1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schule(weiterbildung) / freunde / freund

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 22. April 2009.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    hallo leute.

    also das sind die 3 themen die mein leben beherrschen und ich würd mich freuen wenn ihr mal guckt in mein radix was auf mich zukommt. (unten angehängt)

    also 1. um verwirrung zu vermeiden: bin ein junge und 17 und schwul obwohl äusserlich seh ich aus eher wie n mädchen und fühl mich auch so aber das ist ne andere geschichte^^

    ---

    schule:

    ich habs ziemlich schwer grade, geh in die 11.klasse (zum 2.mal) und steh davor diese nicht zu schaffen bzw bin ich verzweifelt,weiß nicht was ich tun soll, ob das mit mir ein gutes ende nimmt was meine weiterbildung angeht.
    (naja ich hab realschulabschluss,aber will fachabitur)
    was sagt mein horoskop? wo liegen generell meine stärken? werde ich dieses jahr schaffen? die schule wechseln? welcher beruf ist das richtige für mich?

    2. freunde-

    ein schwieriges thema bei mir... ich hab eigentlich keine freunde im moment.. (hatte ich das je?!)
    ich muss aber sagen daran bin ich nicht ganz unschuldig, ich hab nen hang zum aussenseitertum (wassermann mond?),
    zum komischen verhalten.
    werde ich überhaupt freunde finden???

    freund-

    ja ich bin ja schwul hatte
    noch nie einen freund,kein erstes mal garnix^^
    krieg ich dieses jahr einen freund


    [Saaphariy: Anhang auf Wunsch des Beitragserstellers entfernt! 11.01.2010]
     
  2. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    Hallo ChiaDharma,

    Es tut mir leid dass bei dir so niemand antwortet. Ich bin leider zuwenig gut in Astrologie um genau beraten zu können. Ich finde Astrologie interessant. Was ich dir sagen kann:

    Mein Mann hat auch den Mond im Wassermann und klagt bezüglich Freunde haargenau wie du. Offenbar aber leidest du darunter und mich würde es interessieren was man dann da so machen könnte. Inwiefern kann sich ein Wassermannmond entwicklen damit sich diese Problematik ändert?

    Grüsse
    Luna7
     
  3. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    Hallo ChiaDharma,

    hier noch ein Buchtipp:

    "Wahre Freunde" Von der hohen Kunst der Freundschaft
    von Martin Hecht

    Das Buch ist wirklich empfehlenswert!

    Grüsse
    Luna7
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallo Ihr,

    das liegt vielleicht daran, dass ChiaDharma in unregelmäßigen Abständen eigentlich Themen gleichen Inhalts eröffnet. Er hat damals schon sehr viele Antworten bekommen. Und ich für meinen Teil würde jetzt auch nicht großartig was anderes sagen :)

    lg, Mila
     
  5. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    ja ok das stimmt aber ich bin echt verzweifelt und kann mich vol lschlecht ausdrücken !!!

    aalso ich leide nicht wirklich darunter, weiil ich es größtenteils selber von mir kommt, ich lasse nichts zu, wegen meinem anderen problem aber ich würde gern sehen ob da was in diesem jahr passiert weil das würde bedeuten dass in meinem andern problem auch etwas passiert...

    das mein wassermann mond da ne große rolle spielt ist mir bewusst.. wassermänner neigen ja zum aussenseiter bzw drängen sich selbst zu dieser rolle und bei mir ist es 100% so dass ich mich abgrenzen will und wassermänner sind ja philosophisch veranlagt, lebenslange studenten von menschlichem verhalten hat mir mal jemand gesagt... trifft alles zu,ich bin sehr intellektuell, ich hab so eine distanz zu mir selber analysiere viel etc. und ich mein ich bin ja nicht unfähig freunde zu haben, niemand ist das wegen grundbedürfnis und so... aber ich mein ich bin 17 und ich bin eigentlich total lustig und besonders leider wärm ich nicht so schnell auf mit neuen leuten und dann verlier ich die lust wodurch man mich erst garnicht kennenlernt
     
  6. Luna7

    Luna7 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    306
    Werbung:
    hey ChiaDharma,

    Ich bin relativ neu in diesem Forum darum höre ich von dir das erste mal. Du bist so jung und alle Chancen liegen noch vor dir. Vielleicht musst du versuchen nun etwas zu ändern, ganz langsam Schritt um Schritt.

    Ich habe viel aus Bücher gelernt auch ich war sehr ein einsamer Mensch. Bücher waren meine besten Freunde. Natürlich ist Bücherwissen nichts wenn man es nicht in Erfahrung umwandelt.

    Lies das Buch mal und probiere einfach mal was neues aus! Ich persönlich glaube nicht an Voraussagen also auf so was würde ich nicht warten.

    Auch mein Mann klagt dauernd über das gleiche Wassermann-Mond Problem das kann für andere ermüdend sein wenn die Person nicht selbst irgendwelche Schritte versucht.

    Liebe Grüsse
    Luna7
     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Hallo Chia,

    das hast du inzwischen wahrscheinlich schon tausendmal gehört.
    Mit Uranus in 11, AC-Herrscher Neptun in 11 und einem Wassermann-Mond in 12 geht es m.E. explizit darum, sich in seiner ganz eigenen Individualität anzunehmen auch zu seinem "Anderssein" zu stehen.
    Die andere Seite einer starken Uranusbetonung ist der "Elfenbeinturm" - das Zurückziehen und die Berührungsängste.
    Zum Zeitpunkt des Threadbeginns lief t-Mars über deine Mars/Venus-Konjuktion im 7. Haus und aktivierte das Beziehungs- und Freudethema.
    Thema Schule: das 3. Haus in Zwillinge und das 9.Haus im Schützen sind doch die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schulkarriere, die Herrscher beider Häuser stehen im 6. Haus, Jupiter dazu noch im Quadrat zu Pluto. Das ergibt im Leben einen großen Perfektionsdrang, vielleicht auch das verzetteln in Details aber es zeigt auf der anderen Seite auch die Bereitschaft zu arbeiten und sich anzupassen.
    Pass deine Ansprüche in Bezug auf Schule den Gegebenheiten an, schau was machbar ist u.s.w.
    Löwe-Sonne und Löwe-Jupiter wollen natürlich kein Mittelmaß aber im 6.Haus geht es nun mal um vernünftige Anpassung an die gegebenen Bedingungen und wenn du die Schule nicht schaffst, dann such dir eine Lehrstelle, setz deine eigenen Maßstäbe. Dein volles 6. Haus lenkt den Focus eh auf Arbeit und Beruf, dazu Jupiter mit einem schönen Trigon zum MC.... auch hier wieder gute Voraussetzungen.
    Deine Sonne, die dein Wesen, dein Handeln und dein Verhalten, symbolisiert, ist verletzt. Die Opposition zu Saturn und die Konjunktion mit Chiron lassen vermuten, dass dein Selbstwertgefühl bisher noch nicht entwickelt werden konnte und das du in deinem Handeln und Verhalten blockiert bist.
    Vielleicht hast du´s selbst ja auch schon gesehen: t-Uranus und t-Jupiter laufen in ein Trigon zu deiner Sonne. Jupiter ist Herrscher deines 10.Hauses. In diesem Bereich könnte sich also in den nächsten Monaten etwas tun, allerdings geschieht unter Jupitertransiten nichts von selbst - Gelegenheiten müssen erkannt und wahrgenommen werden, Impulse gesetzt und aufgenommen werden. Mit t-Uranus im Trigon zu deiner Sonne hast die Chance dich von Beschränkungen zu befreien, einen neuen Selbstausdruck zu finden, neue Freunde oder neue Interessensgebiete zu finden und Veränderungen anzunehmen.

    lg
    Gabi
     
  8. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Dann mach das doch mal. Analysiere dich selbst und lege es nicht immer anderen vor die Füße.
    Was interessiert die anderen deine Zukunft, Chia?
    Hier schreiben die Menschen, weil sie gerne Astrologie betreiben. Hie und da kann einer deine Sorgen verstehen, weil er die selben Sorgen hat, aber niemand kann in deinen Körper schlüpfen und ihn dir zu den richtigen Orten hinbewegen. Das ist dein Job.

    Es kann hier niemand deine schulischen Leistungen beurteilen oder dir sagen, ob du tatsächlich so lustig rüber kommst, für wie du dich hältst. Und Sex kriegst du im Internet auch nicht, höchstens du fährst auf schriftlichen Cyber-Sex mit Web-Cam-Aktionen ab.
     
  9. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    du hast ein gutes Radix und alle Voraussetzungen im Leben was auf die Beine zu stellen. Aber du bist manchmal nachlässig und neigst zu Bequemlichkeit.
    Also gehe es an und lasse dich nicht von anderen Beeinflussen.

    Liebe Grüße
    Mariella12;)
     
  10. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    Momentan steht der Saturn in deinem 7. Haus da kommt von Aussen nichts auf dich zu. Der Uranus ist über deinen Aszendenten gegangen! Hat sich da plötzlich in der Vergangenheit etwas ge- oder verändert?

    Liebe Grüße
    Mariella12;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen