1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiegeln, Projektion usw.

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Annie, 2. Oktober 2010.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo ihr Magiers, :zauberer1

    ich bring das Anliegen mal hier rein; da ich hier schon mal so gut Hilfe bekommen hab. Vielleicht könnt ihr mir ja auf die Sprünge helfen.
    Und zwar gehts darum, dass ich mir nicht sicher bin, ob mir mein Gegenüber was spiegelt durch sein Verhalten, oder ob das Verhalten desjenigen ausschliesslich was mit ihm zu tun hat. Also ich weiss, dass ich in Bezug auf eine Thematik selber da ne Baustelle hab und diese Blockaden und Ängste auch in diesen Bereich reintrag bzw. ich versuch aber auch, mir dessen bewusst zu bleiben. Ich weiss aber auch, dass mein Gegenüber genau diese Thematik auch angstbesetzt hat und dementsprechend sich verhält, also sehr vorsichtig und bedacht, ja keinen Fehler zu machen; was ich ja auch von mir kenne.
    Nun ist die Frage, ob das Verhalten desjenigen mir meine eigene Angst aufzeigen soll; also ich würd schon dazu tendieren, dass es so ist. Weil es ja schon einen Sinn hat, dass bestimmte Menschen einem ins Leben treten.

    Allerdings hab ich auch gestern abend in Bezug auf dieses Thema mal wieder einen Moment der Klarheit erlebt (muss ich jetzt einfach mal loswerden *g*), und zwar hab ich gesehen, dass ich mir nur dadurch, dass ich dem Jetztzustand ausweiche, die Probleme, die es eigentlich gar nicht gibt, selber erzeuge. Ich hab mal wieder gesehen, dass ich eine bestimmte Tatsache nicht akzeptiert hab und daher so gelitten hab (ich dachte ich müsse mich unbedingt dazu bringen, offen zu sein in beziehungstechnischer Hinsicht, um mich zu verlieben; dabei war ich innerlich gar nicht bereit, aber dachte das ist verwerflich und ich müsse das ändern, naja Problem erkannt, Problem gebannt); und nur durch das Sehen dieses ganzen Mechanismus hat sich das "Problem" schlagartig aufgelöst und ich war wieder da, wo ich eh schon immer gewesen bin. ^^

    Naja, und nach dieser Aktion kam es zu einem Gespräch mit besagter Person oben, und es war ein Hauch von Offenheit, wenn auch nicht vollkommen, seinerseits zu spüren, zumindest kam´s mir so vor. Aber da ich ja weiss, dass wir die gleiche Problematik haben und ich sie bei ihm so deutlich sehe, wie ich sie bei mir gesehen hab (er sieht sie bei sich nicht so klar), frag ich mich halt, ob und was das Ganze mit mir zu tun hat. Ich hab schon in meiner Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass sobald ich was erkannt hab und offener und unbelasteter geworden bin und nicht mehr an bestimmten Tatsachen rumgezerrt hab, da ja die "innere Andockstation" sag ich jetzt mal nicht mehr da war, in dem Moment hat sich auch mein äusseres Erleben mit bestimmten Personen geändert bzw. ich hab bestimmte Muster nicht mehr ausgelebt. Also das lief quasi parallel, die Entwicklung.
    Nur hier gerade in dem Fall steh ich ein wenig auf dem Schlauch.
    Vielleicht hat ja jemand Ideen dazu?
    Ich hoffe mal es ist klar rübergekommen, was ich meine. ^^

    LG
     
  2. a418

    a418 Guest

    Nein!
     
  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    hihi, das ist eine klare aussage, a.. annie, achtest du auf deine gefühle ? beobachtest du sie, so, wie diese sind, oder tendierst du eher zur interpretation deren ?
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Jo ich bin auch ein wenig abgeschweift vorhin, naja...

    Also ich bin mir im Grunde nicht sicher, ob ich mein Muster wirklich so restlos durchschaut hab, weil es halt nicht mit meinem bisherigen Erleben im Aussen übereinstimmt. Diese Blockade, die ich da hab, bezieht sich auf Partnerschaft, ich hab Angst vorm Einlassen und denk immer, ich müsste mich zu Offenheit zwingen, damit da überhaupt mal was passiert, was dann natürlich nicht der Fall ist wegen dieser Angst. So und nun hab ich da mit jemandem zu tun, der hat auch diese Angst (nur dass sie sich bei ihm anders äussert), und ich stell mir die Frage, hab ich mir so jemanden angezogen, damit er mir meine eigene Schiss spiegelt?
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Naja wohl schon zu zweiterem, aber ich merk das dann auch, wenn ich mal wieder bewerte.
     
  6. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Die Antwort ist ganz einfach, und das ist auch die Erklärung für Deine ungenaues Schreiben:

    Du und Er = No go
     
  7. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Meinst du das jetzt objektiv gesehen oder wie? Weil ich sofort bei jedem Typen denk, das wird eh nix, aber ich bin da halt nie neutral, was ich aber doch anstreb.
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Du willst jemanden neutral lieben? :o *staun
     
  9. a418

    a418 Guest

    Setzt er Dich denn unter Druck? Analysiert er Dich?
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Nee, ich will neutral mal erkennen, wo das herkommt, dieses "Wird ja eh nix. :schmoll:" :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. WyrmCaya
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.696

Diese Seite empfehlen