1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Rat

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ingrid46, 10. Juni 2005.

  1. ingrid46

    ingrid46 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo
    Ich brauche Hilfe , oder besser einen Rat .
    Ich fühle mich zur Zeit schrecklich . Ich muss wohl etwas weiter ausschweifen und erklären . Bin seit 5 Jahren in einer furchtbaren Beziehung. Ein klassisches Dreieck. Mein 'Freund ' ist ein sehr charmanter und gutaussehnder Mann , hat aber auch noch in einem anderen Bundesland eine Freundin.
    Warum ich in das hineingeschlittert bin ?:
    Ganz einfach , nach meiner Scheidung war ich natürlich auf der Suche und habe besagten Mann kennengelernt und mich unsterblich verliebt. Erst nach 7 Monaten bin ich drauf gekommen, warum er so oft am Wochenende weg ist. Er hatte eine schon längerdauernde Beziehung in einem anderen Bundesland.
    Ich bin seit 5 Jahren befreundet mit ihm , alle wissen , dass er mich betrügt ,aber ich habe es bis jetzt nicht geschafft von ihm loszukommen.

    Hatte bereits mehrere Absprungversuche , aber jedesmal hat er mir erklärt wie sehr er mich braucht und liebt. Ich war ziemlich abhängig, muss ich zugeben und hab seitdem einen Hang zu Depressionen .
    Ich weiß nicht , ich hab es einfach nicht geschafft ihn raus zu werfen. Hab ihn wohl zu sehr geliebt.

    So jetzt mein Problem . : Ich bin jetzt endlich soweit. Ich weiß ich schaff es jetzt .Er hat mich wieder betrogen und es reicht mir . Montag ist die endgültige Ausprache ( er ist zur Zeit bei seiner Anderen !!!!)

    Aber ich bin so nervös . Ich renne wie ein aufgescheuchtes Huhn im Haus herum , kann nicht arbeiten , nicht schlafen , hab Herzschmerzen und klopfen.
    Ich hoffe fast , er will auch Schluss machen!, damit es leichter wird und ich nicht doch wieder rückfällig werde , wie so oft.

    Und jetzt meine Bitte . Ich lese hier os oft von Engeln und Energien.
    Könnt ihr mir Kraft schicken , damit es endlich klappt? Oder mir sagen welche Methode helfen kann mich zu stärken? Wie find ich in der Eile jemand , der mich aufbaut?

    Die Situation macht mich kaputt. Ich schlucke seit Wochen wieder mal Antidepressiva , weil ich fertig bin.
    Zusätzlich bin ich erschöpft , da meine Mutter vor 3 Monaten gestorben ist. Und meine beiden Kinder etwas Schulprobleme haben.
    Da macht auch nervös. Ich muss ja auch arbeiten.

    Bitte um irgendeinen guten Tipp .
    Für jeden ehrlichen Rat bin ich dankbar.
    Liebe Grüße Ingrid
     
  2. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    liebe ingrid,
    ich habe dir grade eine pm geschickt.
    liebe grüße, romaschka
     
  3. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Ingrid,
    ich kann Dir nur den Rat geben, den Dir hier wahrscheinlich die Mehrheit gibt.
    -Ändere Dich und es wird sich auch Dein Leben änder.
    Wenn Du wartest, daß sich Dein Mann ändert, kann das unter Umständen Dein Leben lang dauern.
    Es gibt viele Möglichkeiten Dein Leben umzugestalten und für jeden ist etwas anders am besten geeignet.
    Höre in Dich hinein, gehst in eine Biblothek oder...
    Wenn Du Vertrauen in Dich hast, wird Dir das Werkzeug dazu zufallen.
    Mir haben die Bücher von Louse Hay und das PC Muskeltrainig am meisen geholfen.
    Aber wie gesagt, jeder Mensch ist ein Individium und erst als solches kommt seine wahre Kraft hervor.

    MfG

    Olga
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen