1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sternzeichen SCHÜTZE- wer noch ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von maktub, 14. September 2004.

  1. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    Werbung:
    Hallo !

    ich bin im Sternzeichen Schütze, Asc. Stier.
    in meinem leben bin ich bis jetzt nur wenigen anderen schützen begegnet, doch eine langjährige freundin von mir ist auch schütze, hier im forum habe ich noch jemanden mit diesem sternzeichen angetroffen.

    mich würde interessieren: wie verläuft euer leben als schütze ? ich habe mir vor einiger zeit ein horoskop mit aszendentberechnung online berechnen lassen, es trifft sehr gut zu.
    z.b. in bezug auf "stabilität" (diese kann nicht in der aussenwelt gefunden werden u. bringt einen nur in abhängigkeiten), thema "mitgefühl".

    übrigens: männliche schützen hab ich wissentlich überhaupt noch nie getroffen.

    habt ihr lust auf austausch ? würde mich freuen.

    liebe grüsse von

    maktub :rolleyes:
     
  2. hexe50

    hexe50 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    burgenland
    hallo

    mit schütze männlich kann ich auch nicht dienen, ich probiers halt mit weiblich:
    schütze/asc. löwe

    was niemals im horosko stimmt, ist die reisefreudigkeit: im gegenteil, bin sehr heimatverbunden und bodenständig. nicht mal ein urlaub in ferne lande reizt mich. ist aber nur auslegungssache, ich mach meine reisen im kopf: vielseitig interessiert, von jedem gebiet (esoterik) etwas wissen wollen, phantasie, kreavitität.

    ehrlich, sehr harmoniebedürftig und üüübervorsichtig bei beziehungen, brauch sehr viel freiheit und eigenständigkeit und wenn ich mir helfen lasse, kostet mich das überwindung.

    so, das fürs erste
    alles liebe
    hexe50
     
  3. Octava

    Octava Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,

    auch ein Schütze bin...mit AC Jungfrau...habe aber erst vor kurzem die 'wahre' Bedeutung meines AC in mir 'verstanden'...

    Ich bin sehr empathisch und gleichzeitig rationell...die 'goldene Mitte' zu finden ist nicht immer einfach, aber den Glauben an mich und das Hören auf meine innere Stimme funktioniert meistens, wenn ich es dann mal tue, sehr gut ;) :) ...aber wie gesagt, die Jungfrau in mir gibt mir eine gewisse Bodenständigkeit, die ich 'brauche'.

    Deswegen bin ich auch nicht so abenteuerlustig, wie es einem Schützen nachgesagt wird, aber ich will 'immer meinen Horizont' erweitern und interessiere mich für spirituelle, philosophische und religiöse Fragen ...und Antworten.

    Was nicht stimmt ist, dass ich eine Casanova bin...ich hatte zwar viele Flirts....wer flirtet nicht gern, aber immer ehrlich und bis zu einem bestimmten Punkt. Ich habe meine Freunde jedenfalls nicht wie 'Unterwäsche gewechselt'. Im Gegenteil, war in dieser Richtung immer sehr zurückhaltend, fast schüchtern...bis zu dem Moment, da ich meinen Liebsten traf...da musste ich zwangsläufig etwas unternehmen ;) :D

    LG, Octava :)
     
  4. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    hallo !

    wow- haben wir schon einiges gemeinsam. punkto reiselust kann ich bei mir sagen: mir ist mein zuhause sehr wichtig, war es immer schon, von kindheit an schon mein zimmer daheim, dann eben die eigene wohnung. doch: ausflüge mache ich gerne, mich zieht es hinaus, ständig daheimbleiben liegt mir nicht.
    ständig in altgewohnte gegenden ausflüge zu machen, mag ich jedoch nicht- ich lerne gerne neues kennen, entdecke gerne- also insofern kann man vielleicht reiselust dazu sagen :rolleyes: .

    tja- vorsichtiger wäre ich gerne in beziehungen bzw. wäre das bis jetzt besser gewesen (kooperation zwischen kopf und herz wünschenswert :) ), denn mein herz siegte bis jetzt immer über alle vernunft.

    anscheinend sagt man schützen nach, daß sie gerne fremdgehen- kann ich für mich nicht bestätigen. da ich aber eben diese gewisse entdeckerlust in mir trage u. aufregendes, lebendiges mag, mag es sein, daß ein gespräch mit jemand anders als meinem partner prickelnd und übermütig wird *g* - mehr nicht.

    tja, und diplomatie ist auch nicht gerade meine stärke- wie geht´s euch damit ?

    liebe grüsse von

    maktub
     
  5. Noor

    Noor Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Lüneburger Heide
    bin zwar keiner, aber alle wichtigen Männer in meinem Leben waren "von diesem Sonnenzeichen". Liebenswerte, kreative, vor Energie sprühende (manchmal schon zu viel Energie!!), leider auch untreue Männer.
    Es ist schon eigenartig, aber trotzdem üben männliche Schützen immer noch eine Faszination auf mich aus, der ich mich nur schwer entziehen kann. Eigenartiger Weise ist in meinem Radix dieses Sonnenzeichen auch mit dem Glückspunkt "markiert". Wird schon etwas bedeuten, denke ich.
    Also: männliche Schützen, die ich traf, sind liebenswerte Chaoten. Sie rennen auf ihr Ziel los und schauen irgendwann mal nach hinten und fragen: "Wieso kommst Du nicht mit...?"
    Ich habe aber auch ein Beispiel einer weiblichen Schützin: Meine Mutter...
    Die ist zwar auch noch seeehr energievoll (ich komm da manchmal nicht mit :waesche1: ), aber treu.
    Leider ist es mir bei allen nicht möglich, ein genaues Horoskop zu erstellen, da die Geburtszeiten unbekannt sind. Speziell wg der Untreue kann ich mir vorstellen, dass es da Konstellationen gibt, die es "begünstigen" bzw. "eindämmen".
    LG Noor
     
  6. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    Werbung:
    Hallo Noor,

    es ist interessant, daß du gerade von dieser Anziehung deines sternzeichens mit schützen sprichst.
    wie erlebst du schützen als skorpion in einer partnerschaft? ich habe die verbindung schütze-skorpion zwar erst einmal, doch in der grundtendenz als nicht stimmig erlebt. die grosse attraktivität war u. ist anscheinend da für den skorpion, doch wurden starke differenzen von anfang an klar.

    worin besteht für dich persönlich dieses gefühl der anziehung von schützen ? du erwähnst auch dieses "vorwärtsstürmen", wo ich für mich persönlich das gefühl des skorpions, jenes des "nicht-mitkommens" hinzufügen möchte (natürlich nur aus meinem eigenen erleben). was meint ihr ?

    liebe grüsse von

    maktub
     
  7. Noor

    Noor Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Lüneburger Heide
    das "Nichtmitkommen" war problematisch. Durch meinen AC (Krebs) sind Entscheidungen eh sehr schwierig; ich brauchte immer Zeit zum Überlegen und mein NochEhemann war schon bei der Ausführung seiner Ideen...
    Diese wurden übrigens oftmals mir zur Ausführung bzw. Weiterführung überlassen (da war er ganz toll drin: Schatzi, mach mal eben.....).
    Tja, und worin diese Faszination liegt, würde ich gern selbst wissen; ich kann es wirklich nicht erklären. Fakt ist: 3 x schwerst verliebt (davon 1 x fast verlobt, 1 x verheiratet und 1 x unglücklich) und immer Schützen. Was soll ich tun :dontknow:
    Es ist ja nicht so, dass ich mir das bewußt aussuche, es passiert einfach....
    Lichtvolle Grüße
    Noor
    P.S: Vielleicht kann mir ja mal jemand aufgrund meines Radix erklären, woran das liegen mag, wäre momentan sicherlich hilfreich.
     
  8. maktub

    maktub Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    356
    Ort:
    suchend
    hallo Noor,

    ich denke, dass ich auch so ein typischer wesenszug von schützen: idealismus und viele ideen, vielseitigkeit- aber oft scheitert es an der umsetzung bzw. gibt man zu früh auf, ist vielleicht zu wenig konsequent u. leistet die manchmal wenig erbauliche durchführungsarbeit, wenn es nicht sofort klappt :rolleyes:

    liebe grüsse von

    maktub
     
  9. hexe50

    hexe50 Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    67
    Ort:
    burgenland
    Werbung:

    oh, wie wahr das ist. mit diesen aussagen kann ich mich auch voll und ganz identifizieren. :morgen:

    alles liebe
    hexe50
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen