1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

thema freundschaft

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 21. Dezember 2008.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    hallo leutz xx

    könnt ihr in meinem radix gucken, wie es mit mir und dem thema freundschaft bestellt ist??

    ich weiß dass das haus 11 und der wassermann die vertreter für dieses thema sind,aber ich hab nur uranus und neptun in 11 und wassermann sind bei mir mond und saturn. ich kenn mich ein bisschen mit astrologie aus, aber ich will wissen wie es weitergeht in sachen freundschaft bei mir,auch mit transiten und so (heisst das so?^^) ich kenn mich nicht aus mit diesen transiten und diesen sachen da,also wie die planeten bei mir laufen wär total lieb wenn ihr mal bei mir reinschaut, wie es generell ist, und jetzt und in zukunft ist. xo

    [Saaphariy: Anhang auf Wunsch des Beitragserstellers entfernt! 11.01.2010]
     
  2. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Hallo ChiaDharma,

    Deine Sonne steht in Löwe in Opposition zu Saturn in Wassermann.

    ---

    Der Löwe, so das Klischee, möchte Bewunderung, Zustimmung und Applaus.
    Doch von Wem? Wessen Bewunderung, Zustimmung und Applaus kann ihn befriedigen?

    Und hier kommt das Thema Freunde ins Spiel. Was ist überhaupt ein Freund?
    Die einzige Bewunderung, Zustimmung und der einzigste Applaus, die bzw. der einen Löwen befriedigen kann, ist der, den er sich verdient.

    Hier liegt also die potentielle Entwicklungsaufgabe des Löwen.
    Zu erkennen: nicht sein Dasein an sich ist bewunderswert, sondern sein Tun; wenn er das entsprechende tut.
    Woran erkennt er, ob er es tut? Daran, dass er so souverän (Sonne/Löwe) und unabhängig (Uranus/Wassermann) ist, dass er jeden als Freund behandeln kann. Aus dem Herzen heraus :)

    ---

    Dein Uranus steht in Steinbock, dessen Herrscher Saturn ist.
    Dein Saturn steht in Wassermann, dessen Herrscher Uranus ist.
    => Saturn und Uranus beherrschen sich gegenseitig.

    ---

    Die Gegenseite, die du möglicherweise in dem Spiel hast (Saturn oppo Sonne // gegenseitige Beherrschung von Saturn und Uranus // 11 in Steinbock), schaut möglicherweise ganz genau hin und ist Anspruchsvoll. Die Freunde (11 Haus in Steinbock) sind möglicherweise eine Mischung aus Zuverlässig und Eigenartig (Uranus in 11). Wer aber auch immer die Bühne Darstellt, in der du Löwe bist: Verdien dir ihre Bewunderung (die findest du nur, wenn du treu zu dir selbst bist => souverän & unabhängig) und du wirst Glücklich :)
     
  3. paula marx

    paula marx Guest

    Servus Randalia,

    solche Löwen sind Ausnahmen, die die Regel bestätigen. Ein Löwe ist viel häufiger der Meinung, Zustimmung steht ihm zu, weil er sie schon à priori verdient, weil alles, was Löwe tut, den Nimbus der Großartigkeit in sich trägt.

    Das ist so ein schöner idealistischer Gedanke; er fruchtet auch, wie mir das Beispiel meiner Freundin Claire zeigt. Sie hilft jedem, der ihr vor die Füsse fällt. Aber sie hat kaum Freunde, die mit ihr auf der gleichen Ebene stehen. Nur Ansprechpersonen, die ihre Hilfsmaßnahmen unterstützen, weil sie Gutmenschen sind.


    Bei Dir Chia sehe ich Freunde auf der bodenständigen, konstruktiven Ebene. Praktische und umsetzungsfähige Menschen, die Träume unterstützen, aber nicht daran in ihrem Inneren teilnehmen.
     
  4. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Hallo Paula :)

    Das ist wohl der Effekt der Löwe/Wassermann-Achse.
    Es geht wohl um Souveränität (Sonne) und Unabhängigkeit (Uranus).
    Da steht man auf eigenen Füssen. Evtl auch allein. Aber niemals einsam.
     
  5. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    hallo liebe leute :)

    ja das ist schon ein problem bei mir die sonne mond opposition.
    ich würde sagen mein mond wassermann ist sehr ausgeprägt,wie mond wassermänner nunmal sind (zach braff "scrubs", ashton kutcher) hab ich auch so einen albernen humor, bin aber 100% tolerant, toleranz ist für mich nichtmal ein wort sondern das selbstverstädnlichste, bin freundlich zu jedem menschen, aus reinem herzen heraus, und bin auch eher intellektuell angehaucht, analysiere sehr viel, aber sehr lustig drauf. die nicht so tolle seite ist vielleicht meine distanziertheit, meine förmlichkeit, dass ich immer anders sein will gegen den strom schwimmen, und das ich vor jedem gleich respekt habe, autoritäten nicht zulasse was bei lehrern vielleicht schwer ist (bin 17)

    sonne löwe gibt mir arroganz ,dass hab ich schon als feedback bekommen. ich übertreibe manchmal und bin manchmal sehr ego fixiert, sehr aufs aussehen fixiert, aufs äußerliche, lobe mich manchmal in den himmel, was ich zwar aus spaß übertreibe, aber es kommt oft nicht als spaß an.
    ...
    ich denke ich habe die besten einstellungen (*nicht angeberisch gemeint*^^)
    gegenüber den dingen, durch meinen wassermann mond, und ich weiß dass ich mir bewunderung verdienen muss, ich weiß dass das richtig ist aber im hinterkopf ist da noch dieses "meine anwesenheit ist bewunderung genug,ich bin super" aber ich übertreibe das denke ich weil ich auch sehr viel scheißße mitgemacht habe (mobbing) wurde sehr runtergemacht in allem was ich bin und deswegen übertreibe ich es vielleicht um mich höher zu machen, aber ich weiß dass das nicht richtig ist^^
     
  6. sopi13

    sopi13 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    78
    Werbung:
    Hallo ChiaDharma,

    was mir in deinem Radix aufgefallen ist, ist die Mondknotenachse: absteigender Mondknoten im 5. Haus (Löwe) und der aufsteigende im 11. (Wassermann).

    Die Stellung des absteigenden Mondknotens deutet auf alte Verhaltensmuster hin, während die des aufsteigenden Mondknotens neue noch zu entwickelnde Muster aufzeigt.

    Es ist für dich selbstverständlich beachtet zu werden, im Mittelpunkt zu stehen (absteigender MK)- jedoch führt dich diese "permanente Selbstdarstellung" von den Leuten eher weg. Die Aufgabe bestünde also darin, Teamgeist zu entwickeln und dich für gemeinschaftliche Ziele einzusetzen.
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Dazu aus meinem schlauen Buch über die Mondknoten von Sitara Mittag die folgenden konkret-praktischen Tipps:

    ... zieh für mindestens ein Jahr in eine Wohngemeinschaft, spiele Federball in einer Mannschaft, lass dich auf gruppendynamische Prozesse ein, lies Science Fiction, singe in einem Chor, fahr zum Karneval nach Venedig, trage dazu bei, dass die Welt ein besserer Platz wird, spiele in einem Orchester mit, mach eine Ballonfahrt, tritt der freiwilligen Feuerwehr bei, schau dir ein absurdes Theaterstück an, geh in eine Männer/Frauengruppe, beschäftige dich mit Astrologie, orientiere dich mehr an der Mode, engagiere dich sozial, lerne mit dem Computer umzugehen, geh auf eine Demo, richte deine Wohnung moderner ein, nimm an Kreistänzen teil, entwickle eine Vision, such dir eine Selbsterfahrungsgruppe, werde der nächste Weltraumtourist, engagiere dich in einem Netzwerk, kauf dir ein Modellflugzeug, schaffe dir eine Katze an.

    Viel Spass :D :zauberer1
     
  8. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Hallo CiaDharma,

    was heißt das eigentlich? Namen sagen ja meist was aus.
    Wenn ich deine Frage nach Freundschaft lese, dann stellt sich bei mir sofort die Frage nach der Frage. dh. Aus welchem Grund und mit welchem Ziel fragst du das? Was möchtest du ? Was ist der Wunsch oder dein Bedürfnis dahinter? Ich interpretiert die Frage mal so, oder lese folgendes heraus... korrigier mich bitte falls dus anders meintest. Also ich lese heraus, dass du mit deinem "Verhalten" oft bei deiner Umgebung missverständlich ankommst und dir dadurch keine Freunde machst. und deine Frage höre so: Was kann ich machen um das zu ändern, also wie kann ich mich ändern, was verändern um zu wahren freunden zu kommen. Nun 2 wesentliche kollektive Planeten in 11 noch dazu uranus und neptun wars glaub ich. ist allerhand.
    Wichtig wäre die Mondknotenachse hierzu anzusehen - die Ratschläge von sitara mittag. dem Buch sind da originell und treffen ins schwarze ja. Es gibt auch ein etwas ausführlicheres Buch von ihr zum Thema, wo man sich mit den verhaltensweisen beschäftigen kann. ich denke allerdings, dass solche sachen mit sich allein ausgemacht nicht unbedingt zu erfolg führen. weil man selbst oft betriebsblind ist. es wär also wichtig den herrscher von 11 sich anzusehen um entsprechende 11er haus anlage zu entwickeln auch... ich sehs jetzt hier grad ned, das radix. Nun wenns um das Thema kommunikation geht.. scheint mir hier so, wären auch k modelle wie Marshall Rosenberg vielleicht zu empfehlen sich damit auseinanderzusetzen... hier gehts darum, auf sensible art mit anderen zu kommunizieren, sich mitzuteilen.
    Ich würd dir empfehlen eine vll ehrenamtliche Tätigkeit zu machen, wo du andern in deiner freizeit helfen kannst. neptun in 11 oder originelle sachen wos um die freiheit befreiung geht. irgendwelche was weiß ich etwas wo man für andere sich einsetzt und sich vergessen kann, wo die eigene person zugunsten der tätigkeit zurücktritt, wo man in der masse untergehen kann. ist besser für dich also ein leben auf einer wie immer gearteten bühne.
    wo wohnst du eigentlich?
    lb grüße delfine
    zu deiner frage also zusammengefasst. Ich sehe das so: WEnn man die Anlagen grundsätzlich entwickelt --- also man müsste das tun, um sein leben zu leben. Die Transite stellen günstige Lernbedingungen dar für versch. Lernthemen.
     
  9. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    mondknoten in löwe???:confused:

    Ich dachte immer ich hätte den im steinbock und muss das krebs verhalten lernen, also gefühle zu zeigen und das alte verhalten, einzelgängerverhalten, isolation zu verbannen....

    Naja was meint ihr generell zu meinem radix???

    mond in wassermann soll ja auch die beziehung zu meiner mutter aussagen ich denke dass da was wichtiges ist??

    ich bin scheu aber weil ich das überwinden will (ist das möglich mit fische aszendent und jungfrau 3 mal??? ich glaube nicht)
    kommt es meist arrogant und kalt rüber was mein mond in wassermann und meine distanz (die ich brauche) nicht einfacher macht. ich weiß einfacsh nicht was ich will und was ich bin ):
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Werbung:
    Hallo Chia,

    vielleicht kommst du, in Bezug auf Freundschaft, zu keinen vernünftigen Schlußfolgerungen, weil du "Freundschaft" ständig im 11. Haus suchst. Im 11. Haus wirst du die Freunde aber nicht finden, sondern dort findest du Gleichgesinnte, im Sinne von Mitstreitern u.s.w.
    "Freunde" finden sich im 7. Haus, dort findest du eigentlich alles, was dir von Außen begegnet. Merkur und Venus sind Herrscher des 7. Hauses und stehen in Opposition zum AC. Diese Konstellation macht auf eine grundsätzliche Spannung im Begegnungsbereich aufmerksam. Der starke Pluto in 8 als Herrscher von 8 steht im Quadrat zu Jupiter, Herrscher von 9 zeigt einen hohen Anspruch, den du an Freundschaften hast aber was bist du bereit zu geben?
    Der Herrscher von 7 in 6 zeigt, dass du dich in Begegnungssituationen anpasst, kein eigenes Profil entwickelst. Genaus dies fordert aber der Uranus in 11: leg dir Ecken und Kanten zu, vertrete ruhig auch mal eine Gegenmeinung, zeig deine Individualität.
    Zur Zeit läuft t-Saturn durch dein 7. Haus und zieht dieses Thema hoch.

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen