1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Starke Anziehung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Velda, 30. Oktober 2009.

  1. Velda

    Velda Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2008
    Beiträge:
    85
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Hm, ist mir ein bisschen peinlich aber bei so viel lebenserfahrenen Menschen, hat vielleicht der eine oder andere einen Rat für mich. Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht genau wo ich das Thema reinstellen soll...

    Also: Ich hab' vor kurzem einen Mann kennengelernt und schon als ich sein Foto gesehen habe, habe ich mich einerseits in ihn verliebt und auf der anderen Seite wusste ich, dass es wohl sehr intensiv werden würde. Es ist nun alles sehr schnell gegangen und eigentlich ist es ja auch schön, wenn zwei sich extrem anziehen aber nun habe wir beide ein Problem damit. Diese sehr starke Anziehung macht uns beiden grosse Angst... Wir sind beide ziemlich feinfühlig und gleichzeit "gebrannte" Kinder. Ich weiss nicht, kennt das jemand, wenn man sich völllig im anderen verliert und sich nicht wiedererkennt. Und dann wenn man länger alleine ist, ist man wie auf Entzug und macht sich die merkwürdigsten Sorgen und Gedanken.

    Hmja... Ich grüsse euch herzlich und danke fürs zulesen...
     
  2. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Ich würde die Sorgen einfach einmal zu Papier bringen.
    Meine Erfahrung sagt mir, alle Sorgen lösen sich in Wohlgefallen auf,
    wenn man bereit ist, dafür etwas zu tun.
     
  3. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich

    Hallo Velda! :)

    Kenne ich zu gut... ;) Hatte mir darüber ebenso sehr viele Gedanken gemacht!

    Wenn ein Gefühl schnell passiert, die Anziehung einfach DA ist... Diesen SCHATZ soll man HÜTEN und BESCHÜTZEN! Denn es ist EINZIGARTIG - GÖTTLICH!!! ;)


    Treffen zweier Menschen -
    bevor es der Verstand verstehen kann...
    wissen es Seele und Herz - Es ist Liebe

    Der Verstand wehrt sich -
    aus Furcht vor vergangenen Verletzungen...
    Der Kopf hat Angst -
    vor erneuter Enttäuschung...

    Bis der Verstand begriffen hat -
    zeigt er Angst -
    doch die Beider Seelen und Herzen
    haben schon lange das WISSEN - Es ist Liebe


    Wenn man sich dann aus irgendeinem Grund längere Zeit nicht sieht... Es fehlt der SEELE die ZWEITE SEELE... Durch dieses Räumliche oder Geographisches trennen wird es einem erst BEWUSST, dass man wirklich RICHTIG EINS ist mit dem Partner...

    Es ist doch SCHÖN zu WISSEN zu FÜHLEN... Das GOTT einem diesen Menschen EXTRA geschickt hat! ;)



    LG Laras
     
  4. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    mit gott und göttlich würde ich das ganze nicht unbedingt in verbindung bringen - aber schön ist es doch allemale ;)

    hatte auch sowas ähnliches - einfach rein da

    notwalls, wie dadalin anmerkte mit den ängsten auseinandersetzen - und diese auseinandersetzung auch als abschied handhaben




    rein da - das leben hat so viel zu lehren :D
     
  5. AmiraAnima

    AmiraAnima Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.974
    Ort:
    Berlin, Treptow
    Aus erfahrung kann ich dir auch nur sagen das es etwas ganz besonderes und wertvolles ist...
    halt es fest ...passt gut auf... und seid vorallem immer dankbar dafür ...
    DAS passiert nur einmal im leben ... wenn überhaupt!

    vor allem schlechten an gedanken respekt haben und es so weit wie möglich minimieren denn es ist für das ganz in übermaßen tödlich...

    also wenn ihr euch nicht seht ... genieße auch das denn so wird es seine besonderheit immer behalten...

    dunkle gedanken gehören aus dem kopf... aufs papier ... und dann wech damit ...

    ansonsten genieße es einfach :)
     
  6. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Ja, der Mann, bei dem ich genauso empfunden habe, hat mich geheiratet :)

    Als ich ihn das erste mal sah, wollte ich nur ins Bett mit ihm.
    Er hat mich körperlich unwillkürlich erregt, es reichte wenn er neben mir saß und bei mir fielen alle Sicherungen.

    Aus wunderbarem Sex ist eine große starke Liebe geworden.

    Alles Liebe :)
     
  7. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle

    xxx
    :D
     
  8. Liebe Velda,
    was Du beschreibst ist wundervoll!
    Es ist nur natürlich, das man durch Erinnerungen an vergangene emotionale Verletzungen bei einer neuen Beziehung Angst hat.
    Du beschreibst bei dieser Beziehung ja schon fast den Paradieszustand....
    Alles ist vollkommen, daher macht euch bitte keine überflüssigen Sorgen, sondern genießt dieses göttliche Geschenk und freut euch! Nicht viele werden so reich belohnt.
    Ja, es würde mich auch verunsichern..., aber nehmt eure Liebe einfach so an. Ihr sollt und dürft das! Lasst euch völlig aufeinander ein und lasst es einfach fließen.
    Zerstört nicht so eine allumfassende erfüllende Liebe durch Zweifel und Ängste, die völlig ohne Grund sind!

    Seid mutig und bereit euer Glück vorbehaltlos zu genießen!

    Alles Liebe
     
  9. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich

    Ist doch beruhigend zu lesen... Zu welchem schönen ZIEL die ANZIEHUNG führt!

    MIT DEM MENSCHEN GEMEINSAM ALT WERDEN DÜRFEN! :kiss4:



    LG Laras :)
     
  10. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    Ich würde sagen: Entweder man hat es, oder man wünscht es sich. :D

    Die zwischenmenschliche Liebe ist ja eine Vorstufe zur allumfassenden göttlichen Liebe oder anders gesagt, ist sehr viel von dem göttlichen Zeugs darin enthalten ... und es ist ein großes Geschenk das so erfahren zu dürfen. Also genieße es und lass dich nicht so sehr vom Kopf verrückt machen.

    The past ist history,
    the future ist mistery,
    and the present is a gift,
    that's why it's called a present.


    Lebe in der Gegenwart. Das mit dem Entzug und der Sehnsucht ist eine völlig normale Erscheinung von richtig Liebenden, die ein Herz und eine Seele sind. Diese Dinge gehen wohl in eine Richtung, die schon eher himmlisch als irdisch sind. Sie widersprechen ein wenig dem weltlich Gewohnten. Deswegen packts der Verstand auch nicht :)

    Hier noch ein passendes Lied für dich: "Amarrado a ti", also "An dich gebunden" ... "du lässt mich nicht entkommen" ... "ich schließe meine Augen und alles was ich sehe bist du" ... je hochwertiger die Liebe ist desto intensiver wird das sein. Kann ein wirklich schwieriger Spagat sein, weil wir ja als Individuum eine eigene Persönlichkeit haben, mit eigenen Bedürfnissen ... und die dürfen langfristig nicht zu kurz kommen, sonst belügt man sich nur selbst :)



    lg
    Topper
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen