [​IMG]
     
  8. Himmelswesen

    Himmelswesen Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Cuxhaven
    Hallo,
    sehr traurig aber auch schön.

    Und ja ich glaube er wollte bei euch sterben und sich verabschieden.

    Lieben Gruss
    Petra
     
  9. Eichhörnchen

    Eichhörnchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    27
    Glückwunsch, Crysaide, freut mich, dass Deine Mieze wieder da ist :banane:
     
  10. Crysaide

    Crysaide Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nähe Wien
    Werbung:
    Vielen, vielen Dank!!

    @evy: das mit deinem kater tut mir echt leid, aber ich glaube auch, dass er euch noch ein letztes mal sehen und sich verabschieden wollte.
    ich kann einfach nicht verstehen, wie man auf eine katze schießen kann, das ist echt das letzte. bei uns in der umgebung gibt es auch so grausame leute, die katzen einfangen und sie kopfüber an bäumen aufknüpfen......echt widerlich sowas......deswegen war ich auch so hysterisch, als mona nicht mehr da war
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen